Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
News

Netzwerktechnik News :: Archiv 10/2010

[ Aktuelle Meldungen ]
[ Archiv Übersicht ]

M86 Security Reporter 3.0
M86 Security Reporter 3.0

Geschrieben am 13.10.2010 von Mirko Kulpa

M86 Security, der weltweite Spezialist auf dem Gebiet des Echtzeitschutzes für Internet und Email, gibt die Verfügbarkeit von M86 Security Reporter 3.0 bekannt. Es ist vollständig in das M86 Secure Web Gateway integrierbar und macht die Internet-Aktivität eines Unternehmens umfassend transparent. Überdies übernimmt diese Release die zentralisierte Dokumentation von Daten aus verschiedenen M86-Produkten - darunter M86 Secure Web Gateway, M86 Web Filtering und Reporting Suite sowie M86 Secure Web Service Hybrid.

Mit der Einführung von M86 Security Reporter 3.0 bringt M86 Security eine hochskalierbare schlüsselfertige Web-Security-Lösung auf den Markt und ermöglicht Unternehmen, die M86 Secure Web Gateway oder M86 Web Filter einsetzen, innovative Einblicke in den Web-Traffic. Die sehr detaillierte Reporting-Funktion des Produkts sowie seine beträchtliche Archivierungs-Kapazität helfen Kunden dabei, die behördlichen Vorschriften und die Nachweispflicht zu erfüllen und die Einhaltung der Regularien zu belegen.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Firewall-Update von gateProtect
Firewall-Update von gateProtect

Geschrieben am 07.10.2010 von Mirko Kulpa

Der deutsche Sicherheitshersteller gateProtect hat heute eine aktualisierte Version seiner Unified Threat Management (UTM)-Firewall vorgestellt. Zu den Neuerungen der Version V8.7 gehört eine neu integrierte SSL VPN Site-to-Site-Failover-Funktion, die die Erreichbarkeit von Unternehmenszweigstellen verbessert. Das Update wartet zudem mit einer neu integrierten Landing Webpage auf für eine einfache Registrierung neuer Benutzer an der Firewall. Kunden von gateProtect können die neue Firewall-Version ab sofort kostenlos auf der gateProtect-Homepage herunterladen.

gateProtect hat auf seine Kunden gehört und die Unified Threat Management-Firewall um eine Landing Page ergänzt. Ist ein Computer nicht für den Internetzugang über die Firewall eingerichtet, erscheint nach dem Aufrufen einer beliebigen URL im Browser ein Anmelde-Fenster der Firewall. Hier kann sich der Benutzer mit Namen und Passwort anmelden und bekommt dann seine Regeln zugewiesen. Einsatzbereich ist beispielsweise der Internetzugang in Hotels.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

8-Port RS232-zu-Ethernet-Terminal Server IOLAN-STS8-D von Perle
8-Port RS232-zu-Ethernet-Terminal Server IOLAN-STS8-D von Perle

Geschrieben am 06.10.2010 von Mirko Kulpa

Perle Systems, ein globaler Anbieter von hochmodernen Seriell-zu-Ethernet- und sicheren Gerätevernetzungslösungen, gab heute die Erweiterung seiner IOLAN STS-Produktfamilie um einen kompakten 8-Port RS232 Terminal Server, den IOLAN STS8-D, bekannt. Mit den heute marktweit umfangreichsten Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien und einem 87-MIPS-Hochleistungsprozessor ist dieser Terminal Server für das sichere Konsolenmanagement, die Verschlüsselung vertraulicher serieller Daten und einfache Seriell-zu-Ethernet-Anwendungen ideal.

Der IOLAN STS8-D, der sich durch robuste Sicherheit, Flexibilität und hochmoderne IP-Technologie auszeichnet, ermöglicht es Unternehmen, den Nutzen ihrer seriellen Geräte zu erhöhen. Erzielt wird dies durch einen sicheren Datentransfer im Rahmen eines bestehenden Ethernet-Netzwerks, ohne dass kostspielige und komplexe Infrastrukturänderungen erforderlich sind.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

ALLNET Outdoor Access Point ALL0305 mit OpenWRT
ALLNET Outdoor Access Point ALL0305 mit OpenWRT

Geschrieben am 05.10.2010 von Mirko Kulpa

Mit der ALL0305 Wireless-LAN Basisstation bringt der Germeringer ITK-Hersteller und Distributor eine leistungsfähige OpenWRT-basierende Funklösung für den Außeneinsatz auf den Markt. Die ab sofort erhältlichen Geräte werden in einem hochwertigen, nach IP68 Standard gefertigtem, Aluminiumgehäuse ausgeliefert und verfügen zudem über einen zuverlässigen Blitzschutz für Antennen und Netzwerk und sind so bestens für die teils widrigen Bedingungen im Außeneinsatz geeignet.

Das OpenWRT Betriebssystem und die multifunktionale Bauweise sorgen für ein Maximum an Flexibilität und Skalierbarkeit in allen denkbaren Szenarien. Je nach Funkinterface können sogar mehrere Accesspoints und Clients parallel eingestellt und betrieben werden, so dass z.B. durch die Erstellung eines Accesspoints und eines Clients auf der gleichen Drahtlos-Schnittstelle ein Repeater erzeugt werden kann.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

VDSL-Router LANCOM 1681V zur VPN-Standortvernetzung
VDSL-Router LANCOM 1681V zur VPN-Standortvernetzung

Geschrieben am 05.10.2010 von Mirko Kulpa

Die LANCOM Systems GmbH erweitert ihr VPN-Router-Portfolio um einen der ersten professionellen VDSL-Router für den Unternehmenseinsatz. Der LANCOM 1681V erlaubt die nahtlose Integration von Außenstellen, Partnerfirmen oder die Anbindung mobiler Nutzer über IPSec VPN. Mit dem kompakten Highspeed-Router (bis 50 Mbit/s im Downstream, bis 10 Mbit/s im Upstream) adressiert LANCOM kleinere Unternehmen oder Niederlassungen mit hohem Bandbreitenbedarf und weitgehenden Anforderungen an Sicherheit, Verfügbarkeit und Management.

Der LANCOM 1681V bietet neben dem integrierten VDSL-Modem vier frei konfigurierbare Ports für LAN und WAN (für 2-Kanal-Load-Balancing und Backup-Verbindungen mit zusätzlichen ADSL-, SDSL-, UMTS- oder Kabel-Modems), DMZ, VLAN, Monitoring sowie eine ISDN-Schnittstelle für Remote Control, LANcapi und Dynamic VPN.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

ProSafe 24-Port 10 GE Managed L2+ Switch XSM7224S
ProSafe 24-Port 10 GE Managed L2+ Switch XSM7224S

Geschrieben am 05.10.2010 von Mirko Kulpa

Netgear kündigt heute einen neuen leistungsfähigen Managed Switch mit 10 Gigabit Ethernet sowie die erste zentralisierte Netzwerkmanagementkonsole für Unternehmenslösungen an. Der Netgear ProSafe 24-Port 10 GE Managed L2+ Switch XSM7224S bietet eine Performance von 10 Gigabit/s und maximale Skalierbarkeit über das gesamte Netzwerk. Das Netgear ProSafe Network Management System NMS200 ermöglicht es Kunden, alle Netgear Layer 2- und Layer 3-Switches im Unternehmensnetzwerk über eine einfache Benutzeroberfläche zu konfigurieren, zu verwalten und zu überwachen. Die beiden neuen Netzwerkprodukte bieten hohe Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit sowie einfache Bedienung zu einem sehr attraktiven Preis.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

SMCEV4702 - EuroDOCSIS 3.0 Gateway

Geschrieben am 05.10.2010 von Mirko Kulpa

SMC Networks stellt heute das SMCEV4702, ein EuroDOCSIS 3.0 konformes ISDN PRI-Trunk Gateway in Europa vor. Das Gateway ermöglicht es Kabelnetzbetreibern PRI-Trunks und schnelle Datendienste für Geschäftskunden über Glasfaser- oder Hybrid Fiber Coax (HFC) Netze anzubieten. Dabei kann es auch als Gateway zwischen TDM-basierten PRI Diensten und SIP eingesetzt werden.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Dongleserver myUTN-80 bringt USB-Dongles ins Netzwerk
Dongleserver myUTN-80 bringt USB-Dongles ins Netzwerk

Geschrieben am 02.10.2010 von Mirko Kulpa

SEH, der Bielefelder Spezialist für Netzwerklösungen, bringt mit dem Dongleserver myUTN-80 eine neuartige Netzwerklösung speziell zum Donglemanagement auf den Markt. Das kompakte Gerät wird einfach ins Netz eingebunden und stellt mittels acht USB-Schnittstellen USB-Dongles über das Netz zur Verfügung. Anwender nutzen damit wie gewohnt ihre mit einem Kopierschutz-Dongle gesicherte Software, ohne die Dongles direkt lokal an ihren PC anstecken zu müssen. Die Dongles stehen auf diese Weise zentral in vollem Funktionsumfang zur Verfügung, sind vor Verlust, Beschädigung, Abnutzung und Diebstahl geschützt und können einfach von mehreren Anwendern von überall im Netz angesteuert werden.

Außerdem ermöglicht myUTN-80 die Zuweisung jedes Dongles an verschiedene Nutzer, Kunden oder Abteilungen. Ein umfangreiches Sicherheitspaket schützt vor unberechtigtem Zugriff auf die Dongles. Der Dongleserver ermöglicht überdies den Einsatz von Kopierschutz-Dongles in Server-based Computing-Infrastrukturen und virtualisierten Umgebungen mit VMware, Citrix XEN und Microsoft Hyper-V, in denen dies bislang äußerst schwierig war. MyUTN-80 ist ab Mitte September im Fachhandel für circa 946 Euro inklusive Mehrwertsteuer verfügbar.

[weiter lesen]   [Eintrag kommentieren]

 

Aktuelle Meldungen

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Netgear bringt Speicherlösung für Großunternehmen

SFP-Transceiver für explosionsgefährdete Umgebungen

Neue Generation nicht-managebarer Switche von SMC Networks

Universeller IPsec VPN Client für Android

Diskussionen im Forum

Verständnisfrage: Kommunikation Router-PC

Zwei logisch getrennte Netz an einem Router erstellen

Sitecom Router als Accesspoint konfigurieren

Buchempfehlung

Wireshark - keine ausgehenden Pakete

Aktuelle Artikel
JPerf - grafische Oberfläche für iperf
Mit iperf kann die Übertragungsgeschwindigkeit von Netzwerken gemessen werden. JPerf ist eine grafische Oberfläche für iperf. Der Artikel beschreibt die Messung mit TCP und UDP und gibt Anregungen zur Fehlersuche bei Performanceproblemen.

Fehlersuche im VPN
Der Artikel liefert dem Admin einige Anregungen zur Fehlersuche in IPsev-VPN-Installationen. Was ist beim Aufbau von VPN-Tunneln zu beachten, was sind typische Fehler.

Alle Artikel...
Neue Tutorials
VPN mit der FritzBox
Die Fritz!Box von AVM unterstützt den Aufbau von VPN-Verbindungen mit dem Protokoll IPsec. AVM stellt dafür die Windows-Software FRITZ!Fernzugang zur Verfügung. Das Tutorial beschreibt die Konfiguration eines VPNs mit der AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270.

Virtuelle Netze mit VMware Server
VMware Server bietet drei Arten der virtuellen Vernetzung für ein Gastsystem an: Bridged Networking, Network Address Translation (NAT) und Host-only Networking. Das Tutorial beschreibt die Möglichkeiten der einzelnen Betriebsarten und deren Konfiguration.

Outlook einrichten
Sie möchten Ihre E-Mails von Web.de, GMX oder T-Online mit Outlook abrufen? Das Tutorial beschreibt die Einrichtung eines IMAP-Kontos mit Outlook 2007 an einem Beispiel.

Alle Tutorials...
Neue Testberichte
Net Optics iBypass Switch
Der iBypass von Net Optics ist Bypass Switch zum unterbrechungsfreien Einschleifen eines Intrusion Prevention Systems.

ePowerSwitch-4
Der ePowerSwitch-4 ist eine Schuko-Steckdosenleiste mit Ethernet-Interface und integriertem Webserver. Über einen Browser lassen sich die vier Schuko-Steckdosen über das Netzwerk schalten.

Alle Testberichte...

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 19.09.2015