Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Know How

Heimnetzgruppe mit Windows 7 einrichten

Microsoft hat Windows 7 auch einige Neuerungen in Sachen Netzwerk mit auf den Weg gegeben. Die Heimnetzgruppe soll die Vernetzung der heimischen Rechner vereinfachen. Wir haben uns diese Funktion in der aktuellen Beta von Windows 7 Ultimate (Build 7000) angesehen.

Heimnetzgruppe auf dem ersten PC einrichten

Wenn Windows 7 bei der Installation eine Netzwerkkarte erkennt, fragt der schon von Vista bekannte Dialog den Netzwerkstandort ab.

Netzwerkstandort in Windows 7 festlegen

Wird hier als Netzwerkstandort Heimnetzwerk ausgewählt, bietet Windows 7 sofort an, eine Heimnetzgruppe zu erstellen. Die Heimnetzgruppe ermöglicht den gemeinsamen Zugriff auf Bilder, Musik, Videos, Dokumente und Drucker.

Heimnetzgruppe in Windows 7 erstellen

Windows 7 generiert automatisch ein Kennwort für den Zugriff auf die Heimnetzgruppe. Dieses Kennwort benötigen Sie bei der Einrichtung aller weiteren PC in dieser Gruppe.

Kennwort der Heimnetzgruppe in Windows 7 Ultimate

Die Heimnetzgruppe ist auch im Netzwerk- und Freigabecenter sichtbar (HomeGroup). Hier können auch die Einstellungen der Heimnetzgruppe angepasst werden und das Kennwort angezeigt werden.

Netzwerk und Freigabecenter von Windows 7

Heimnetzgruppe auf dem zweiten PC einrichten

Wenn Sie einen weiteren Windows 7 PC im selben Netzwerk (LAN) installieren, wird dieser die vorhandene Heimnetzgruppe erkennen. Sie können dieser Gruppe beitreten.

Heimnetzgruppe unter Windows 7 beitreten

Nun benötigen Sie das Kennwort vom ersten PC der Gruppe.

Heimnetzgruppe-Kennwort-eingeben.png

Bei Eingabe des korrekten Kennwortes wird der PC Mitglied der Heimnetzgruppe.

Heimnetzgruppe erfolgreich beigetreten

Im Explorer taucht nun die Heimnetzgruppe mit den einzelnen Mitgliedern auf. Angezeigt wird der Computernamen und der Benutzername.

Heimnetzgruppe im Explorer von Windows 7

Die Einrichtung eines kleinen Netzwerkes ist über diesen Weg sehr komfortabel. Auch Anwender ohne Netzwerkwissen sollten mit der Heimnetzgruppe Dateien austauschen können. In unserem Test mit zwei Windows 7 Maschinen lief die Konfiguration problemlos.

Realisiert wird die Heimnetzgruppe über einen speziellen Benutzer. Der Benutzer AlphaUser$ ist Mitglied der Gruppe HomeUsers. Manuelle Änderungen an diesem Benutzerkonto sollten also mit Bedacht vorgenommen werden. In der Windows Firewall wird der TCP-Port 3587 für eingehende Verbindungen geöffnet.

 
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Mister Wong
 
© 2004-2012, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 22.03.2012