Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Know How

Know How Netzwerkttechnik

  • Einführung SSL-Zertifikate
    [01/2011] Grundlagen zu SSL-Zertifikaten
  • ALIX-Boards von PC Engines
    [04/2010] Übersicht über die ALIX-Einplatinen-PCs des Herstellers PC Engines. Mit ALIX-Boards lassen sich Firewall, Router, Hot Spots und VPN-Gateways aufbauen.
  • Wie viele NAT-Sessions verträgt mein Router?
    [04/2010] Der Artikel beschreibt die Grundlagen und Probleme von NAT bei DSL-Routern. Mit einem kleinen Tool für Windows und Linux können Sie selber Ihren Router testen.
  • Netzwerkgeschwindigkeit messen mit JPerf
    [03/2010] Die grafische Oberfläche JPerf erleichtert die Nutzung des Tools iperf. Der Artikel beschreibt die Messung der Performance von Netzwerken mittels JPerf.
  • DynDNS Grundlagen
    [04/2009] Grundlagen und Funktionsweise von Dynamischen DNS. DynDNS bietet die Möglichkeit, Server und Dienste an DSL-Zugängen unter einem festen Hostnamen anzusprechen.
  • Netgear VPN Logs verstehen
    [04/2009] Der Artikel stellt typische Fehlersituationen beim Aufbau eines IPSec-VPN mit Netgear-Routern vor. Zu allen Fehlern gibt es die Log-Einträge von einem Netgear FVS336G.
  • Fehlersuche im VPN
    [03/2009] Der Artikel liefert dem Admin einige Anregungen zum Fehlersuche in IPsev-VPN-Installationen. Was ist beim Aufbau von VPN-Tunneln zu beachten, was sind typische Fehler.
  • Microsoft Network Monitor
    [03/2009] Wenn es um Netzwerkanalyse geht, denkt man sofort an Wireshark. Aber auch der Network Monitor von Microsoft hat einige interessante Möglichkeiten. Der folgende Artikel zeigt einige Features des Network Monitor 3.3 Beta.
  • Heimnetzgruppe mit Windows 7 einrichten
    [01/2009] Mit Windows 7 hat Microsoft die Heimnetzgruppe (HomeGroup) eingeführt. Mit der Heimnetzgruppe lassen sich die heimischen Windows 7 PC einfach vernetzen. Alle Mitglieder haben über die Heimnetzgruppe Zugriff auf Dokumente, Bilder und Drucker im LAN.
  • Cisco Switche sicher einrichten
    [12/2008] Schützen Sie Ihr Netzwerk vor Broadcaststürmen, Loops, Rouge DHCP-Servern und ARP-Spoofing. Cisco IOS verfügt über eine Reihe von Schutzmechanismen für Edge Ports. Der Artikel beschreibt die Möglichkeiten der sicheren Konfiguration von Cisco Switchen.
  • User Agent Liste
    [11/2008] Die Datenbank enthält die Kennungen (User Agents) von vielen Robots, Crawlern, Spidern und Harvestern. Sie enthält detaillierte Informationen zu jedem Bot und dessen Herkunft. Das Blocken über die robots.txt oder die .htaccess wird ebenfalls beschrieben.
  • editcap - Wireshark Capture Files bearbeiten
    [10/2008] Mit editcap könnnen Sie Capture Files von Wireshark und anderen Sniffern bearbeiten. editcap ermöglicht die Aufteilung großer Traces in kleine Dateien oder das Ausschneiden bestimmter Zeiten aus einem Trace.
  • VPN Grundlagen
    [10/2008] Der Artikel beschreibt die Grundlagen von VPN für die Vernetzung von Standorten und den Einsatz für mobile User. Begriffe wie IPsec und SSL werden erklärt.
  • Kaufberatung Netzwerkkabel
    [05/2008] Welches Netzwerkkabel soll ich kaufen? Diese Fragen stellen sich Administratoren, Heimanwender und Eigenheimbauer immer wieder. Der Artikel beschreibt die Grundlagen der unterschiedlichen Kabeltypen und gibt Empfehlungen zur Auswahl des passenden Netzwerkkabels.
  • Netzwerkschrank
    [04/2008] Hier finden Sie einige Grundlagen zu Netzwerkschränken und 19 Zoll Racks und Hinweise zur Auswahl des passenden Netzwerkschrankes.
  • Wireshark unter Mac OS X installieren
    [04/2008] Der Artikel beschreibt die notwendigen Schritte für die Installation des freien Analyzers Wireshark unter Apple Mac OS X Leopard.
  • LAN-Verbindung am Apple Mac überprüfen
    [04/2008] Der Artikel beschreibt die Möglichkeiten der Einstellung und Überprüfung der Ethernet-Verbindung unter Apple Mac OS X. In den Netzwerkeinstellungen können Sie zum Beispiel die IP-Adresse, den Router und die DNS-Server überprüfen.
  • Netzperformance messen mit Iperf
    [04/2008] Mit der freien Software kann die maximale Übertragungsrate einer Netzwerkverbindung bestimmt werden. Iperf ist für Linux, Windows und Mac OS X verfügbar. Der Artikel beschreibt die Anwendung von Iperf und liefert Vergleichswerte aus der Praxis.
  • Netzwerktechnik von Apple - For Mac Only?
    [04/2008] Der Artikel gibt einen Überblick über die aktuellen Netzwerkprodukte von Apple und deren Einsatzmöglichkeiten in gemischten Netzen. AirPort Express, AirPort Extreme, Time Capsule und Xserve werden vorgestellt.
  • Einsatz von PPPoE bei DSL
    [03/2008] Das Protokoll PPPoE wird von vielen deutschen DSL-Anbietern zur Benutzeranmeldung verwendet. Der Artikel beschreibt die Grundlagen rund im PADI, PADO und PADT auf Protokollebene. Mit Wireshark erstellte Traces veranschaulichen den Ablauf einer PPPoE-Session.
  • WLAN-Router als Access Point nutzen
    [03/2008] Der Artikel beschreibt die Nutzung eines WLAN-Routers als reinen Access Point. Die Konfiguration wird am Beispiel einer AVM Fritzbox Fon und eines Linksys WRT54GL beschrieben.
  • Wireshark
    [03/2008] Der Artikel gibt einen Überblick über die auf network lab verfügbaren Informationen zum LAN-Analyzer Wireshark. Sie finden Links zu Tutorials, Artikeln und aktuellen Nachrichten zu Wireshark.
  • TCPView
    [04/2006] Die kleine Freeware TCPView stellt die aktiven und offenen TCP- und UDP-Ports eines Windows-PCs übersichtlich dar. Zu jedem Port wird auch die Applikation angezeigt.
  • Passiver Tap
    [03/2006] Einen Ethernet-Tap kann der Netzadmin einfach selber bauen. Der Artikel beschreibt den Aufbau und gibt Hinweise zum Einsatz von Ethereal auf Fullduplex-Links.
  • NetIO
    [07/2005] Das Programm NetIO kann die Netzwerkgeschwindigkeit zwischen zwei Hosts messen. NetIO unterstützt die Protokolle UDP, TCP und NetBIOS. Das Programm läuft unter Linux, Unix, Windows und OS/2.
  • Marktüberblick Internet-Telefone
    [07/2005] Um die attraktiven Angebote der VoIP-Provider nutzen zu können, bietet sich ein SIP-Telefon an. Damit ist das Telefonieren auch ohne PC möglich.
  • Cisco Rollover Kabel für die Konsole
    [05/2005] Pinbelegung des Konsolenkabels für Cisco Router und Switches und Hinweise zum Selbstbau.
  • Network Attached Storage (NAS)
    [05/2005] Marktüberblick preiswerte NAS-Systeme für kleine Firmen und Privatpersonen. NAS-Server binden auf einfache Art und Weise Speichermedien wie Festplatten und USB-Sticks in ein Netzwerk ein.
  • ZigBee - Automatisierung mit WPAN IEEE 802.15.4
    [05/2005] Unter dem Label ZigBee propagiert die Industrie Funknetze für die Gebäudeautomastisierung nach IEEE IEEE 802.15.4. ZigBee arbeitet wie Wireless LAN und Bluetooth im ISM-Band bei 2,4 GHz.
  • IEEE 802.11 Wireless LAN
    [05/2005] Der Artikel gibt einen kurzen Überblick über die Wireless LAN-Standards des IEEE.
  • Übertragungsraten im Netzwerk
    [04/2005] Mit welcher Technik wird welche Übertragungsrate im Netzwerk erzielt? Welchen Einfluss haben Laufzeit (Delay) und Protokollauswahl auf die Performance?
  • Embedded PC-Boards (WRAP, Soekris) für m0n0wall und Co.
    [04/2005] Embedded-Boards sind die ideale Plattform für kleine Router und Firewalls. m0n0wall, IPCop und fli4l laufen problemlos auf der WRAP von PC Engines und den net4000 von Soekris.
  • Power over Ethernet (PoE) nach IEEE 802.3af
    [02/2005] PoE versorgt IP-Kameras, Wireless Access Points und andere Netzwerktechnik mit Strom. Der Artikel führt in die Grundlagen der Stromversorgung über das Netzwerkkabel ein.
  • Portscans und andere Verbindungsversuche aus dem Internet
    [01/2005] Sie haben Zone Alarm, Kerio oder Symantec Internet Security auf Ihrem PC installiert? Dann haben Sie sich sicher auch schon über die vielen Warnmeldungen zu Portscans gewundert. Hier erfahren Sie, woher diese Scans kommen.
  • Arcor Speed Modem 50Z aka Zyxel Prestige 660M
    [01/2005] Arcor liefert als Speedmodem 50Z ein umgelabelten Zyxel Prestige 660 aus. Dabei handelt es sich um einen kleinen DSL-Router mit ZynOS.
  • Alternative Firmware auf den Routern Linksys WRT54G und WRT54GS
    [11/2004] Die WRT54-Familie von Linksys nutzt Linux als Firmware. Aus den Quellen haben Projekte wie HyperWRT, DD-WRT und OpenWRT alternative Firmware-Versionen erstellt. Diese bieten interessante Features: Erhöhung der Sendeleistung, SSH-Zugang und SNMP.
  • Duplex Mismatch und Auto-Negotiation im Ethernet
    [11/2004] Autonegotiation sorgt dafür, das zwei Linkpartner die richtigen Einstellungen für Speed und Duplex vornehmen. Oft schlägt diese automatische Einstellung fehl und verursacht so Performanceprobleme.
  • Jumbo Frames im Ethernet
    [11/2004] Ethernet-Frames mit einer Größe über 1518 werden als Jumbo Frames bezeichnet. Einige Hersteller setzen diese übergroßen Frames ein, um die Performance ihrer Produkte zu verbessern. Allerdings kann es zwischen den verschieden Produkten zu Problemen kommen, da kein Standard für Jumbo Frames existiert.
  • Network Ingress Filtering und Unicast Reverse Path Forwarding (uRPF)
    [11/2004] Dieser Artikel beschreibt ein Verfahren zur Abwehr von DoS-Attacken auf Routern. uRPF soll IP-Packete mit gefälschten (gespooften) Absenderadressen erkennen und verwerfen.
  • DNS-Zugriffe auf blackhole-1.iana.org und prisoner.iana.org
    [10/2004] Es gibt Schwarze Löcher im Internet. Die Hostnamen prisoner.iana.org, blackhole-1.iana.org und blackhole-2.iana.org werden von der IANA betrieben. Durch Konfigurationsfehler auf DNS-Servern kann es zu Zugriffen auf diese Hosts kommen.
  • Vorbereitung zum CCNP - Frame Relay Summary
    [10/2004] Kleine Lernhilfe zu Frame Relay für CCNP-Kandidaten.
  • Lastverteilung und Ausfallsicherheit mit mehreren Netzwerkkarten - Teil 1
    [10/2004] Durch den Einsatz mehrerer Netzwerkkarten in einem Server kann die Bandbreite und Ausfallsicherheit gesteigert werden. Gängige Verfahren sind EtherChannel, Trunking und Bonding.
  • Systemfehler 1219 - Die angegebenen Referenzen passen nicht zu einer bestehenden Referenzmenge
    [10/2004] Der Systemfehler 1219 tritt häufig beim Verbinden zu Netzwerkfreigaben auf. Der Artikel beschreibt Hintergründe und zeigt die Lösung.
  • Windows Event 8021 (Cisco und die IP Helper)
    [10/2004] Bestimmte Konfigurationen auf Cisco-Routern können auf Windows-Server die Event ID 8021 auslösen.
  • Einstellung der MTU beim Internetzugang via DSL
    [10/2004] Eine falsch eingestellte MTU kann zu Verbindungsproblemen im Internet führen.
  • Hintergründe zur Windows Event ID 4226
    [09/2004] Nutzer von Emule, Kazaa und anderen Filesharing-Programmen werden den Event 4226 kennen. Mit dem SP2 hat Microsoft bei Windows XP die Anzahl der halboffenen TCP-Verbindungen limitiert.
  • Netzwerkdiagnose mit mii-diag unter Linux
    [09/2004] Das Tool mii-diag ermöglicht die optimale Einstellung der Netzwerkkarte unter Linux. Bei Performanceproblemen im Netzwerk ermöglicht es eine schnelle Diagnose.
  • Probleme mit dem SMB Signing unter Windows (Systemfehler 1240)
    [09/2004] SMB-Signing soll die Sicherheit bei der Kommunikation zwischen Windows-Maschinen erhöhen. Durch unglückliche Konfiguration kann es zum Systemfehler 1240 kommen.
  • TCP Explicit Congestion Notification (ECN)
    [09/2004] Der RFC 3168 definiert ein Verfahren zur Erkennung von Überlastsituationen im Netzwerk. Einige Router und Firewalls kommen mit ECN nicht klar und Verhindern so einen Verbindungsaufbau.
  • Probleme mit dem Cisco 3570 und Intel Pro 1000T-Karten
    [08/2004] Cisco berichtet im Bug CSCea77032 von Problemen mit der Intel Pro 1000T und schiebt die Schuld auf den Netzwerktreiber von Intel.

Aktuelle Meldungen

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Netgear bringt Speicherlösung für Großunternehmen

SFP-Transceiver für explosionsgefährdete Umgebungen

Neue Generation nicht-managebarer Switche von SMC Networks

Universeller IPsec VPN Client für Android

Diskussionen im Forum

Multimedia am Messestand?

Wann lohnt sich neue Kaffeemaschine?

Welche Geldanlage?

Wie Deutsche Livestreams im Ausland empfangen?

Problem mit WLAN access point and WLAN router

Aktuelle Artikel
JPerf - grafische Oberfläche für iperf
Mit iperf kann die Übertragungsgeschwindigkeit von Netzwerken gemessen werden. JPerf ist eine grafische Oberfläche für iperf. Der Artikel beschreibt die Messung mit TCP und UDP und gibt Anregungen zur Fehlersuche bei Performanceproblemen.

Fehlersuche im VPN
Der Artikel liefert dem Admin einige Anregungen zur Fehlersuche in IPsev-VPN-Installationen. Was ist beim Aufbau von VPN-Tunneln zu beachten, was sind typische Fehler.

Alle Artikel...
Neue Tutorials
VPN mit der FritzBox
Die Fritz!Box von AVM unterstützt den Aufbau von VPN-Verbindungen mit dem Protokoll IPsec. AVM stellt dafür die Windows-Software FRITZ!Fernzugang zur Verfügung. Das Tutorial beschreibt die Konfiguration eines VPNs mit der AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270.

Virtuelle Netze mit VMware Server
VMware Server bietet drei Arten der virtuellen Vernetzung für ein Gastsystem an: Bridged Networking, Network Address Translation (NAT) und Host-only Networking. Das Tutorial beschreibt die Möglichkeiten der einzelnen Betriebsarten und deren Konfiguration.

Outlook einrichten
Sie möchten Ihre E-Mails von Web.de, GMX oder T-Online mit Outlook abrufen? Das Tutorial beschreibt die Einrichtung eines IMAP-Kontos mit Outlook 2007 an einem Beispiel.

Alle Tutorials...
Neue Testberichte
Net Optics iBypass Switch
Der iBypass von Net Optics ist Bypass Switch zum unterbrechungsfreien Einschleifen eines Intrusion Prevention Systems.

ePowerSwitch-4
Der ePowerSwitch-4 ist eine Schuko-Steckdosenleiste mit Ethernet-Interface und integriertem Webserver. Über einen Browser lassen sich die vier Schuko-Steckdosen über das Netzwerk schalten.

Alle Testberichte...

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 22.03.2012