Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
News

Netzwerktechnik News :: Archiv 02/2006

[ Aktuelle Meldungen ]
[ Archiv Übersicht ]

LANCOM L-54 dual Wireless Access-Point mit zwei Funkmodulen
LANCOM L-54 dual Wireless Access-Point mit zwei Funkmodulen

Geschrieben am 28.02.2006 von Mirko Kulpa

Lancom hat einen neuen WLAN Access Point mit zwei Funkmodulen vorgestellt. Der L-54 dual unterstützt alle 54-MBit-Wireless-Standards (IEEE 802.11a/h und IEEE 802.11b/g). Durch Super A/G ist eine Brutto-Datenrate von bis zu 108 MBit/s pro Modul möglich. Für die Antennen stehen vier Dualband-Diversity-Antennen-Anschlüsse zur Verfügung.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Funkwerk präsentiert neue IP-Access-Router für den Einstiegsbereich
Funkwerk präsentiert neue IP-Access-Router für den Einstiegsbereich

Geschrieben am 28.02.2006 von Mirko Kulpa

Funkwerk Enterprise Communications hat 4 neue IP-Access-Router für den Einstiegsbereich vorgestellt. Die Modelle bintec R232bw (ADSL, ISDN und WLAN), bintec R232b (ADSL, ISDN), bintec R230aw (ADSL, WLAN) und bintec R230a (ADSL) verfügen alle über einen 4-Port-Switch, einen SIP-Proxy und IPSec-Support.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Netgear und DS2 beschleunigen Powerline auf 200 MBit/s
Netgear und DS2 beschleunigen Powerline auf 200 MBit/s

Geschrieben am 25.02.2006 von Mirko Kulpa

Netgear wird auf der kommenden CeBIT einen neuen Powerline-Adapter präsentieren. Powerline HD soll Übertragungsraten von bis zu 200 MBit/s ermöglichen.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Vyatta Open Source Router

Geschrieben am 24.02.2006 von Mirko Kulpa

Die Firma Vyatta hat die erste Beta-Version ihrer Open Source Router Software vorgestellt. Die Software basiert auf der eXtensible Open Route Platform (XORP) und soll Cisco und Juniper Konkurenz machen. Mit Vyatta sollen sich WAN-Router realisieren lassen.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Cisco Call Manager soll SIP sprechen

Geschrieben am 19.02.2006 von Mirko Kulpa

Cisco hat angekündigt, dass die Version 5 des Call Managers das Protokoll SIP für die Anbindung von Clients unterstützen soll. Bisher setzte Cisco voll auf das eigene Skinny Client Control Protocol (SCCP).

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

ALL4707W Switch mit 24 x 10/100/1000
ALL4707W Switch mit 24 x 10/100/1000

Geschrieben am 16.02.2006 von Mirko Kulpa

Der neue Gigabit-Switch ALL4707W von Allnet verfügt über 24 Ports mit 10/100/1000 MBit/s. Für die Uplinks stehen 2 MiniGBIC-Slots zur Verfügung. Der ALL4707 arbeitet als Store-and-forward-Switch.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Intradisk NAS-Server
Intradisk NAS-Server

Geschrieben am 16.02.2006 von Mirko Kulpa

Intradisk ist mehr als ein NAS-Server. Intradisk ist ein Mediaserver auf Basis von Linux mit einer Vielzahl von Schnittstellen. Je nach Modell verfügt der Intradisk-Server über Ethernet, USB, WLAN, RS 232, IrDA und Bluetooth. Angetrieben werden alle Intradisk-Modelle von einem IXP 420BD XScale ARM9-Prozessor mit 533 MHZ.

Auf den Geräten laufen zum Beispiel der Twonky Vision Media Server und MT-DAAPD.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Forum für Netzwerktechnik gestartet
Forum für Netzwerktechnik gestartet

Geschrieben am 15.02.2006 von Mirko Kulpa

Ab heute steht den Besuchern meiner Seite ein eigenes Forum zur Verfügung. Im Netzwerkforum können alle Themen rund um Netzwerkhard- und Software diskutiert werden. Natürlich werde ich auch selber im Forum aktiv sein und versuchen Fragen zu beantworten.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

D-Link DES-3010PA PoE-Switch
D-Link DES-3010PA PoE-Switch

Geschrieben am 15.02.2006 von Mirko Kulpa

Der DES-3010PA von D-Link ist ein 8-Port-Switch mit Unterstützung von Power-over-Ethernet (PoE). Die PoE-Implementierung entspricht IEEE 802.3af. Zusätzlich verfügt der DES-3010PA über einen 1000Base-T Port und einen SFP Slot. Die Switch Fabric hat einen Durchsatz von 5,6 GBit/s.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

4 neue Printserver von LevelOne
4 neue Printserver von LevelOne

Geschrieben am 15.02.2006 von Mirko Kulpa

Level One hat gleich vier neue Printserver vorgestellt. Die Geräte werden über WLAN bzw. Ethernet ins Netzwerk eingebunden und haben USB- bzw. Centronics-Druckerschnittstellen.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

SMCWAPS-G Wireless Storage NAS
SMCWAPS-G Wireless Storage NAS

Geschrieben am 14.02.2006 von Mirko Kulpa

SMC hat einen Wireless NAS-Server für den Heimbereich vorgestellt. Der SMCWAPS-G ist ein Access Point für WLAN nach IEEE 802.11g mit Platz für eine interne 2.5” Hard Disk. Zusätzlich können USB-Sticks oder USB-Festplatten an die zwei USB-Ports des SMCWAPS-G angeschlossen werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Wi-Spy Spektrum Analyser
Wi-Spy Spektrum Analyser

Geschrieben am 13.02.2006 von Mirko Kulpa

Die Firma MetaGeek hat einen Spektrum Analyser für WLAN in der Größe eines USB-Sticks auf den Markt gebracht. Der Wi-Spy analysiert Aktivitäten im 2,4 GHz-Band. MetaGeek stellt die erforderliche Software für Linux, Windows und Mac OS X zur Verfügung.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

TrekStor DataStation maxi z.ul Netzwerkfestplatte

Geschrieben am 11.02.2006 von Mirko Kulpa

Mit der DataStation maxi z.ul steigt nun auch TrekStor in den NAS-Markt ein. Die DataStation maxi z.ul wird mit Festplatten von 80 bis 400 GB angeboten. Laut TrekStor können mehrere DataStations maxi z.ul via RAID 0 und RAID 1 zu einer virtuellen Platte zusammengefasst werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

GigaBit Port-Aggregator iTap von NetOptics

Geschrieben am 11.02.2006 von Mirko Kulpa

Über Taps lassen sich Sniffer und Intrusion Detection Systeme in das Netzwerk einschleifen. systeamatic hat einen neuen GigaBit Port-Aggregator von NetOptics vorgestellt. Der iTap liefert zusätzliche Informationen zu der untersuchten Netzwerkverbindung.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

TippingPoint Intrusion Prevention System M60
TippingPoint Intrusion Prevention System M60

Geschrieben am 09.02.2006 von Mirko Kulpa

Die 3Com-Tochter TippingPoint hat ein neues Intrusion Prevention System vorgestellt. Das M60-Chassis erreicht mit den entsprechenden Modulen einen Durchsatz von 60 Gigabit pro Sekunde. Das neue Chassis und die Steckkarten werden in der zweiten Jahreshälfte 2006 verfügbar sein.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Linksys stellt Ethernet- und Gigabit-Switches für Kleinunternehmen vor
Linksys stellt Ethernet- und Gigabit-Switches für Kleinunternehmen vor

Geschrieben am 07.02.2006 von Mirko Kulpa

Die Cisco-Tochter Linksys hat eine Reihe von Switches für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vorgestellt. Die einzelnen Geräte verfügen über 16, 24 oder 48 Ports für Fast Ethernet bzw. Gigabit Ethernet. Teilweise ünterstützen die Geräte die Stromversorgung von Clients über Pover-over-Ethernet (PoE). Dadurch können zum Beispiel VoIP-Telefone an den Switches betrieben werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

BackTrack ist eine Penetration Testing Live Linux Distribution
BackTrack ist eine Penetration Testing Live Linux Distribution

Geschrieben am 06.02.2006 von Mirko Kulpa

Das Team von Remote-exploit.org hat eine Beta von BackTrack veröffentlicht. BackTrack ist eine Live-CD für das Penetration Testing. Sie basiert auf den Projekten Whax und Auditor. BackTrack basiert auf SLAX (Slackware).

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

LevelOne WPC-0500 - MIMO Wireless PCMCIA Adapter
LevelOne WPC-0500 - MIMO Wireless PCMCIA Adapter

Geschrieben am 06.02.2006 von Mirko Kulpa

Die WPC-0500 von Level One ist ein MIMO Wireless PCMCIA Adapter. Die WLAN-Karte für Notebooks entspricht dem IEEE 802.11b/g Standard. Laut Hersteller unterstützt die WPC-0500 Wireless Security mit 64/128-bit WEP, WPA (TKIP mit IEEE 802.1x) und WPA2 (AES mit 802.1x).

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

LANCOM 1722 VoIP
LANCOM 1722 VoIP

Geschrieben am 06.02.2006 von Mirko Kulpa

Der LANCOM 1722 VoIP ist das erstes Gerät der neuen VoIP-Produktlinie des Herstellers. Der 1722 VoIP ist eine Kombination von VoIP/ISDN-Gateway, SIP-Proxy, VPN-Verschlüsselung, ADSL2+ Router und professioneller Firewall. Die VoIP-TK-Anlagenfunktionen und Vermittlungsfunktionen unterstützen bis zu 16 SIP- und 16 ISDN-Teilnehmer.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

nmap 4.00 ist fertig

Geschrieben am 06.02.2006 von Mirko Kulpa

Die Version 4.00 des Network Mappers (nmap) ist fertig. Die neue Version des freien Portscanners bringt etliche Neuerungen:

  • nmap kann nun IP-Frames senden, ohne dafür auf Raw Sockets zugreifen zu müssen. Das ist besonders unter Windows XP nützlich. nmap versucht die beste Möglichtkeit des Frame-Handlings selbst zu bestimmen. Über die Optionen --send-eth und --send-ip kann das Verhalten von nmap gesteuert werden.
  • der Portscanner wurde um ARP scanning erweitert. Über ARP requests kann nmap Host im LAN suchen. Die Option für das ARP scanning lautet -PR.
  • Über die neue Option --spoof-mac kann die MAC-Adresse der gesendeten Frames festgelegt (gespooft) werden.
  • Die Core Port Scanning Engine von nmap wurde überarbeitet. Der Scanner soll dadurch wesentlich schneller arbeiten. Gleichzeitig wurde die Hauptspeichernutzung von nmap optimiert.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

bintec R3400 und R3800 - SHDSL Router für Internet-Zugang und VPN
bintec R3400 und R3800 - SHDSL Router für Internet-Zugang und VPN

Geschrieben am 05.02.2006 von Mirko Kulpa

Funkwerk Enterprise Communications hat zwei neue SHDSL- (Single-Pair High-Speed Digital Subscriber Line) Router vorgestellt. Die beiden Modelle bintec R3400 und bintec R3800 unterscheiden sich in der Anzahl der Schnittstellen und der möglichen Bandbreite.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

snom 300 VoIP-Telefon
snom 300 VoIP-Telefon

Geschrieben am 05.02.2006 von Mirko Kulpa

Das snom 300 ist das neue Einstiegsmodell der snom-VoIP-Telefonfamilie. Das snom 300 ist ein SIP-Telefon mit Sicherheitsmerkmalen wie SIPS, SRTP und TLS. Es unterstützt 2 (optional 6) Amtskennungen. Das Display des Telefons stellt 2 x 16 Zeichen dar.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Aktuelle Meldungen

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Netgear bringt Speicherlösung für Großunternehmen

SFP-Transceiver für explosionsgefährdete Umgebungen

Neue Generation nicht-managebarer Switche von SMC Networks

Universeller IPsec VPN Client für Android

Diskussionen im Forum

Verständnisfrage: Kommunikation Router-PC

Zwei logisch getrennte Netz an einem Router erstellen

Sitecom Router als Accesspoint konfigurieren

Buchempfehlung

Wireshark - keine ausgehenden Pakete

Aktuelle Artikel
JPerf - grafische Oberfläche für iperf
Mit iperf kann die Übertragungsgeschwindigkeit von Netzwerken gemessen werden. JPerf ist eine grafische Oberfläche für iperf. Der Artikel beschreibt die Messung mit TCP und UDP und gibt Anregungen zur Fehlersuche bei Performanceproblemen.

Fehlersuche im VPN
Der Artikel liefert dem Admin einige Anregungen zur Fehlersuche in IPsev-VPN-Installationen. Was ist beim Aufbau von VPN-Tunneln zu beachten, was sind typische Fehler.

Alle Artikel...
Neue Tutorials
VPN mit der FritzBox
Die Fritz!Box von AVM unterstützt den Aufbau von VPN-Verbindungen mit dem Protokoll IPsec. AVM stellt dafür die Windows-Software FRITZ!Fernzugang zur Verfügung. Das Tutorial beschreibt die Konfiguration eines VPNs mit der AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270.

Virtuelle Netze mit VMware Server
VMware Server bietet drei Arten der virtuellen Vernetzung für ein Gastsystem an: Bridged Networking, Network Address Translation (NAT) und Host-only Networking. Das Tutorial beschreibt die Möglichkeiten der einzelnen Betriebsarten und deren Konfiguration.

Outlook einrichten
Sie möchten Ihre E-Mails von Web.de, GMX oder T-Online mit Outlook abrufen? Das Tutorial beschreibt die Einrichtung eines IMAP-Kontos mit Outlook 2007 an einem Beispiel.

Alle Tutorials...
Neue Testberichte
Net Optics iBypass Switch
Der iBypass von Net Optics ist Bypass Switch zum unterbrechungsfreien Einschleifen eines Intrusion Prevention Systems.

ePowerSwitch-4
Der ePowerSwitch-4 ist eine Schuko-Steckdosenleiste mit Ethernet-Interface und integriertem Webserver. Über einen Browser lassen sich die vier Schuko-Steckdosen über das Netzwerk schalten.

Alle Testberichte...

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 19.09.2015