Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
News

Netzwerktechnik News :: Archiv 03/2006

[ Aktuelle Meldungen ]
[ Archiv Übersicht ]

Plextor PX-EH16L NAS-Server
Plextor PX-EH16L NAS-Server

Geschrieben am 29.03.2006 von Mirko Kulpa

Plextor bietet unter der Bezeichnung PX-EH16L eine neue Netzwerkfestplatte an. Die 16 im Produktnamen ist ein Hinweis die Speicherkapazität von 160 GB. Plextor baut in die PX-EH16L eine Harddisk mit 7200 U/min und einer Zugriffzeit von 8,2 ms ein.

Über einen USB-Port kann die NAS-Box auch als Printserver genutzt werden. Über den USB-Port können die Daten der Festplatte auf ein externes Medium kopiert werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Telnet IP Tel 110 - SIP-Telefon von Telebau
Telnet IP Tel 110 - SIP-Telefon von Telebau

Geschrieben am 28.03.2006 von Mirko Kulpa

Telebau hat sein neues SIP-Telefon Telnet IP Tel 110 vorgestellt. Das VoIP-Telefon verfügt über einen LAN- und einen WAN-Port. Für die Nutzung an DSL-Zugängen verfügt das Telnet IP Tel 110 über einen PPPoE-Client.

Das SIP-Telefon wird über ein Webinterface eingerichtet.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Emails lesen auf dem Cisco 7960

Geschrieben am 28.03.2006 von Mirko Kulpa

Nun könnnen Sie Ihre Mails auch auf dem Telefon lesen. Ein Entwickler hat eine kleine PHP-Anwendung geschrieben, die POP3-Mails auf dem Display des VoIP-Telefons Cisco 7960 darstellt.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

WeXpo 06 in Bern
WeXpo 06 in Bern

Geschrieben am 26.03.2006 von Mirko Kulpa

Die Wireless-Community-Bern (WCB) veranstaltet dieses Jahr zum dritten Mal die WeXpo. Referate und Diskussionen rund um die Technologie der drahtlosen Datenübermittlung bilden den Schwerpunkt der Veranstaltung. Die WeXpo 06 findet am 02. Mai 2006 im Hotel Bern (in Bern) statt. Das Tagesticket kostet 150 sFr.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Linux auf dem Dell Latitude L400

Geschrieben am 25.03.2006 von Mirko Kulpa

Heute wollte ich versuchen, einen Dell Latitude L400 fit für den Alltag zu machen. Der Notebook ist unter Windows XP mit seinen 700 MHz und lediglich 128 MB RAM doch recht träge.

Mal sehen, wie der LS400 sich mit Linux verträgt.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

WAP-1001 - 54Mbps Wireless Outdoor AP von Level One
WAP-1001 - 54Mbps Wireless Outdoor AP von Level One

Geschrieben am 24.03.2006 von Mirko Kulpa

Level One erweitert sein Angebot um einen Outdoor WLAN Access Point. Der WAP-1001 bietet Wireless LAN entsprechend den Standards IEEE 802.11b und g. Die integrierter Antenne des WAP-1001 hat einen Gewinn von 12 dBi. Der Öffnungswinkel beträgt 45 Grad horizontal und 40 Grad vertikal.

Das Gehäuse des WLAN-AP ist staub- und wassergeschützt nach IP-66. Die Stromversorgung erfolgt über PoE entsprechend IEEE 802.3af.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

SmartLink M-ATA von Patton
SmartLink M-ATA von Patton

Geschrieben am 23.03.2006 von Mirko Kulpa

Patton hat einen neuen Analog Telephone Adapter (ATA) für die Internettelefonie (VoIP) vorgestellt. Der SmartLink Micro Analog Telephone Adapter (M-ATA) verfügt über einen Netzwerkport und einen Telefonport. Der Micro-ATA unterstützt SIP und MGCP. Als Codecs werden G.711 A-Law/u-Law (64 kbps),G.726 (ADPCM 40, 32, 24, 16 kbps), G.723.1 (5.3 or 6.3 kbps) und G.729ab (8 kbps) angeboten.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Tracer P-8411 VoIP-Telefon
Tracer P-8411 VoIP-Telefon

Geschrieben am 23.03.2006 von Mirko Kulpa

Das Tracer P-8411 ist eine SIP-Telefon mit einem integrierten ATA (Analog-Telefon-Adapter). An den ATA kann zum Beispiel ein DECT-Telefon angeschlossen werden. Das Tracer P-8411 kann bis zu vier SIP-Accounts verwalten. Die TSL Sprachverschlüsselung ermöglicht die verschlüsselte Kommunikation zwischen zwei P-8411. SRTP ist ebenfalls möglich.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

ZOE.Box 300 archiviert Emails
ZOE.Box 300 archiviert Emails

Geschrieben am 22.03.2006 von Mirko Kulpa

Die ZOE-One GmbH aus Dierikon (Schweiz) bietet unter dem Namen ZOE.Box 300 eine Lösung zur Archivierung von Emails an. Das transportable Gerät speichert bis zu 160 GB Mailverkehr. Dazu können zwischen 30 und 80 unabhänige E-Mail Archive angelegt werden. Die Festplatten der ZOE.Box 300 sind als RAID konfiguriert. Die Box unterstützt die Protokolle IMAP4, POP3 und SMTP.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Media Player DSM-320RD und DSM-520 von D-Link
Media Player DSM-320RD und DSM-520 von D-Link

Geschrieben am 21.03.2006 von Mirko Kulpa

D-Link hat zwei neue Media Player vorgestellt: DSM-320RD und DSM-520 Wireless HD. Beide Geräte werden über IEEE 802.11g in das heimische Netz eingebunden. Mit dem DSM-520 Wireless HD lassen sich Videos über das High-Definition Multimedia Interface (HDMI) wiedergeben.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

D-Link unterstützt ADSL2+

Geschrieben am 21.03.2006 von Mirko Kulpa

D-Link bringt einige Komponenten mit Support für ADSL2+ auf den Markt. Die neuen Geräte sind für Annex A und B verfügbar.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Netgear FVG318 WLAN-Router mit VPN
Netgear FVG318 WLAN-Router mit VPN

Geschrieben am 21.03.2006 von Mirko Kulpa

Netgear hat seine Produktpalette um einen WLAN-Router mit VPN-Unterstützung erweitert. Der FVG318 funkt mit einem Chipsatz Atheros und Super G mit Extended-Range-Technologie. Die Bruttodatenrate gibt Netgear mit 108 MBit/s an. Die Wireless-Übertragung kann WEP mit 64 und 128 Bit und WPA 2 verschlüsselt werden. Die auswechselbare Antenne hat einen Gewinn von 5 dBi

Die 8 LAN-Ports mit 10/100 MBit/s unterstützen Autosensing und Auto Uplink. Der WAN-Port kann ebenfalls mit 10 und 100 MBit/s betrieben werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Mediabox Rollei MC1
Mediabox Rollei MC1

Geschrieben am 21.03.2006 von Mirko Kulpa

Mit der Mediabox MC1 steigt der Kamerahersteller Rollei ins Multimedia-Geschäft ein. Die MC1 ist ein Wohnzimmer-PC auf Basis von Linux. Die Netzverbindug stellt die MC1 über einen 10/100-Port her. Im Onlineshop von Rollei ist auch von WLAN die Rede. In den technischen Daten taucht allerdings kein Wireless LAN auf.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

ZyXEL MS-7206S Chassis Switch

Geschrieben am 20.03.2006 von Mirko Kulpa

ZyXEL will in das Geschäft mit modularen Switches einsteigen. Für den Spätsommer 2006 hat ZyXEL das Chassis MS-7206S angekündigt. Sechs Slots nehmen Switching-Fabrics (max. 2) und Netzwerk-Module auf. Die Switching-Fabric hat einen Durchsatz von 192 Gbps.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

HSDPA Wireless Broadband Router von Topex
HSDPA Wireless Broadband Router von Topex

Geschrieben am 20.03.2006 von Mirko Kulpa

Das rumänische Unternehmen Topex hat einen HSDPA-Router vorgestellt. Über den HSDPA-Router können einzelne Benutzer oder kleine Arbeitsgruppen mit dem Internet verbunden werden. Via VPN ist auch eine sichere Anbindung an Firmennetze möglich.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Neue Firmware für den WRT54GX

Geschrieben am 19.03.2006 von Mirko Kulpa

Linksys hat eine neue Firmware-Version für den WRT54GX veröffentlicht. Die Version 2.00.15 der Firmware läuft nur auf der Version 2 des WRT54GX. Die Hardwareversion des Routers des Routers steht auf dem Typenschild.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

NAS Personal Server Plus von Lindy
NAS Personal Server Plus von Lindy

Geschrieben am 18.03.2006 von Mirko Kulpa

Unter der Bezeichnung NAS Personal Server Plus verkauft Lindy einen kleinen NAS-Server. Die NAS-Box nimmt IDE-Festplatten bis zu 250 GB auf. Ein 10/100-Port stellt die Verbindung zum Netzwerk her. Der Zugriff auf den NAS-Server ist via SMB/CIFS und FTP möglich.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Sony NAS-M7HDS
Sony NAS-M7HDS

Geschrieben am 18.03.2006 von Mirko Kulpa

Das NAS-Server nicht unbedingt unansehnlich sein müssen, zeigt Sony mit dem NAS-M7HDS. Dabei handelt es sich um eine HiFi-Anlage mit einer 80 GB Festplatte und Ethernet-Interface.

Der NAS-M7HDS kann über LAN und USB mit Musik bestückt werden. Auf der Festplatte finden bis zu 40.000 Titel Platz.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Symantec kappt die Internetverbindung von AOL-Nutzern

Geschrieben am 17.03.2006 von Mirko Kulpa

Mit seinem LiveUpdate hat Symantec den Internetzugang der AOL-Nutzer gekappt. Das Update der Intrusion Detection Signaturen verhindert, das AOL-User eine Verbindung zum Internet aufbauen können.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

10Gigabit Ethernet über Kupfer mit dem SMC10GXEN-T
10Gigabit Ethernet über Kupfer mit dem SMC10GXEN-T

Geschrieben am 17.03.2006 von Mirko Kulpa

SMC hat einen Ethernet Transceiver für die Übertragung von 10 Gigabit über Kupferkabel vorgestellt. Der SMC10GXEN-T ermöglicht 10GbE über eine Entfernung von 10 Metern über Cat5e-Kabel.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

SMCWBR14-GM - Barricade 802.11g MIMO Wireless Router
SMCWBR14-GM - Barricade 802.11g MIMO Wireless Router

Geschrieben am 17.03.2006 von Mirko Kulpa

SMC hat einen MIMO-Router präsentiert. Der SMCWBR14 unterstützt die Sicherheitstechniken WPA und WPA2. Dazu passend gibt es den PCI Adapter (SMCWPCI-GM) und den MIMO Wireless Cardbus Adapter (SMCWCB-GM).

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

DPH-540 WLAN-Klapphandy von D-Link
DPH-540 WLAN-Klapphandy von D-Link

Geschrieben am 16.03.2006 von Mirko Kulpa

Das D-Link DPH-540 ist ein WLAN-Handy für IEEE 802.11g-Netze. Das Mobiltelefon unterstützt SIP v2.0 und die Codecs G.711 und G.729 A/B. Für die Verschlüsselung der Wireless-Verbindung stehen WEP, WPA und WPA2 zur Auswahl.

Der Li-Ionen-Akku hat eine Kapazität von 900 mAh. Über die Gesprächs- und Standbyzeit hat D-Link bisher keine Angaben veröffentlicht.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

IEEE 802.3at - Mehr Power für PoE

Geschrieben am 16.03.2006 von Mirko Kulpa

Die IEEE Task Force P802.3at DTE Power Enhancements befasst sich mit der Erweiterung von Power over Ethernet (802.3af). Im Gespräch sind Leistungen von 30 und 60 Watt. Damit lassen sich beispielsweise auch leistungsstarke WLAN-Access Point mit mehreren Sender via PoE mit Strom versorgen.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Zfone - Abhörsicheres VoIP
Zfone - Abhörsicheres VoIP

Geschrieben am 16.03.2006 von Mirko Kulpa

Der Erfinder von PGP, Phil Zimmermann, hat eine Beta seiner VoIP-Software Zfone veröffentlicht. Die Beta ist für Linux und Mac OS X verfügbar. Zfone basiert auf dem Protokoll ZRTP, welches der IETF bereits als Vorschlag eingereicht wurde.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

ImCoSys Smartphone mit GPS-Navigation
ImCoSys Smartphone mit GPS-Navigation

Geschrieben am 16.03.2006 von Mirko Kulpa

Die Firma ImCoSys AG aus Zug (Schweiz) hat auf der Cebit ihr ImCoSys Smartphone vorgestellt. Das Mobiltelefon bietet Quadband GSM (850/900/1800/1900), GPRS Class 10, Bluetooth 1.2 EDGE, WiFi 802.11b (WPA supported), USB und eine RS232-Schnittstelle. Zusätzlich ist das ImCoSys mit einem GPS-Empfänger ausgestattet.

Der Touchscreen des Smartphones hat eine Auflösung von 240x320 Pixeln und zeigt bis zu 260k Farben an. Als Betriebssystem setzt ImCoSys ein Embedded Linux ein.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Oki überträgt 160 GBit/s über eine Glasfaser
Oki überträgt 160 GBit/s über eine Glasfaser

Geschrieben am 16.03.2006 von Mirko Kulpa

Oki hat in Japan einen Testaufbau zur Übertragung von 160 GBit/s über eine Entfernung von 635 Kilometern demonstriert. Diese Bandbreite reicht aus, um etwa vier Spielfilme in einer Sekunde über die Glasfaser zu übertragen. Der Testaufbau bestand aus 10 Single Mode Fibers a 63.5 km.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Digitus DN-13005 Multifunktion Ethernet Server
Digitus DN-13005 Multifunktion Ethernet Server

Geschrieben am 13.03.2006 von Mirko Kulpa

Der DN-13005 von Digitus bindet Speichermedien, Drucker und Scanner in lokale Netze ein. Für den Anschluss der Geräte verfügt der DN-13005 über zwei USB 2.0 Anschlüsse. Die Netzwerkverbindung wird über einen 10/100 Port hergestellt.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Xiranet XAS500 - iSCSI Speichersysteme mit 10 Gb Ethernet
Xiranet XAS500 - iSCSI Speichersysteme mit 10 Gb Ethernet

Geschrieben am 13.03.2006 von Mirko Kulpa

Die Dresdner Firma Xiranet Communications hat auf der CeBIT ein iSCSI Speichersystem mit einer 10 GbE-Netzanbindung vorgestellt. Das Xiranet XAS500 nimmt 15 SAS bzw. SATA Festplatten auf und bietet eine Kapazität von bis zu 7,5 TB.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Ekiga 2.0 - Softphone für Linux
Ekiga 2.0 - Softphone für Linux

Geschrieben am 13.03.2006 von Mirko Kulpa

Ekiga ist ein Softphone für den Einsatz unter Linx. Die Entwickler haben die Version 2.0 der Software fertig gestellt. Die aktuelle Version von Ekiga unterstützt die Protokolle SIP und H.323. Ekiga, der Nachfolger von GnomeMeeting, kann auch für Videokonferenzen genutzt werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Noxon iRadio mit WLAN von TerraTec
Noxon iRadio mit WLAN von TerraTec

Geschrieben am 12.03.2006 von Mirko Kulpa

TerraTec hat einen neuen drahtlosen Streaming-Client vorgestellt. Das Noxon iRadio kann in ein Wireless LAN nach IEEE 802.11g und b eingebunden werden. Ein Ethernet-Anschluss ist ebenfalls vorhanden. Das NOXON iRadio spielt die Audioformate MP3 und WMA mit bis zu 320kBit/s ab.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Ethernet Printserver SEH PS01 für serielle Drucker
Ethernet Printserver SEH PS01 für serielle Drucker

Geschrieben am 12.03.2006 von Mirko Kulpa

Die Bielefelder SEH Computertechnik GmbH hat ihr Programm um einen seriellen Printserver erweitert. Der SEH PS01 verbindet Drucker mit einem seriellen Interface (DB9) mit einem Ethernet-LAN (RJ45).

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Motorola TXTR D7 - Bluetooth-Tastatur für Handys
Motorola TXTR D7 - Bluetooth-Tastatur für Handys

Geschrieben am 12.03.2006 von Mirko Kulpa

Motorola hat mit der TXTR D7 eine Bluetooth-Tastatur für Handys vorgestellt. Die 85 mm x 65 mm x 9 mm große Tastatur soll das Schreiben von Textnachrichten am Mobiltelefon erleichtern. Das Display der TXTR D7 kann die Kurznachrichten anzeigen.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Beta-Firmware für die FRITZ!Box Fon WLAN 7170
Beta-Firmware für die FRITZ!Box Fon WLAN 7170

Geschrieben am 12.03.2006 von Mirko Kulpa

AVM hat zur CeBIT eine Betaversion der neuen Firmware für die FRITZ!Box Fon WLAN 7170 veröffentlicht. Als neue Funktionen ist zum Beispiel WDS hinzugekommen. Die Benutzeroberfläche hat einen neuem Look bekommen.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Thecus N5200 und N5210 RAID-NAS-Server
Thecus N5200 und N5210 RAID-NAS-Server

Geschrieben am 11.03.2006 von Mirko Kulpa

Thecus hat einen neuen NAS-Server mit RAID-Support vorgestellt. Der Thecus N5200 bietet Raum für 5 SATA-Festplatten a 500 GB. Daraus ergibt sich eine Speicherkapazität von 2,5 TB für den NAS-Server. Die Festplatten können als RAID 0, 1, 5 oder JBOD konfiguriert werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Vigor 2700 und 2800 von DrayTek
Vigor 2700 und 2800 von DrayTek

Geschrieben am 11.03.2006 von Mirko Kulpa

DrayTek hat auf der CeBIT zwei neue Vigor-Serien vorgestellt. Alle Geräte der neuen Serien 2700 und 2800 verfügen über ein ADSL2+ Modem. Die WLAN-Router Vigor2700 unterstützen IEEE 802.11g. Bei den Vigor2800 kommt Super G mit einer Übertragungsrate von bis zu 108 MBit/s zum Einsatz.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Neue VoIP-Hardware von D-Link
Neue VoIP-Hardware von D-Link

Geschrieben am 11.03.2006 von Mirko Kulpa

D-Link hat auf der diesjährigen CeBIT eine komplette VoIP Produktfamilie vorgestellt. Alle Geräte unterstützen das SIP Protokoll (Session Initiation Protocol) und sind dadurch mit vielen VoIP-Providern nutzbar.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

ZyWALL 1050 von ZyXEL

Geschrieben am 11.03.2006 von Mirko Kulpa

ZyXEL hat seine Firewall-Familie um die ZyWALL 1050 erweitert. Die ZyWALL 1050 bietet Schutz für Unternehmensnetze mit zu 500 Usern.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

AVM FT 7150 D - DECT-Telefon in DSL- und VoIP-Endgerät integriert
AVM FT 7150 D - DECT-Telefon in DSL- und VoIP-Endgerät integriert

Geschrieben am 10.03.2006 von Mirko Kulpa

AVM hat ein DECT, DSL und VoIP in einem Endgerät integriert. Das AVM FT 7150 D ist ein schnurloses Telefon für die Internettelefonie (VoIP). Zusätzlich enthält das Gerät eine DSL-Modem und einen WLAN-Router. Mit dem FT 7150 D können Gespräche wahlweise über das Internet oder das Festnetz geführt werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

VPN Client für Linux von NCP
VPN Client für Linux von NCP

Geschrieben am 10.03.2006 von Mirko Kulpa

Der Hersteller NCP rundet sein VPN-Angebot für Linux ab und bietet ab sofort auch den Secure Entry Client für das Open-Source-Betriebssystem an. Zusammen mit dem Secure Enterprise Client, dem Secure Enterprise Management und dem Secure Gateway steht Unternehmen mit einer reinen Linux-basierten IT-Umgebung eine komplettes Produkt-Portfolio für sicheren Remote Access zur Verfügung.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Sophos ES4000 E-Mail Security Appliance
Sophos ES4000 E-Mail Security Appliance

Geschrieben am 10.03.2006 von Mirko Kulpa

Die Sophos ES4000 E-Mail Security Appliance ist eine kombinierte Hard-/Software-Lösung zum Schutz vor Viren, Trojaner, Spyware, Spam und Phishing-Attacken via Email.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

AVM VoIP-Gateway 5188 / VoIP-Gateway 5144
AVM VoIP-Gateway 5188 / VoIP-Gateway 5144

Geschrieben am 09.03.2006 von Mirko Kulpa

Die Fritz!Box bekommt Konkurzenz aus dem eigenen Haus. AVM hat auf der CeBIT zwei VoIP-Gateway vorgestellt. Die VoIP-Gateways 5188 und 5144 verbinden TK-Anlagen mit ADSL/ADSL2+, VoIP und dem Festnetz.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Gigaset SE461 - WiMAX-Modem von Siemens
Gigaset SE461 - WiMAX-Modem von Siemens

Geschrieben am 08.03.2006 von Mirko Kulpa

Siemens hat mit dem Gigaset SE461 sein erstes WiMAX-Modem vorgestellt. Das Gigaset SE461 ist für den Einsatz bei Privatanwender und KMUs konzipiert. Es besitzt Router-Funktionalitäten und unterstützt eine Datenrate bis 20 MBit/sec. Für den weltweiten Einsatz unterstützt das Gigaset SE461 die Frequenzbereiche von 2,3 bis 2,5 GHz, von 3,4 bis 3,6 GHz und von 3,6 bis 3,8 GHz.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Intel Entry Storage System SS4000-E
Intel Entry Storage System SS4000-E

Geschrieben am 08.03.2006 von Mirko Kulpa

Das Intel Entry Storage System SS4000-E ist ein NAS-Server mit Platz für vier SATA-Festplatten. Bestückt mit 500GB-Platten ergibt das eine Speicherkapazität von 2 TB. Das Intel Entry Storage System SS4000-E unterstützt die RAID-Level 1, 5 und 10. Die Netzwerkverbindung wird über zwei Gigabit-NICs hergestellt.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

CipherOptics SG1002
CipherOptics SG1002

Geschrieben am 07.03.2006 von Mirko Kulpa

Festverbindungen mit hoher Bandbreite werden immer preiswerter. Auch Gigabit-Verbindungen zwischen Firmenstandorten sind keine Seltenheit mehr. Oft werden Daten üngeschützt über die Netze des Providers übertragen.

CipherOptics bietet mit dem SG1002 einen Gigabit Ethernet Data Protection Gateway an. Das Gerät wird in den Gigabit-Link eingeschliffen und verschlüsselt die Daten mit AES oder 3DES.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Wireless-LAN-Access-Points funkwerk W1002 und funkwerk W2002
Wireless-LAN-Access-Points funkwerk W1002 und funkwerk W2002

Geschrieben am 06.03.2006 von Mirko Kulpa

Funkwerk Enterprise Communications hat die beidne neue Wireless-LAN-Access-Points funkwerk W1002 und funkwerk W2002 vorgestellt. Die Geräte unterstützen die WLAN-Standards IEEE 802.11g/b (2,4 GHz-Band) und IEEE 802.11a (5 GHz-Band). Das Modell W1002 ist mit einem Funkmodul ausgestattet, beim W2002 sind es zwei WLAN-Module.

Über Multi-SSID und VLANs lassen sich sich bis zu 16 virtuelle Access-Points pro Funkmodul realisieren.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Barracuda IM Firewall sichert Instant Messaging
Barracuda IM Firewall sichert Instant Messaging

Geschrieben am 06.03.2006 von Mirko Kulpa

Die Barracuda IM Firewall ist speziell für Instant Messaging (IM) konzipiert. Die Geräte verfügen über einen eigenen Instant Messaging Server für die interne Kommunikation. Der Traffic zu IM-Diensten wie AOL, Yahoo und MSN kann durch die Firewall gefiltert werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Devolo dsl+ 1100 LAN
Devolo dsl+ 1100 LAN

Geschrieben am 06.03.2006 von Mirko Kulpa

Devolo hat sein Angebot um ein ADSL2+-Modem erweitert. Das Devolo dsl+ 1100 LAN verbindet einen PC oder einen Router mit dem DSL-Netz. Das Modem unterstützt Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 25 MBit/s.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Business-VoIP-Gateway LANCOM 1724 VoIP
Business-VoIP-Gateway LANCOM 1724 VoIP

Geschrieben am 06.03.2006 von Mirko Kulpa

Auf der kommenden CeBIT wird LANCOM das Business-VoIP-Gateway LANCOM 1724 VoIP präsentieren. Das Gerät ist eine Kombination von VoIP/ISDN-Gateway, SIP-Proxy, VPN-Verschlüsselung, ADSL2+ Router und professioneller Firewall. Der Router verfügt über vier ISDN-Anschlüsse.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

LANCOM 3550 UMTS Option Kit
LANCOM 3550 UMTS Option Kit

Geschrieben am 06.03.2006 von Mirko Kulpa

Das LANCOM 3550 UMTS Option Kit erweitert den WLAN-Router LANCOM 3550 Wireless um eine Netzanbindung via UMTS und HSDPA. Mit High Speed Downlink Packet Access (HSDPA) sind zurzeit Datenübertragungsraten bis zu 1,8 MBit/s möglich. Durch Updates der UMTS-Netzbetreiber sollen in Zukunft bis zu 14 MBit/s möglich sein.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Symantec Gateway Security 1600 Appliance
Symantec Gateway Security 1600 Appliance

Geschrieben am 05.03.2006 von Mirko Kulpa

Auf der kommenden CeBIT wir Symantec seine Gateway Security 1600 Appliance vorstellen. Die beiden Modelle 1620 und 1660 sollen noch im März in den Handel kommen.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Network Security Toolkit NST v1.4.0
Network Security Toolkit NST v1.4.0

Geschrieben am 05.03.2006 von Mirko Kulpa

Die Entwickler haben die Version 1.4.0 des Network Security Toolkits NST veröffentlicht. NST ist eine bootfähige ISO Live CD basierend auf Fedora Core 4. Die CD stellt alle relevanten Tools zur Sicherheitsanalyse bereit.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Freier NAS-Server FreeNAS Version 0.63 verfügbar
Freier NAS-Server FreeNAS Version 0.63 verfügbar

Geschrieben am 05.03.2006 von Mirko Kulpa

FreeNAS ist ein Open Source Software zum Aufbau eines NAS-Servers. FreeNAS unterstützt CIFS (samba), FTP, NFS, RSYNC Protokole, Local User Authentication und Software RAID (0,1,5). Die Konfiguration erfolgt über ein Webinterface. FreeNAS benötigt nur 16 MB und kann von einem USB-Stick gebootet werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Infrant ReadyNAS NV
Infrant ReadyNAS NV

Geschrieben am 04.03.2006 von Mirko Kulpa

Infrant hat seine NAS-Serverfamilie im den ReadyNAS NV erweitert. Das kompakte Gehäuse nimmt bis zu vier SATA-Festplatten mit je 500 GB auf. Daraus ergibt sich eine Kapazität von 2 TB. Die Festplatten können im Betrieb gewechselt werden (hot swap). Die SATA-Platten können als RAID 0,1 und 5 betrieben werden. Über drei USB-Schnittstellen können weitere Speichermedien an die Netzwerkfestplatte angeschlossen werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

ZyXEL ES-3148
ZyXEL ES-3148

Geschrieben am 02.03.2006 von Mirko Kulpa

Der ES-3148 von ZyXEL ist ein verwaltbarer L2+-Fast-Ethernet-Switch mit 48 Ports. Er unterstützt ACLs bis auf den Layer 4. Dadurch ist eine fein abgestimmte Traffic-Priorisierung schon im Edge-Switch möglich. Port-Sicherheit und Authentifizierung nach 802.1x bietet der ZyXEL ES-3148 ebenfalls. Die Konfiguration kann über die Befehlszeile (CLI) oder ein Webinterface erfolgen.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Netgear FS752TPS mit Power over Ethernet (PoE)
Netgear FS752TPS mit Power over Ethernet (PoE)

Geschrieben am 01.03.2006 von Mirko Kulpa

Netgear hat einen neuen stapelbaren Smart Switch mit PoE-Unterstützung vor. Der FS752TPS verfügt über 48 non-blocking 10/100 MBit/s RJ45-Ports. Auto-Uplink ist auf allen Ports möglich. 24 dieser Ports können Endgeräte über Power over Ethernet (PoE) gemäß IEEE 802.3af mit Strom versorgen.

Für die Verbindung mehrerer Switches ist der FS752TPS mit 4 Gigabit-Ports, zwei davon optional mit SFP-Modulen für Glasfaser-Verbindungen nutzbar, ausgerüstet.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Aktuelle Meldungen

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Netgear bringt Speicherlösung für Großunternehmen

SFP-Transceiver für explosionsgefährdete Umgebungen

Neue Generation nicht-managebarer Switche von SMC Networks

Universeller IPsec VPN Client für Android

Diskussionen im Forum

Verständnisfrage: Kommunikation Router-PC

Zwei logisch getrennte Netz an einem Router erstellen

Sitecom Router als Accesspoint konfigurieren

Buchempfehlung

Wireshark - keine ausgehenden Pakete

Aktuelle Artikel
JPerf - grafische Oberfläche für iperf
Mit iperf kann die Übertragungsgeschwindigkeit von Netzwerken gemessen werden. JPerf ist eine grafische Oberfläche für iperf. Der Artikel beschreibt die Messung mit TCP und UDP und gibt Anregungen zur Fehlersuche bei Performanceproblemen.

Fehlersuche im VPN
Der Artikel liefert dem Admin einige Anregungen zur Fehlersuche in IPsev-VPN-Installationen. Was ist beim Aufbau von VPN-Tunneln zu beachten, was sind typische Fehler.

Alle Artikel...
Neue Tutorials
VPN mit der FritzBox
Die Fritz!Box von AVM unterstützt den Aufbau von VPN-Verbindungen mit dem Protokoll IPsec. AVM stellt dafür die Windows-Software FRITZ!Fernzugang zur Verfügung. Das Tutorial beschreibt die Konfiguration eines VPNs mit der AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270.

Virtuelle Netze mit VMware Server
VMware Server bietet drei Arten der virtuellen Vernetzung für ein Gastsystem an: Bridged Networking, Network Address Translation (NAT) und Host-only Networking. Das Tutorial beschreibt die Möglichkeiten der einzelnen Betriebsarten und deren Konfiguration.

Outlook einrichten
Sie möchten Ihre E-Mails von Web.de, GMX oder T-Online mit Outlook abrufen? Das Tutorial beschreibt die Einrichtung eines IMAP-Kontos mit Outlook 2007 an einem Beispiel.

Alle Tutorials...
Neue Testberichte
Net Optics iBypass Switch
Der iBypass von Net Optics ist Bypass Switch zum unterbrechungsfreien Einschleifen eines Intrusion Prevention Systems.

ePowerSwitch-4
Der ePowerSwitch-4 ist eine Schuko-Steckdosenleiste mit Ethernet-Interface und integriertem Webserver. Über einen Browser lassen sich die vier Schuko-Steckdosen über das Netzwerk schalten.

Alle Testberichte...

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 19.09.2015