Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
News

News nach Herstellern

News zu Netzwerktechnik nach Herstellern gruppiert

[ Aktuelle Meldungen ]

actidata Logo

Die actidata GmbH mit Sitz in Dortmund ist ein junges und innovatives IT-Unternehmen mit herausragender Lösungskompetenz im Bereich Backup und Archivierung. Vertreten in den Kernmärkten Europa und Asien (durch das Vertriebsbüro in Singapur) konzentriert sich das Unternehmen auf das Geschäftskundensegment mit dem Ziel, sich mittelfristig als führender Storage-Anbieter im B2B-Bereich zu etablieren. Ein hochmotiviertes, erfahrenes und professionelles Team steht als Garant für die überdurchschnittliche Qualität und Zuverlässigkeit der actidata Produkte: Dazu zählen Tape-Drives, Autoloader und Libraries basierend auf der Technologieplattform LTO sowie das festplattenbasierte Wechseldatenträgersystem actiDisk RDX. Ebenfalls zum Portfolio des Storage-Spezialisten gehören LTO- und RDX-Medien. Ergänzt wird dieses Angebot mit zuverlässiger Software namhafter Kooperationspartner, sodass actidata in der Lage ist, kleinen und mittleren Unternehmen professionelle und kosteneffektive Backup-Lösungen aus einer Hand bieten zu können. Ein unkomplizierter Service rundet zusammen mit einem kompetenten Support das Produktangebot ab. actidata vertreibt sämtliche Produkte und Lösungen ausschließlich über ein flächendeckendes Netzwerk qualifizierter Fachhändler und Systemhäuser. Zudem setzen namhafte System-Integratoren auf das Produktportfolio des Storage-Spezialisten.

 

Adder baut KVM-Lösungen.

 

Agfeo Logo

TK-Anlagen und Telefonielösungen aus Bielefeld

 

 

 

Allnet Logo

ALLNET ist Entwickler, Hersteller und Distributor für moderne Netzwerk- und Kommunikationstechnologie. Viele innovative Produkte wie LAN-Karten, Hubs, Switches, Router, Modems und mehr werden in unseren eigenen Labors konzipiert. Als Distributor von Produkten namhafter IT-Unternehmen können wir zudem ein umfassendes Produktportfolio für zukunftsorientierte Netzwerk- und Telekommunikationslösungen bieten.

 

Allot Communications ist der führende Anbieter von Optimierungslösungen für IP-Services, die auf der Deep Packet Inspection (DPI)-Technologie basieren. Allots preisgekrönte NetEnforcer-Produktreihe für Traffic Management bietet die detaillierte Sicht, die benötigt wird, damit Breitband- und IP-Service Provider die Netzwerknutzung überwachen und analysieren, die Bereitstellung der Services kontrollieren, die zufriedenstellende Nutzung sicherstellen, ihre Anschaffungsrendite maximieren und den pro Nutzer durchschnittlich erwirtschafteten Umsatz steigern können.

 

Anritsu ist Spezialist für Mess- und Diagnosetechnik für Netzwerke.

 

APC Logo

Die umfassenden Lösungen von APC sind für Privatanwender- und Unternehmensumgebungen konzipiert und verbessern die Verwaltbarkeit, Verfügbarkeit und Leistung von empfindlichen Elektronik-, Netzwerk-, Kommunikations- und Industriesystemen aller Größenordnungen. Der Hauptsitz befindet sich in West Kingston im US-Bundesstaat Rhode Island. Von hier aus betreut APC Vertriebsbüros in aller Welt und Fertigungsstätten auf drei Kontinenten. Die globalen Teams von APC kümmern sich in enger Zusammenarbeit um das Wohl ihrer Kunden. Zu diesem Zweck konzentriert APC seine Aktivitäten auf vier Hauptbereiche: Home/Small Office – Unternehmensnetzwerke – Datencenter und dazugehörige Anlagen – Providernetzwerke.

 

 

Apposite Technologies ist Hersteller der Linktropy WAN-Emulatoren.

 

Arista entwickelt und produziert Netzwerkkomponeten für Hochgeschwindigkeitsnetzwerke.

 

Astaro Logo

Astaro macht Netzwerksicherheit einfach. Vor allem mittelständische Unternehmen sind damit in der Lage sich noch wirksamer und zugleich komfortabler gegen Datendiebstahl, Viren, Spyware und Spam zu schützen. Möglich wird dieses durch Astaro‘s einzigartige Integration von mehreren Sicherheitslösungen in einer einheitlichen Plattform. Technologisch setzt Astaro auf die nachgewiesene Sicherheitsqualität von Linux. Dabei werden "Best-of-Breed"-Lösungen aus dem Open-Source-Umfeld mit führenden kommerziellen Sicherheitsprodukten kombiniert. Auf diesem Weg ist die funktionsreichste All-In-One-Appliance für Netzwerksicherheit am Markt entstanden. Das Astaro Security Gateway integriert Netzwerkschutz, Webfilter und Emailsicherheit in einer intuitiv bedienbaren, web-basierten Managementoberfläche. IT-Administratoren nutzen das Astaro Security Gateway entweder als Software, Hardware oder als virtuelle Appliance. Abgerundet wird das vollständig modular aufgebaute Produktportfolio der Astaro durch starke Management und Reporting Werkzeuge, die auch ein Managed-Services Modell unterstützen. Mit seinem "All-In-One"-Ansatz ist Astaro heute eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Wachstumsmarkt für Unified-Threat- Management (UTM). Effektivität und Sicherheit des Astaro Security Gateway sind BSI-zertifiziert. Seine überragende Funktionsvielfalt sowie die intuitive Nutzeroberfläche wurden mehrfach von internationalen IT-Redaktionen ausgezeichnet. Über 100.000 IT-Administratoren vertrauen bereits auf Sicherheits-Appliances aus dem Hause Astaro.

 

ATMedia GmbH Logo

Die ATMedia GmbH entwickelt Breitband-Verschlüsselungssysteme für die sichere Kopplung verteilter Standorte. Die Verschlüsselungssysteme eignen sich besonders für die sichere Kopplung verteilter Standorte in den Bereichen Handel/Banken und Industrie, als auch für den Einsatz bei Behörden. ATMedia Verschlüsselungssysteme werden z.B. bei Bundesbehörden zur Realisierung einer sicheren Kommunikation zwischen den Standorten Bonn und Berlin über den IVBB oder Standleitungen eingesetzt. Die Produkte ATMCrypt, ATMedia Gigabit Ethernet Encryptor und der ATMedia SDH Encryptor sind vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für die Übertragung von Verschlusssachen zugelassen.

 

Avaya ist Anbieter von Lösungen für Geschäftskommunikation.

 

AVM Logo

Das 1986 in Berlin gegründete Unternehmen ist einer der beiden führenden Anbieter von DSL-Endgeräten in Europa. In Deutschland, dem größten europäischen Markt, ist AVM mit über 50 Prozent Marktführer. AVM erzielte im Geschäftsjahr 2009 mit 425 Mitarbeitern einen Umsatz von 200 Millionen Euro. Für seine innovative FRITZ!Box-Familie, die in Deutschland entwickelt und produziert wird, ist der Berliner Kommunikationsspezialist vielfach ausgezeichnet worden. FRITZ!Box ermöglicht einen anwenderfreundlichen, schnellen DSL-Zugang, einfaches Vernetzen, günstiges Telefonieren über das Internet und vielseitige Multimedia-Anwendungen.

 

Barracuda Networks Logo

Barracuda Networks Inc. kombiniert vor Ort installierte Gateways und Software sowie Cloud Services und Remote Support, um umfassende Lösungen für Security, Networking und Storage anzubieten. Die Produktpalette des Unternehmens schützt gegen Bedrohungen per E-Mail und Instant Messaging ebenso wie gegen Gefahren aus dem Internet. Weitere Lösungen verbessern die Anwendungsbereitstellung, den Netzwerkzugang, die Archivierung von Nachrichten, das Backup und den Datenschutz in Organisationen. Das Produktportfolio von Barracuda Networks umfasst: Barracuda Spam & Virus Firewall, Barracuda Web Filter, Barracuda IM Firewall, Barracuda Web Application Firewall, Barracuda SSL VPN, Barracuda Load Balancer, Barracuda Link Balancer, Barracuda Message Archiver, Barracuda Backup Service sowie das BarracudaWare Software-Portfolio. Durch die Kombination eigener, preisgekrönter Technologien mit leistungsfähiger Open Source-Software bietet Barracuda Networks Produkte, die sich durch eine einfache Bedienung für eine umfassende Sicherheit, Networking und Schutz von Daten eignen. Barracuda Central ist eine fortschrittliche 24x7 Einsatzzentrale, mit der sämtliche Dienstleistungsangebote für Rechenzentren verwaltet werden und bietet fortlaufend eine genaue Übersicht sowie Schutz gegen die aktuellsten Internetgefahren.

 

Belden Logo

Belden entwickelt, produziert und vertreibt Lösungen für die Datenübertragung. Die Anwendungen reichen vom Kabel über Steckverbinder und I/O Module bis hin zu Netzwerkgeräten und Systemen zur Steuerung, Lasterfassung und Lastmomentbegrenzung für sicherheitskritische Anwendungen. Das Spektrum der Einsatzbereiche erstreckt sich von der Automatisierung über Rechenzentren und Rundfunkstudios bis hin zur Luft- und Raumfahrt. Schwerpunkt der Unternehmensaktivitäten sind Segmente im weltweiten Kabel- und Automatisierungsmarkt, in denen spezielle und hochverfügbare Produkte erforderlich sind. Mit Produktionsstätten in Nordamerika, Europa und Asien hat Belden im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 2 Milliarden USD erzielt. Belden EMEA bietet gemeinsam mit ihren Marken Hirschmann™ und Lumberg Automation™ ein umfangreiches und hoch spezialisiertes Produktprogramm, für die durchgängige Datenkommunikation an – von der Informations- über die Steuerungs- bis hin zur Feldebene. Das Unternehmen verfügt über 15 Niederlassungen in ganz Europa, im Nahen Osten und in Afrika sowie Produktionsstätten in Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, Dänemark, Italien und Ungarn.

 

Belkin Logo

Die Privatfirma Belkin ist Anbieter von Connectivity-Lösungen und verfügt über eine breite Produktpalette, die nicht nur zu Hause, sondern auch im Auto und überall unterwegs für praktische Vernetzung elektronischer Geräte sorgt. Seit der Firmengründung konnte Belkin in mehr als 20 aufeinanderfolgenden Jahren ein enormes Wachstum verzeichnen. Unser breites Angebot umfasst Lösungen für Netzwerke und Heimkinos - u. a. Kabel, Überspannungsschutzgeräte und digitales kabelloses Zubehör aus unserer PureAV-Produktlinie - sowie Zubehör für iPod-Geräte, Computer und vieles mehr.

 

Beyertone bietet Player für Warteschleifenmusik (MoH, musiphone), komplexe Ansagesysteme mit professioneller Spracherkennung, Lösungen für Gesprächsaufzeichnung (Call Recorder) und Freisprech-Endgeräte für Besprechungs- und Konferenzräume (Konferenztelefone).

 

Black Box Logo

Black Box ist ein weltweit agierendes technischen Serviceunternehmen mit Schwerpunkt Design, Installation und Wartung von Netzwerk-Infrastrukturen. In den Bereichen Datenkommunikation, Netzwerkinstallation vor Ort und Telekommunikation unterstützt das Unternehmen mehr als 175.000 Kunden in 141 Ländern mit 194 Niederlassungen. Mit dem „Free Tech Support“ am Telefon für kostenlose, kompetente technische Beratung und kostenfreie Teststellungen sowie Installations- und Wartungsdienste bietet Black Box ein umfassendes Serviceprogramm. Der Hauptsitz der Muttergesellschaft Black Box Corporation ist in Pittsburgh, USA. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 4300 Mitarbeiter, darunter 50 in Deutschland. Die Black Box Deutschland GmbH ist seit 1984 am deutschen Markt. Zum Kundenstamm gehören kleine und mittelständische Betriebe sowie Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen, wie Dienstleistung, Industrie, Telekommunikation, Gesundheit und öffentliche Verwaltung sowie Banken und Versicherungen.

 

Blue Coat Systems beschleunigt unternehmenskritische Anwendungen im WAN. Dabei ermöglichen es die Appliances und Client-Lösungen des amerikanischen Herstellers, sowohl die Anforderungen an die IT-Sicherheit als auch die ressourcen-gerechte Nutzung der IT-Infrastruktur miteinander zu verknüpfen. Entsprechende feinstufige Regelwerke für die Netzendpunkte definieren Administratoren über eine zentrale Schnittstelle. Ausgefeilte Beschleunigungstechnologien wie Protokolloptimierung, Object- und Byte-Caching sowie Kompression stellen sicher, dass die Latenzzeiten der im Unternehmen genutzten Anwendungen auf niedrigem Niveau bleiben oder noch weiter reduziert werden. Dabei profitieren auch mobile Nutzer und Telearbeiter von diesen Technologien - auf jedem Endgerät und an jedem Ort. Blue Coat ist laut IDC Marktführer im Bereich Secure Content and Application Delivery und hat bereits mehr als 40.000 Appliances für Firmenzentralen, Niederlassungen und Rechenzentren verkauft.

 

Buffalo Technology Logo

Buffalo ist ein global operierender Hersteller von innovativen Netzwerk-, Speicher- und Multimedialösungen für den Heimbereich und kleinere Unternehmen. Buffalo Technology bietet Speicherlösungen sowohl für die Bedürfnisse von Heimanwendern als auch von professionellen Büroumgebungen. Die Produktreihe umfasst neben kostengünstigen Netzwerkspeichern (NAS) auch mobile und stationäre externe Festplatten, Multimedia Player, WLAN-Router sowie ein breitgefächertes Angebot an USB-Flash-Speichern und ermöglicht so den Einsatz einer integrierten Komplettlösung im heimischen Büro oder Netzwerk.

 

Check Point Software Technologies Ltd. Logo

Check Point ist Anbieter von Sicherheitslösungen.

 

 

Citrix Systems Logo

Citrix Systems, Inc. (NASDAQ: CTXS) ist ein Anbieter von Infrastrukturlösungen zur Applikationsbereitstellung (Application Delivery Infrastructure) mit Hauptsitz in Fort Lauderdale, Florida (USA). Mit seinen Produkten und Lösungen ermöglicht Citrix Systems Nutzern weltweiten Zugang zu allen benötigten Informationen und Applikationen. Dabei spielt es keine Rolle, welches Endgerät mit welchem Betriebssystem sie einsetzen. Mit seiner End-to-End-Infrastruktur zur Applikationsbereitstellung, dem Citrix Delivery Center, berücksichtigt Citrix Systems das wachsende Bedürfnis von IT-Organisationen, Applikationen und Desktops jedem Anwender, zu jeder Zeit und überall von einem sicheren zentralen Standort aus bereitstellen zu können. Citrix Delivery Center ist die erste Lösung auf dem Markt, die all diese Anforderungen erfüllt – indem sie vier Infrastrukturlösungen zur Applikationsbereitstellung in einer Plattform verbindet: Citrix XenServer, Citrix XenDesktop, Citrix NetScaler und Citrix XenApp (vormals Citrix Presentation Server).

 

Colasoft bietet Software für das Netzwerkmanagement und die Netzwerkanalyse an.

 

Colt Technology Services GmbH Logo

Colt ist eine europaweite Information Delivery Platform und ermöglicht es seinen Kunden, ihre geschäftskritischen Informationen zu teilen, zu verarbeiten und zu speichern. Colt hat sich als Anbieter von integrierten Netzwerkdiensten und IT Managed Services für große und mittelständische Unternehmen sowie Wholesale-Kunden etabliert. Colt betreibt ein 25.000 Kilometer langes Netzwerk, das sich über 13 Länder erstreckt und Stadtnetze in 34 europäischen Metropolen mit direkten Glasfaseranbindungen in 16.000 Gebäude sowie 19 Colt Rechenzentren umfasst.

 

D-Link Logo

D-Link liefert Netzwerktechnik für Firmen und Privathaushalte.

 

Data Robotics Logo

Data Robotics entwickelt automatisierte Speicherprodukte, mit denen Daten stets geschützt, verfügbar und einfach zu verwalten sind. Die bekannten Drobo-Speicherarrays bieten den Schutz eines herkömmlichen RAID-Systems, jedoch ohne dessen Komplexität.

 

Dätwyler Cables Logo

Dätwyler Cables ist Anbieter von qualitativ hochwertigen Systemlösungen und Serviceleistungen für die elektrische Gebäudeinfrastruktur. Schwerpunkte bilden die Bereiche Datennetzwerke, Sicherheitskabelsysteme, Gebäudeautomation und Liftkabelsysteme. Dätwyler Cables ist Teil der Dätwyler Gruppe.

 

Dell Logo

Dell liefert unter anderem Server, Netzwerktechnik und Storage.

 

Deutsche Telekom AG Logo

Die Deutsche Telekom bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT- Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 260.000 Mitarbeiter.

 

devolo Logo

Das Kernprodukt der devolo AG ist dLAN. dLAN realisiert die Datenübertragung über die hausinternen Stromleitungen und ermöglicht so den einfachen Aufbau eines Netzwerkes für Internet, Audioübertragung oder IPTV (Fernsehen über Internet). Diese innovative Technik eignet sich hervorragend sowohl für den Einsatz in Privathaushalten als auch in geschäftlich genutzten Immobilien. dLAN kann nicht nur hausinterne Stromleitungen, sondern auch Antennen-Kabel zur Datenübertragung nutzen. So können auf einfache Art Netzwerke aufgebaut werden, die die bestehende Infrastruktur nutzen, ohne dass neue Kabel verlegt werden müssen.

 

 

Digium liefert VoIP-Produkte wie die Asterisk Appliance, die Switchvox IP PBX sowie Schnittstellenkarten für den Einsatz unter Asterisk.

 

DrayTek Logo

Die Gründung des taiwanesischen Unternehmens erfolgte im Jahre 1997. Seither ist dieses Unternehmen stetig gewachsen und hat sich in der IT-Branche für Application Layer Gateway und DSL Access Gateway Lösungen, einen Namen gemacht. Die Draytek Produkte verbinden hohe Leistungsfähigkeit und unvergleichliche Stabilität in den Bereichen VPN, Firewall, VoIP, Wireless LAN sowie für Anti-Virus und Anti-Intrusion Enterprise-Lösungen. Die Router zeichnen sich durch ihren hohen Funktionsumfang mit geringem Verwaltungsaufwand aus, wodurch ein optimaler Total Cost of Ownership erzeugt wird.

 

Eaton ist den Bereichen Stromversorgung und Power Management aktiv. Powerware Produkte und Services des Unternehmens gewährleisten bei Netzstörungen jeglicher Art den umfassenden Spannungsschutz.

 

 

equinux Logo

equinux ist im Netzwerksegment mit dem VPN Tracker aktiv. Der VPN Tracker ist ein VPN Client für Apple Mac OS X.

 

Extreme Networks entwickelt, fertigt und implementiert Infrastrukturlösungen für konvergente Netze auf Basis von Ethernet, die den größten Herausforderungen bei der Kommunikation über Datennetze gerecht werden. Unser Bekenntnis zu offenen Netzwerkstandards hebt uns von anderen ab, da wir unseren Kunden einen umfassenden Einblick in und noch nie dagewesene Kontrolle über ihre Anwendungen und Dienste ermöglichen. Wir glauben fest daran, dass Offenheit die beste Grundlage für Wachstum, Freiheit, Flexibilität und Vielfalt ist. Unsere Lösungen eignen sich für Unternehmen und Service Provider, die leistungsstarke und konvergente Netzwerke benötigen und Sprache, Video und Daten über eine gemeinsame drahtgebundene und drahtlose Infrastruktur transportieren möchten.

 

F5 Networks Logo

F5 Networks ist Anbieter von Application Delivery Networking (ADN) und unterstützt die weltgrößten Unternehmen und Dienstleister bei der Realisierung von Virtualisierung, Cloud Computing und on-demand IT. Die F5 Lösungen helfen dabei unterschiedliche Technologien zu integrieren, mit dem Ziel, größere Kontrolle über die Infrastruktur zu erhalten, Application Delivery und Daten-Management zu verbessern und dem Nutzer unterbrechungsfreien, sicheren und beschleunigten Zugang zu allen Applikationen und zwar sowohl vom Desktop Rechner als auch von Smart Devices, zu ermöglichen. Die offene Systemarchitektur ermöglicht es den F5 Kunden, Business-Richtlinien an „strategischen Kontrollpunkten“ entlang der gesamten IT Infrastruktur und der Public Cloud zu setzten. Darüber hinaus geben F5 Produkte dem Kunden die gewünschte Agilität um die IT den wechselnden Geschäftsbeziehungen anzupassen, skalierbare Lösungen on demand einzusetzen und mobilen Zugriff auf Daten und Services zu managen. Weltweit vertrauen Unternehmen, führende Online-Firmen, Service- und Cloud-Dienstleister auf F5, um ihre IT Investitionen zu optimieren und Kosten zu senken.

 

Ferrari electronic AG Logo

Mit 20.000 Kunden und mehr als 2,5 Millionen Anwendern in Deutschland gilt Ferrari electronic AG seit nunmehr 20 Jahren als zuverlässiger Anbieter professioneller Kommunikationslösungen (Unified Communications). Ferrari electronic hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen in Geschäftsprozessen mit seiner Unified Communications-Suite "OfficeMaster" zu helfen, so dass diese nachhaltig erfolgreicher am Markt agieren können, um messbar mehr Umsatz und Ertrag zu generieren.

 

Fluke Networks liefert innovative Lösungen zum Testen, Überwachen und Analysieren von Unternehmens- und Telekommunikationsnetzwerken sowie zum Installieren und Zertifizieren der Glasfaser- und Kupfergrundlage dieser Netzwerke. Unsere umfassende Reihe von Network SuperVision Solutions bietet Netzwerkinstallateuren, -besitzern und -wartungstechnikern beispiellosen Einblick und kombiniert Geschwindigkeit, Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit für optimierte Netzwerkleistung.

 

Fortinet bietet eine Reihe an Multi-Threat-Sicherheitslösungen an, mit denen Unternehmen aller Größenordnungen ihren Sicherheitsanforderungen gerecht werden und eine sichere und einwandfreie Kommunikationsumgebung schaffen können. Mit Hilfe der innovativen ASIC-Technologie und der möglichen Leistungssteigerung von Fortinet erkennen und verhindern die FortiGate-Systeme in Echtzeit die gefährlichsten, Content-basierten Bedrohungen durch E-Mail- und Internet-Datenverkehr, wie Viren, Würmer, Intrusions, ungeeignete Internet-Inhalte und mehr, ohne Beeinträchtigung der Netzwerkleistung. FortiGate-Systeme integrieren die breiteste Palette an Sicherheitskomponenten der Branche - einschließlich Firewall, VPN, Virenschutz, Intrusion Prevention (IPS), Web-Filter, Spam-Schutz, Spyware-Schutz und Traffic Shaping – die einzeln eingesetzt oder zu einer umfassenden einheitlichen Threat-Management-Lösung kombiniert werden können.

 

Anbieter von Storage-Lösungen und externen Festplatten

 

Das Open Source Projekt FreeNAS arbeitet an einer Software für NAS-Server.

 

Fujitsu Logo

Fujitsu ist ein internationaler Anbieter von IT-basierten Geschäftslösungen. Mit rund 175.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in 70 Ländern. Ein weltweites Netzwerk von System- und Services-Experten, hochverlässliche Computer- und Kommunikationsprodukte und modernste Mikroelektronik liefern den Kunden einen echten Mehrwert.

 

gateProtect Logo

gateProtect Aktiengesellschaft Germany ist Hersteller von IT-Sicherheitslösungen im Bereich Netzwerksicherheit. Im Fokus stehen Firewall-Systeme, xUTM Appliances, Network Management Systeme sowie VPN-Clients. Die Lösungen von gateProtect vereinigen modernste Sicherheits- und Netzwerkfeatures wie Firewall, Bridging, VLAN, Single Sign-On, Traffic-Shaping, QoS, IPSec/SSL (X.509), IDS/IPS, Webfilter, Virusfilter, Realtime Spam Detection und HTTPs Proxy in einem System.

 

GeNUA Logo

GeNUA, Gesellschaft für Netzwerk- und Unix-Administration, ist ein deutscher Spezialist für IT-Sicherheit. Seit der Unternehmensgründung 1992 beschäftigen wir uns mit der Absicherung von Netzwerken und entwickeln hochwertige Lösungen.

 

Gigaset Communications GmbH Logo

Die Gigaset Communications GmbH ist Lizenznehmer an der Marke Siemens und entstand aus der Siemens Home and Office Communication Devices GmbH & Co. KG (SHC). Im Fokus des Geschäfts stehen Design, Entwicklung, Produktion und die Distribution von Qualitätsprodukten für die Kommunikation zu Hause. Die Produktpalette unter der Marke Siemens Gigaset umfasst Telefone für das Festnetz und Voice over IP (VoIP), Router und Gateways (DSL und WiMAX) sowie Home Media-Endgeräte. Außerdem bietet Gigaset Communications Softwarelösungen für Endverbraucher und Netzbetreiber an.

 

GL Communications bietet bietet Hard- und Software für den Test von TK-Netzen, VoIP und Wireless.

 

Grandstream entwickelt und produziert VoIP-Lösungen.

 

 

IDEAL INDUSTRIES Logo

Mit Niederlassungen in Europa, Asien, Nord- und Südamerika ent-wickelt, produziert und vertreibt IDEAL u.a. Produkte und Dienstleistungen für Installateure von strukturierten Verkabelungssystemen sowie Installateure von Sprach-, Daten- und Videoverkabelungen.

 

Seit 2001 steht der Name Infratec für zuverlässige und qualitativ hochwertige Soft- und Hardware für die Fernwartung und -administration von Workstations, Servern und Peripherie. Ein starker Fokus der Geschäftstätigkeit der Infratec AG liegt auf der Entwicklung und Produktion von Lösungen zur Steuerung, Messung und Überwachung der Stromversorgung. Die innovative Produktpalette reicht von intelligenten Stromsparlösungen für den privaten Haushalt bis hin zu fernwartbaren Energiemanagement-Systemen für Rechenzentren und Industrieanlagen. Die Infratec Gruppe verfügt über eigene Produktionsstätten auf Malta.

 

Innovaphone Logo

Die innovaphone AG ist ein unabhängiger Anbieter von IP-Telefonielösungen für Geschäftskunden. Im Unterschied zu den Herstellern von herkömmlichen Telefonanlagen und den Netzwerkausrüstern konzentriert sich innovaphone vollständig auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von IP-Telefonielösungen.

 

intec Logo

Die intec Gesellschaft für Informations­technik mbH entwickelt seit über 20 Jahren hochwertige Produkte für die internationalen Telekom-Märkte und zählt heute zu den führenden Anbietern von xDSL-, ISDN- und IP-Messtechnik in Europa. Die erfolgreichen ARGUS-Messgeräte erleichtern die sichere und komfortable Inbetriebnahme und Fehlersuche an xDSL- und ISDN-Anschlüssen sowie die Überprüfung von darauf aufsetzenden Diensten wie VoIP und IPTV. Sie sind auf die Bedürfnisse der Anwender im täglichen Praxiseinsatz ausgerichtet und zeichnen sich durch ihre Kompaktheit und ihre ausgesprochen unkomplizierte Bedienung aus. Das Portfolio der ARGUS-Tester, -Software und -Analyser wird kontinuierlich weiterentwickelt und deckt stets die aktuellen Standards ab – von allen gängigen Anschlussarten und Protokollen bis hin zu Funktionen für Next Generation Networks (NGN) und Triple Play. Zahlreiche Telekommunikations­unternehmen weltweit wissen diese Vorteile zu schätzen, darunter die Deutsche Telekom, Arcor, die Telefonica, die KPN, die British Telecom und die Telekom Austria.

 

 

Intra2net ist seit 2001 spezialisiert auf integrierte IT Sicherheits-Lösungen zur Anbindung von Unternehmen an das Internet. Zu den Kunden zählen mittelständische Firmen, Bildungseinrichtungen, öffentliche Auftraggeber sowie Freiberufler.

 

Iomega ist auf Speicherlösungen spezialisiert.

 

iTrinegy entwickelt Messtechnik für Netzwerke und Netzwerk-Emulatoren.

 

Die Junghanns.NET GmbH fertig hauptsächlich ISDN- und GSM-Karten.

 

 

Kemp ist Spezialist für Load Balancer.

 

Kentix Logo

Die Kentix GmbH entwickelt, produziert und vertreibt innovative Sicherheitslösungen für die Überwachung von Serverräumen, Technikräumen sowie Infrastruktur und Büroflächen. Durch die Fusion vieler verschiedener Sensoren in einer Funktionseinheit, dem MultiSensor, sind Kentix-Überwachungssysteme wesentlich effizienter als herkömmliche Systeme. Durch den Einsatz vernetzbarer Funksysteme und moderner Web-Technologien lassen sich die Systeme kostengünstig integrieren. Kentix Produkte vermeiden Störungen der Betriebsumgebung, sichern Anlagen gegen Diebstahl und Sabotage und melden die Auswirkungen menschlichen Fehlerverhaltens. Kentix-Systemlösungen steigern die IT-Verfügbarkeit wesentlich und amortisieren sich in sehr kurzer Zeit.

 

Kerio Technologies Logo

Kerio Technologies Inc. liefert Nachrichten- und Firewallprodukte für das Internet, wobei die sichere Versendung Ihrer Netzwerkdaten durch einfach zu handhabende administrative Schnittstellen und Werkzeuge gewährleistet ist. Der Hauptsitz von Kerio ist in Santa Clara, Kalifornien, weitere Niederlassungen sind in Großbritannien und der Tschechischen Republik angesiedelt.

 

KEYMILE Logo

Das Produktportfolio von KEYMILE umfasst flexible und robuste Multi-Service-Zugangsplattformen sowie Stand-alone-Übertragungslösungen. KEYMILEs Zugangsplattformen ermöglichen vielfältige Sprach- und Datendienste über Kupfer- und Glasfaserkabel. Die Systeme vereinen Ethernet/IP und herkömmliche ATM-/TDM- bzw. SDH-/PDH-Technik. Dies gewährleistet eine effiziente Migration der bisherigen verbindungsorientierten Technik zum paketbasierten Next-Generation-Network.

 

Kontron AG Logo

Die Kontron AG ist einer der weltweit größten Hersteller von Embedded Computer Technologie (ECT). Sie beliefert führende OEMs, Systemintegratoren und Anwendungsanbieter in verschiedensten Marktsegmenten wie Daten- und Telekommunikation, Automatisierung, Mobile Computing, Medizintechnik, Militärtechnik, Aerospace und Meß- und Regeltechnik. Ziel ist es, den Kunden durch eine signifikante Reduzierung des Time-to-Markets und der Kosten deutliche Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Der Hauptstandort der Kontron AG befindet sich in Eching (bei München); weitere wichtige Standorte sind in Kaufbeuren, Deggendorf, Pittsburgh/USA, San Diego/USA, Montreal, Taipei, Moskau und Peking. Die Kontron Gruppe beschäftigt insgesamt mehr als 2.500 Mitarbeiter (davon ca. 500 hochqualifizierte Ingenieure) und ist im TecDAX 30 gelistet. Durch strategisch angesiedelte Standorte und Produktionseinrichtungen sowohl im asiatisch-pazifischen Raum als auch in Kanada, Europa und den Vereinigten Staaten ist Kontron in der Lage, seine Kunden weltweit zu unterstützen. Dies ist umso wichtiger, weil sich die Embedded Computer Technologie zunehmend schneller in fast alle industriellen Anwendungen ausbreitet. Das Produktportfolio umfasst PCI-, CompactPCI- und VME-Lösungen auf Computerboardebene, offene Plattformen für Kommunikationsserver, Rackgeräte, Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI), tragbare Computer, embedded Hardware und kundenspezifische Lösungen.

 

Hersteller von Storage-Lösungen

 

LANCOM Systems Logo

LANCOM Systems ist führender deutscher Hersteller zuverlässiger Kommunikationslösungen für große, mittelständische und kleine Unternehmen, Behörden und Institutionen. Das Angebot umfasst Produkte und Software für IP-basierte VPN-, Voice over IP- und drahtlose Netzwerke sowie Support- und Serviceangebote. Traditionell werden sowohl Hardware als auch Software aller LANCOM Router in Deutschland entwickelt und getestet. Dabei finden Anregungen von Kunden genauso Eingang in die Konzeption neuer Produkte wie die Besonderheiten des deutschen und europäischen Marktes.

 

Lenovo Logo

Lenovo entwickelt, produziert und vertreibt weltweit sichere und einfach zu nutzende Technologieprodukte und Services in hoher Qualität. Hervorgegangen aus der Übernahme der IBM PC-Division durch Lenovo, ist das Unternehmen heute einer der größten PC-Hersteller und steht für das Geschäftsmodell einer New World Company. Dieses stellt flexibel Ideen, Ressourcen und Arbeitsprozesse über Ländergrenzen hinweg bereit. Lenovo besitzt operative Zentren in Peking (China), Raleigh (USA), Singapur und Paris, sowie ein Marketingzentrum in Bangalore (Indien). Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen befinden sich in Yamato (Japan), Peking, Shanghai, Shenzhen (China) und Raleigh. Das Portfolio von Lenovo umfasst in Deutschland Notebooks, Netbooks, Desktops, Monitore und Server. Hinzu kommt eine breite Palette an Lösungen, wie Speichermedien, Kommunikations- und Netzwerkprodukte sowie Zubehör für Desktops und mobile Systeme. Während die Lenovo Value Line (ehemals Lenovo 3000) Produkte speziell für kleine Unternehmen entwickelt wurden, ist das Think Portfolio auf die Bedürfnisse von Konzernen und dem gehobenen Mittelstand abgestimmt. Die Think Familie umfasst die Notebooks der ThinkPad Reihe, ThinkCentre Desktops, ThinkVision Monitore sowie die ThinkServer. Zum Lenovo Value Line Produktportfolio gehören die Lenovo Value Line Notebooks und Desktops. Neu in Deutschland ist die Idea Produktfamilie, die sich direkt an Consumer wendet und aus Netbooks, Notebooks, Desktops und All-in-One-PCs besteht.

 

Level One Logo

Die Handelsmarke LevelOne wurde 1998 von der Firma Digital Data Communications GmbH aus Dortmund erfolgreich in den IT-Markt eingeführt. Dieser Erfolg führte zu einem stetigen Wachstum mit Niederlassungen in über 20 Ländern auf der ganzen Welt. Die Produktserien von LevelOne bieten aktive Netzwerkkomponenten für den Einsatz in allen Bandbreiten und Übertragungstechniken. Mit unserer langjährigen Erfahrung auf dem neuesten Stand der Technik können wir unseren Kunden immer Produkte und Lösungen für alle aktuellen Trends und deren Anforderungen liefern.

 

Linksys Logo

Cisco unterstützt die Menschen in einem vernetzten Alltag, der persönlicher, gesellschaftlicher und visueller gestaltet ist, und verändert somit das tägliche Leben. Der Cisco Unternehmensbereich Privatkundengeschäft (Cisco Consumer Business Group, CBG), ehemals bekannt als Linksys, eine Division von Cisco, stellt den erfahrenen Kern der Cisco-Modelle „Privatkundengeschäft“ und „Go-To-Market“ dar, der sich vor allem für Wachstumszwecke auf Veränderungen im Verbrauchermarkt konzentriert. CBG entwickelt Produkte und Lösungen im Namen der Marke Linksys by Cisco mit dem Fokus auf Verbraucher- und Small Office-/Home Office (SOHO)-Segmente Das Unternehmen vertreibt Linksys by Cisco Heimnetzwerk- und netzwerkbasierte Entertainment-Produkte und- Dienstleistungen durch Einzelhandels-, Online- oder Verbraucher-Reseller-Partner.

 

 

LyconSys Logo

LyconSys ist spezialisierter Hersteller von Netzwerkkomponenten für den Bereich UMTS/GSM-Fernwartung sowie optischer Datennetze. Unsere Datenkommunikations-Lösungen basieren auf modernsten Netzwerktechniken wie Ethernet, Glasfaser und UMTS. Unser Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main und verfügt über ein Netzwerk von Vertriebs- und Technologiepartnern in Deutschland, Europa und Südostasien.

 

Open Source Software für Firewalls und Router

 

 

 

 

MikroTik Logo

MiktoTik entwickelt und liefert embedded Boards wie das RouterBOARD und die Software RouterOS. Ebenfalls von MikroTik kommt der Network Monitor The Dude. MikroTik hat seinen Firmensitz in der lettischen Hauptstadt Riga.

 

Napatech Logo

Napatech ist auf Hochleistungs-Netzwerkadapter spezialisiert. Im Programm sind spezielle Capture Adapter, Real Time Adapter und Inline-Adapter. Napatech hat seinen Hauptsitz in Dänemark.

 

NCP Logo

Anbieter von VPN-Software und VPN-Lösungen.

 

 

Neterion bietet High End Netzwerkkarten für 10 Gigabit Ethernet an.

 

Netgear Logo

NETGEAR ist ein weltweit operierender Anbieter von technologisch hochentwickelten Marken-Netzwerkprodukten. NETGEAR entwickelt technologisch innovative Markenlösungen, die speziell auf die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen an Netzwerk-, Speicher-und Sicherheitssysteme zugeschnitten sind. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Portfolio an Netzwerkprodukten, die die gemeinsame Nutzung von Internetzugängen, Peripheriegeräten, Dateien, Multimedia-Inhalten und Software-Applikationen auf mehreren Computern und anderen internetfähigen Geräten ermöglichen. NETGEAR Produkte basieren auf verschiedenen bewährten Technologien wie Wireless, Switching-Technologie und RAID. Der Schwerpunkt liegt auf Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Vertrieben werden die Produkte von NETGEAR an über 29.000 Verkaufsstellen weltweit über mehr als 41.000 Vertriebspartner. Neben dem Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, verfügt das Unternehmen über weitere Standorte in 25 Ländern.

 

Interfacekarten für VoIP

 

Packeteer bietet WAN-Beschleuniger bzw. WAN-Optimierer an.

 

Hersteller von PRTG, Software für das Netzwerk-Monitoring.

 

 

Patton Electronics Logo

Patton Electronics entwickelt und produziert ein Portfolio von über 2.000 Produkten, darunter die SmartNode Voice over IP Gateways für ISDN und analoge Telefonie, DSL und SDH Multi-Service Access Systeme sowie Connectivity Produkte wie Interface Konverter, Multiplexer, Ethernet Extender und Überlastableiter. 1984 gegründet durch die Gebrüder Burt und Bobby Patton in den USA, beschäftigt Patton Electronics heute weltweit mehr als 200 Mitarbeiter. Patton-Inalp Networks in der Schweiz ist Patton’s VoIP Kompetenzzentrum mit lokalem Support für den deutschsprachigen Raum. Patton-Inalp entstand 2002 aus der Partnerschaft zwischen Patton Electronics und der Schweizer Firma Inalp Networks AG, um die von Inalp entwickelten SmartNode VoIP-Produkte zu produzieren und weltweit zu vertreiben.

 

Peplink Logo

Der Hersteller Peplink ist spezialisiert auf Dual-WAN- und Multi-WAN-Router. Die Peplink Multi-WAN-Router ermöglichen die Bündelung der Bandbreite mehrerer Internetzugänge. VPN und VPN-Bonding unterstützen die Router ebenfalls.

 

Perle Systems Logo

Perle ist ein Anbieter zuverlässiger serieller und I/O Konnektivitätslösungen, die mit vielfältigen Features ausgestattet sind. Unternehmen der ganzen Welt vertrauen in unternehmenskritischen Situationen auf Perles Angebot bester Konnektivitätstechnologie. Perles serielle Produkte umfassen Terminal Server, Console Server, Device Server, Ethernet I/O Device Server und Serielle Karten – die idealen Produkte für Unternehmen, die Netzwerkkonnektivität zwischen multiplen Standorten aufbauen, sichere Übertragung kritischer und sensibler Informationen absichern, Netzwerkgeräte und –anwendungen aus der Ferne überwachen und verwalten möchten, und vieles mehr.

 

Die Firewall Software pfSense basiert auf m0n0wall.

 

Plextor Logo

 

Polycom Logo

Mit den Lösungen von Polycom werden Meetings zwischen Teilnehmern an verschiedenen Standorten auf der ganzen Welt zu einem völlig neuen Kommunikationserlebnis – jederzeit und überall. Wir sind derzeit der einzige Anbieter für integrierte, durchgehende Unified Collaboration-Lösungen. Mit unseren Technologien helfen wir Unternehmen, ihre Produktivitäts- und Budgetziele zu erreichen.

 

PRIOR1 GmbH Logo

PRIOR1 ist auf die Konzeption und Errichtung von Rechenzentren und Serverräumen spezialisiert.

 

 

QNAP Systems Logo

QNAP Systems, INC. (QNAP) ist ein engagierter Hersteller von Internetanwendungsprodukten. Durch solide und tiefgehende Erfahrung mit Linux-integrierten Plattformen konnte QNAP dem Markt in den letzten 5 Jahren mehr als 30 Netzwerk-Speichergeräte und Überwachungsprodukte bieten. Diese Produkte bieten Anwendern eine Vielzahl von Speicher-, Sicherungs-, Überwachungs- und vielen weiteren professionellen Anwendungen, welche die Kernkompetenz von QNAP definieren.

 

QSC AG Logo

Die QSC AG (QSC), Köln, mittelständischer Service-Anbieter der Telekommunikationsbranche mit eigenem Next Generation Network (NGN), bietet vor allem mittelständischen Unternehmen die gesamte Palette hochwertiger Breitband-Services an. Neben der Bereitstellung intelligenter netznaher Sprach- und Datendienste realisiert QSC komplette Standort-Vernetzungen (VPN) inklusive Managed Services und ermöglicht hochperformante DSL-, Ethernet- und Richtfunk-Anbindungen mit bis zu 800 Mbit/s. Darüber hinaus liefert das Unternehmen im Wholesale-Geschäft nationalen und internationalen Carriern, ISP sowie markenstarken Vertriebspartnern im Privatkundenmarkt die notwendigen Vorprodukte.

 

Raritan wurde 1985 als eines der ersten Unternehmen der Branche gegründet und ist heute ein weltweit führender Anbieter von analogen und digitalen KVM-Switches sowie von seriellen Konsolensteuerungs-, Remotezugriffs- und zentralen Serververwaltungslösungen der Unternehmensklasse. Die Produkte und Lösungen von Raritan ermöglichen Organisationen jeder Größenordnung die Überwachung und Verwaltung von Hunderten von Computern, Servern und anderen Netzwerkgeräten und reduzieren gleichzeitig die Kosten für Hardware, Energieverbrauch, Raum, Sicherheit und Personal. Durch die standortunabhängige Steuerung und Verwaltung der Computer, Server und anderen Netzwerkgeräte ist die KVM-Technologie von Raritan ein Garant für reduzierte Ausfallzeiten und verbesserte Produktivität.

 

Reichle & De-Massari AG Logo

R&M ist einer der führenden Anbietern von passiven Verkabelungslösungen für hochwertige Kommunikationsnetze. Das Unternehmen leistet weltweit mit Kupfer- und Glasfaser-systemen einen entscheidenden Beitrag zur Betriebssicherheit in der Sprach-, Daten- und Bildübertragung. Als Systemanbieter hat sich R&M zum Ziel gesetzt, optimale Funktionalität zu entwickeln und vor allem höchste Qualitätskriterien zu erfüllen. Darüber hinaus bietet R&M maximalen Installations- und Wartungskomfort. R&M Lösungen überzeugen durch höchste Verfügbarkeit bei kostengünstigem Netzbetrieb. Mit der hohen Produktqualität und dem vorausschauenden Systemdesign sorgt R&M dafür, dass die Netzwerk zukunftsfähig und die Investitionen langfristig sicher sind. R&M Verkabelungslösungen kommen in Bürogebäuden, bei Netzbetreibern, in Wohnungen und in der Industrie zum Einsatz.

 

Rittal ist ein weltweiter Anbieter für innovative Schaltschrank- und Gehäusetechnologie sowie IT-Solutions. Das Rittal Leistungsspektrum: * Schaltschrank-Systeme * Elektronik-Aufbau-Systeme * System-Klimatisierung * Stromverteilung * IT-Solutions * Communication Systems * Global Service Power

 

Schäfer IT-Systems Logo

Schäfer IT-Systems, ein innovativer Hersteller von Schutzgehäusen und Schränken für die IT-Welt, bildet zusammen mit Schäfer Ausstattungs-Systeme einen Geschäftsbereich der Schäfer Werke GmbH. Die Schäfer Werke sind ein inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Neunkirchen im Siegerland, das mit Schäfer Ausstattungs-Systeme/IT-Systems, Schäfer Lochbleche, Schäfer Container Systems und dem Stahl-Service-Center EMW vier verschiedene Geschäftsbereiche umfasst. Diese arbeiten auf der gemeinsamen Grundlage hochwertigen Stahlfeinblechs, dessen Verarbeitung zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehört.

 

Schroff GmbH Logo

Schroff ist ein weltweit agierender Entwickler und Hersteller von Elektronik-Packaging-Systemen. Das Standardproduktprogramm reicht von Schränken, Gehäusen und Baugruppenträgern über Stromversorgungen, Backplanes bis hin zu Mikrocomputer-Aufbausystemen. Auf Basis dieser Produktplattformen ist Schroff in der Lage, kundenspezifische Modifikationen schnell und kostengünstig zu realisieren. Im umfassenden Integrationsservice vereint Schroff seine Produkt- und Serviceleistungen zu einer Komplettlösung mit echtem Kundennutzen. Seit 1994 gehört Schroff zu Pentair Technical Products, einer Global Business Unit der Pentair Inc., die an der New Yorker Börse unter PNR notiert. Der Pentair-Konzern hat seinen Hauptsitz in Minnesota/USA und beschäftigt ca. 13.000 Mitarbeiter an 50 Standorten weltweit.

 

Securepoint GmbH Salzstraße 1 21335 Lüneburg Telefon: ++49 (0) 41 31 / 24 01 - 0 Telefax: ++49 (0) 41 31 / 24 01 - 18 (Support) Telefax: ++49 (0) 41 31 / 24 01 - 50 (Vertrieb) Emails Allgemein: info@securepoint.de Support: support@securepoint.de Presse: presse@securepoint.de Vertrieb: vertrieb@securepoint.de

 

SEH Logo

SEH ist spezialisiert auf die Herstellung von hochwertigen Netzwerklösungen. Mit über 20 Jahren Erfahrung mit Drucken und Netzwerken verfügen wir über breite und fundierte Lösungskompetenz für alle professionellen Umgebungen.

 

Shunra entwickelt Hard- und Software für die Nachbildung von Netzwerken. Mit den WAN-Emulatoren lassen sich produktive Netzwerke für den Test von Software simulieren.

 

Siemon Logo

Siemon wurde im Jahre 1903 gegründet und entwickelt seit mehr als 100 Jahren innovative Lösungen, um den Anforderungen seiner Kunden gerecht zu werden. Schon seit Jahren befindet sich das Unternehmen an vorderster Front der Netzwerktechnologie. Als globaler Marktführer für Netzwerkverkabelungen hat Siemon seit jeher die Technologie in den Mittelpunkt gestellt und konnte so zahlreiche Branchenneuheiten einführen.

 

silex Logo

silex technology europe GmbH ist seit 2000 eine Tochtergesellschaft des japanischen Unternehmens silex technology, Inc. (JASDAQ: 6679). Die Muttergesellschaft in Japan ist bereits seit 1973 erfolgreich als Entwicklungs- und Produktionsunternehmen tätig. So kann silex technology auf über 30 Jahre an Erfahrung und Qualitätsarbeit zurückblicken. Neben der Unternehmenszentrale mit Sitz in Kyoto und Tokio gibt es Standorte in den USA, China und Europa. Durch die silex-Produktvielfalt an Print-, USB- und Serial-Deviceserver, Internet-Security sowie Biometrie- und Connectivity-Lösungen oder die einzigartige kabellose iPod-Lösung ist für unterschiedlichste Anwendungen (Dokumente, Gesundheitswesen, Produktion/Automation, Messen/Wiegen) die passende Lösung vorhanden. Darüber hinaus zeichnet sich SILEX durch seine außerordentlichen Services aus. Für jedes seiner Qualitätsprodukte garantiert silex technology lebenslangen Support.

 

Sistech ist der Hersteller des TheGreenBow IPSec VPN Clients.

 

Netzwerkprodukte für den Heimbereich

 

Skype Software Logo

Millionen Menschen nutzen täglich Skype, um mithilfe kostenloser Sprach- und Videoanrufe sowie Sofortnachrichten mit anderen zu kommunizieren. Die 370 Millionen registrierten Skype-Nutzer weltweit haben bereits über 100 Milliarden Minuten lang von Skype zu Skype gesprochen. Umsatz generiert Skype mit seinen Premium-Diensten wie zum Beispiel Gesprächen von und ins Fest- und Mobilfunknetz, Voicemail, Anrufweiterleitungen sowie SMS-Diensten. Skype-Gespräche sind nicht mehr ausschließlich an den Computer gebunden und können auch über eine große Auswahl von schnurlosen Telefonen, mobilen Geräten und sonstiger Skypezertifizierter Hardware geführt werden. Skype zertifiziert und vertreibt Hardware von über 50 Partnern. Hunderte von Drittanbietern haben zudem Software-Plugins entwickelt, die Skype noch spannender machen. Skype ist ein Unternehmen von eBay.

 

SMC Networks Logo

SMC ist Anbieter von LAN Hardware und von Geräten für den Anschluß ans Breitbandnetz. Weltweit nutzt SMC Networks Fertigungsstätten und strategische Bezugsquellen, um ein ständig wachsendes Angebot an bezahlbaren Spitzenprodukten auf den Markt zu bringen. Darunter sind sowohl Gigabit Ethernet und Fast Ethernet Switche, Wireless Netzwerkprodukte und Geräte zum Anschluß ans Breitbandnetz, als auch traditionelle Netzwerkadapter und ein breites Spektrum an sonstigen Switchen. Spezialisiert hat sich SMC Networks auf Lösungen für den SMB (Small/Medium Business) Bereich und den Home- und Small Offices-Bereich (SOHO).

 

snom technology AG Logo

Das Berliner Unternehmen entwickelt und stellt VoIP-Telefone her, die auf dem offenen Standard SIP (Session Initiation Protocol) basieren.

 

SonicWALL, Inc. wurde 1991 gegründet und entwickelt seitdem Lösungen für die Netzwerksicherheit, sicheren Remote-Zugriff, Web- und E-Mail-Sicherheit und kontinuierlichen Datenschutz sowie Richtlinien- und Managementlösungen.

 

Sonnet Technologies, Inc. 8 Autry, Irvine, California 92618-2708 USA Phone: 1-949-587-3500 Fax: 1-949-457-6350 Business hours: 8am to 5pm (Pacific Time), Monday through Friday

 

Sourcefire Logo

Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), der Erfinder von Snort und Open Source-Innovator, ist einer der Weltmarkührer in Enterprise Threat Management (ETM)-Lösungen. Sourcefire verändert die Art, wie Global 2000-Unternehmen und Regierungsbehörden ihre Sicherheitsrisiken im Netzwerk verwalten und minimieren. Zur Absicherung der Netzwerke dient das 3D-Konzept – Discover (Entdecken), Determine (Bestimmen), Defend (Abwehren). Der Enterpise Threat Management-Ansatz rüstet die Kunden mit einem effizienten und effektiven Sicherheitsschutz, der Netzwerk-Aktivposten vor, während und nach einem Angriff beschützt. Über die Jahre hat Sourcefire immer wieder Anerkennungen für seine Innovationen und die Führungsrolle innerhalb der Branche durch Kunden, Medien und Branchenberater erhalten – insgesamt mehr als 30 Preise und Auszeichnungen. Heute werden der Name Sourcefire und der Gründer Martin Roesch als Synonyme für Innovation und Netzwerksicherheits-Intelligenz gehandelt.

 

Spirent Communications Logo

Spirent Communications ist ein weltweit agierender Hersteller von integrierten Analyse- und Qualitätssicherungssystemen, die den Einsatz und die Entwicklung von Netzwerktechnologien der nächsten Generation wie Internet Telephonie, Breitband-Services, 3G Wireless, Satelliten-Navigation und Netzwerksicherheit ermöglichen. Die Lösungen von Spirent werden von mehr als 1.700 Kunden in 30 Ländern genutzt, einschließlich den führenden Ausrüstungsherstellern, Service-Providern, Unternehmen und Behörden. Mit Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, beschäftigt das Unternehmen weltweit 1.500 Mitarbeiter.

 

Stonesoft Corporation Logo

Die Stonesoft Corporation (NASDAQ OMX: SFT1V) ist ein innovativer Entwickler von Lösungen zur integrierten Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreiem Betrieb. Stonesoft operiert weltweit und konzentriert sich auf Enterprise Kunden, für die fortschrittlichste Sicherheitstechnik, permanente Verfügbarkeit und geringe Gesamtkosten verbunden mit bestem Preis-/Leistungsverhältnis und hohem ROI wichtig sind. Die StoneGate™ Security Plattform vereint Firewall, VPN, SSL VPN Gateway und IPS, end-to-end Hochverfügbarkeit und preisgekröntes Load-Balancing zusammen mit einem gemeinsamen, zentralen Management zu einer Sicherheitslösung, die sich ideal für Unternehmen mit verzweigten Strukturen eignet. Die virtuelle StoneGate-Lösung sorgt für sichere Netzwerke und hohe Verfügbarkeit sowohl in virtuellen als auch physischen Netzwerkumgebungen. Die Stonesoft Corporation wurde 1990 gegründet und hat ihre Zentrale in Helsinki, Finland. Niederlassungen im deutschsprachigem Raum befinden sich in Frankfurt und München.

 

 

Synology Logo

Synology ist Anbieter von Netzwerk-Speicherlösungen.

 

TeamViewer GmbH Logo

Die deutsche TeamViewer GmbH mit Sitz in Göppingen wurde 2005 gegründet und beschäftigt sich ausschließlich mit Entwicklung und Vertrieb von Systemen für die webbasierte Zusammenarbeit und Kommunikation. Ein rasanter Start und schnelles Wachstum haben in kurzer Zeit zu mehr als 60 Millionen Installationen der TeamViewer Software und Nutzern in über fünfzig Ländern der Erde geführt. Die Software ist in vielen Sprachen verfügbar. Die von der TeamViewer GmbH entwickelte Basistechnologie ermöglicht den effizienten, kostengünstigen und globalen Betrieb eines umfassenden Servernetzwerks, über das die hochperformanten Verbindungen auf Basis von Geolokalisation geroutet werden.

 

TELCO TECH Logo

TELCO TECH ist ein innovatives international agierendes unabhängiges Unternehmen, das sich auf den Geschäftsbereich high-end-Security-Systeme spezialisiert hat. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Teltow südlich von Berlin.

 

Teldat GmbH Logo

Die Teldat GmbH ( vormals Funkwerk Enterprise Communications GmbH) ist europäischer Anbieter von integrierten Kommunikationslösungen für mittelständische Unternehmen und Freiberufler in den Kompetenzfeldern IP Access, Security, Sprache und WLAN. Darüber hinaus liefert das Unternehmen hoch skalierbare und flexible Lösungen für die Filialvernetzung. Das Hauptziel der Geschäftstätigkeit ist es professionellen Anwendern mit marktgerechten, zuverlässigen und performanten Lösungen den größtmöglichen Nutzen bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen im ITK-Infrastrukturbereich zu bieten.

 

Die Telegärtner Gruppe ist spezialisiert auf Vor- und Endprodukte für die Tele- und Datenkommunikation. Von Netzwerk-Komponenten über koaxiale HF-Steckverbinder, konfektionierte Kabel, bis hin zu Präzisions-Drehteilen, Kunststoff-Spritzgussteilen sowie Industrie-Elektronik.

 

TELES AG Informationstechnologien Logo

Die TELES AG Informationstechnologien mit Hauptsitz in Berlin gliedert sich in zwei Geschäftsbereiche: Next Generation Networks (NGN) und Access Gateways. Für Entwicklung, Vertrieb und technischen Support unterhält TELES eigene Niederlassungen in Österreich und Indien sowie ein globales Partnernetzwerk. TELES entwickelt für internationale Netzwerkdienstleister im Festnetz- und Mobilnetzbereich komplette Class 4 und Class 5 Softswitch-Lösungen, VoIP-Gateways und Mobile Gate-ways für GSM-, CDMA- und UMTS-Netze. TELES hat bereits über 200 Live-Carrier- und Dienstleisternetzwerke mit Millionen Voice-Ports ausgerüstet.

 

TerraTec Logo

 

Thecus Logo

Thecus spezialisiert sich auf Hard- / Softwareintegration und -entwicklung sowie Kernprotokolle digitaler Medienspeicher. Das Ergebnis sind Produkte, die einfacher zu handhaben sind und den Kundengeräten mehr Konnektivität bieten. Thecus strebt nach der Integration von Datenspeichern sowohl für Heim- als auch für Büroumgebungen; dabei verfolgen wir das Ziel, Pioniere in diesen Bereichen zu werden und unseren Kunden Produkte zu bieten, die allen anderen überlegen sind.

 

ThinPrint AG Logo

ThinPrint ist Spezialist für optimierte Druckdatenübertragung in verteilten Netzwerken. Die von ThinPrint entwickelte .print-Technologie hat sich als technologisch führende Druckmanagementsoftware etabliert und kommt heute in Unternehmen jeder Branche und Größe in allen Regionen der Welt erfolgreich zum Einsatz. Das Anwendungsspektrum der .print-Technologie ist dabei breit gefächert und sorgt u.a. in Terminal-Services- Umgebungen, Client-Server-Architekturen, SAP-Umgebungen, Web- und mobilen Anwendungen, beim Host- Printing sowie in virtualisierten Server- oder Desktopumgebungen für hocheffizientes Print-Management. Ein dichtes Vertriebsnetz mit mehr als 500 qualifizierten Distributoren und Resellern in über 80 Ländern stellt eine optimale Kundenbetreuung vor Ort sicher. 120 ThinPrint-Mitarbeiter sorgen darüber hinaus am Hauptsitz Berlin (Deutschland) sowie in Niederlassungen in Denver/Colorado (USA), Cleveland/Ohio (USA) und Sydney (Australien) für stetes Wachstum. Strategische und OEM-Partnerschaften mit weltweit führenden Hardware- und Softwareherstellern sorgen dafür, dass die ThinPrint .print-Technologie wie keine andere Druckmanagementlösung in nahezu jeder verteilten Netzwerkumgebung mit Druckern, Printboxen und ThinClients von Herstellern wie Hewlett & Packard, Lexmark, Kyocera-Mita, Ricoh, SEH, Wyse, Neoware u.v.m eingesetzt werden kann. Zu den wichtigsten strategischen Partnern des Unternehmens zählen unter anderen Citrix, Juniper Networks, Microsoft, VMware.

 

 

Tiptel.com GmbH Logo

Die Tiptel.com GmbH ist ein europaweit tätiges High-Tech-Unternehmen für Informations- und Telekommunikationstechnik. Hauptsitz und Fertigung befinden sich in Ratingen bei Düsseldorf. Dort entwickelt, projektiert und vertreibt Tiptel Unternehmenslösungen zur Optimierung der Kommunikationsprozesse im Unternehmen, Profi-Telefone und Anruf-Manager für die betriebliche Kommunikation, Ergonomie-Telefone für die eignungs- und tätigkeitsspezifische Kommunikation sowie Telefone und Anrufbeantworter für die einfache stabile Kommunikation. Unterstützt werden dabei die Technologien Analog, ISDN, VoIP und DECT. Die Qualitätsprodukte mit hohem Augenmerk auf anwendungsfreundlichem Design sind sowohl über den B2C- als auch über den B2B-Markt zu beziehen.

 

TraceSpan liefert Analyzer für ADSL, VDSL und GPON

 

Trafficlyser liefert Mess- und Analysesoftware sowie Testsysteme für ISDN, ADSL, IPTV und VoIP.

 

trans data elektronik GmbH Logo

Als international agierendes Unternehmen im Bereich Daten- und Kommunikationstechnik ist die tde - trans data elektronik GmbH auf die Herstellung und Distribution von Netzwerkkomponenten spezialisiert. Mit einer hochwertigen Produktpalette an Kupfer- und Glasfaserkabeln inklusive den entsprechenden Anschlusstechniken bietet der erfahrene Netzwerkexperte Komplettlösungen in den Anwendungsfeldern LAN, SAN und WAN für die Industrie und die Telekommunikationsbranche. Zudem bietet die tde als Systemanbieter auch die komplette Planung und Installation von Netzwerken aus einer Hand.

 

Trend Communications mit Hauptsitz in London, England ist ein international agierender Hersteller von Mess- und Überwachungs-Systemen für IT/TK-Netze. Die kompakten, handlichen Systeme sind in den Bereichen Broadband-Access, Voice-Services, Netzwerkmanagement, der optischen Übertragung, in regionalen Kommunikations-Netzen sowie in Mobilfunk- und 3G-Netzen im Einsatz.

 

TRENDnet Logo

TRENDnet ist ein weltweiter Anbieter von Netzwerklösungen für kleine und mittlere Unternehmen und private Nutzer. Seit 1990 entwickelt TRENDnet Lösungen zur gemeinsamen Nutzung von Breitbandverbindungen, Multimedia-Inhalten und vernetzten Peripheriegeräten, die von jedem beliebigen Ort aus zugänglich sind. Das umfangreiche Sortiment von TRENDnet umfasst drahtlose Geräte, Glasfaser- und Gigabit-Verbindungen, Umschaltlösungen, Internettelefonie (VoIP), Tastatur/Video/Maus-Umschalter (KVM), Internetkameras, Druck-/Speicherserver, Powerline-, Bluetooth- und PoE-Geräte (Stromversorgung über Ethernet) sowie Multimedia-Anwendungen.

 

 

Vasco Logo

VASCO ist ein Anbieter von Lösungen für Strong Authentication sowie digitale Signatur und hat sich auf Internet-Sicherheits-Anwendungen und -Transaktionen spezialisiert. VASCO konnte sich weltweit als Software-Unternehmen für Internet-Security etablieren und beliefert fast 9.500 Unternehmen in mehr als 100 Ländern, darunter rund 1.400 internationale Finanzinstitutionen. Die wichtigsten Märkte für Vasco sind der Finanzsektor, Unternehmens-Sicherheit, e-Commerce und e-Government.

 

Verbatim Logo

Verbatim prägt seit 1969 die Entwicklung der Datenspeicher-Technologie – von der Floppy-Disk über magneto-optische Speichermedien, CD- und DVD-Formate bis hin zu dem aktuellen High-Definition-Medium Blu-ray. Zudem bietet Verbatim qualitativ hochwertige Produkte in den Segmenten USB-Keys, Flash-Speicherkarten, SSD sowie externe Festplatten im 4,57cm (1,8“) Pocket, 6,35cm (2,5“) Portable und 8,89cm (3,5“) Desktop-Format und eine breite Palette an nützlichem Computerzubehör an. Verbatim profitiert dabei als Teil der Mitsubishi Chemical Corporation Group von einer herausragenden Forschungs- und Entwicklungsabteilung, deren Innovationen den Markt für Speichermedien maßgeblich mitgeprägt haben. Strengste Qualitätskontrollen während des Herstellungsverfahrens garantieren die Hochwertigkeit von Verbatim-Produkten, die in zahlreichen internationalen Vergleichstests ausgezeichnet wurden.

 

Versatel Logo

Die börsennotierte Versatel AG (Frankfurt: VTW) ist einer der führenden Anbieter von Sprach-, Internet-, Kabel- und Datendiensten für Privat- und Geschäftskunden auf dem deutschen Markt. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 734,8 Millionen Euro. Gemessen daran ist Versatel der drittgrößte alternative infrastrukturbasierte Telekommunikationsanbieter Deutschlands. Das Unternehmen verfügt über ein hochmodernes und leistungsfähiges Glasfasernetz mit einer Gesamtlänge von über 40.000 Kilometern. In 12 der 16 Bundesländer sowie in 32 der 50 größten Städte ist Versatel mit eigener Netzinfrastruktur vertreten und versorgt Kunden bundesweit mit seinen Dienstleistungen und Produkten. An neun Standorten betreuen aktuell rund 1.300 Mitarbeiter 682.700 Breitband- und 160.000 Kabelkunden.

 

Viprinet Logo

Viprinet bietet Multi-WAN-Router mit VPN an. Die Router erlauben die Bündelung mehrerer WAN-Links. UMTS-Module für seine Router hat Viprinet ebenfalls im Angebot.

 

Von VSS monitoring kommen Produkte für das Netzwerk-Monitoring und die Netzwerk-Analyse (Splitter, Taps).

 

VXL Instruments Logo

VXL Instruments ist ein weltweit agierender Hersteller von Thin Client-Produkten und seit mehr als drei Jahrzehnten am Markt. Zur Produktpalette zählen Desktops, Thin Client-Laptops, integrierte TFT-Geräte und Wireless-Lösungen, die für eine Vielzahl unterschiedlicher Betriebssysteme erhältlich sind. Die innovativen Geräte bieten technisch ausgereifte Spezifikationen, attraktives Design und zeichnen sich neben einem langen Lebenszyklus auch durch ein besonders interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Australien, Deutschland, Frankreich, USA, Indien und Großbritannien und beschäftigt weltweit über 300 Mitarbeiter.

 

 

WatchGuard entwickelt erschwingliche, ganzheitliche Netzwerk- und Content-Sicherheitslösungen, mit denen Unternehmen ihre Daten, Netzwerke und Geschäfte umfassend schützen können. Die XTM-Netzwerksicherheitslösungen (Extensible Threat Management) kombinieren Firewall, VPN und Sicherheitsdienste und schützen Netzwerke so vor Spam, Viren, Schadprogrammen und Eindringversuchen. Die neuen XCS-Appliances (Extensible Content Security) schützen darüber hinaus Unternehmensinhalte sowohl in E-Mails als auch im Web und sichern sämtliche wichtigen Inhalte gegen einen Datenverlust ab. Dank umfangreichen Skalierungsmöglichkeiten hat WatchGuard für jedes Unternehmen die passende Lösung – von kleinen Firmen bis hin zu großen Konzernen mit mehr als 10.000 Mitarbeitern.

 

Welotec GmbH Logo

Das Unternehmen Welotec ist ein Spezialist für Wireless-Lösungen in der Industrie. Das Unternehmen bietet neben einem breiten Portfolio von Anwenderprodukten, projektbezogene Individuallösungen in jeglichem Bereich der kabellosen Datenübertragung. Durch das ausgeprägte Netz von Partnern und der weltweiten Verknüpfung von Know-how lässt sich für praktisch jede Aufgabenstellung eine passende Funk-Lösung finden. Die dafür notwendige Kundennähe garantiert ein engmaschiges Netz kompetenter Außendienstmitarbeiter.

 

Western Digital produziert hauptsächlich Speichermedien. Netzwerkfestplatten gehören ebenfalls zum Angebot von Western Digital.

 

WGD Datentechnik AG Logo

Die WGD Datentechnik AG bietet komplette Verkabelungssysteme für die Infrastruktur von Rechenzentren und In-House-Netze. Als kompetenter Partner mit 20 jähriger Erfahrung erfüllen wir mit unseren investitionssicheren Produkten die heutigen technischen Standards und bieten nebenher große Vorteile bei der Installationsgeschwindigkeit, Sauberkeit während der Verlegearbeit oder durch die kürzere Anwesenheit von Fremdarbeitern im Rechenzentrum. Unser Produktspektrum umfasst das Redi-Net-System für vorkonfektionierte Kupfer- und LWL-Trunkkabel, die dazugehörigen passiven Komponenten, z.B. Verteilerfelder, RJ45-Module, Anschlussdosen, Zwischen- und Hauptverteilerschränke, Verlege- und Patchkabel.

 

WildPackets ist Anbieter von Analyzern und umfassenden Lösungen für die Protokollanylse und Fehlersuche in Netzwerken.

 

Wireshark Logo

Wireshark ist ein Protocol Analyzer für die Dekodierung von Netzwerktraffic. Wireshark ist Open Source Software und für viele Betriebssysteme wie Linux, Windows und Mac OS verfügbar.

 

Xtramus ist den Bereichen ASIC Development und Testing Systems aktiv.

 

Zetbox vertreibt Serverschränke, Netzwerkschränke und Schaltschränke.

 

ZyXEL bietet die komplette Palette an Netzwerklösungen.

 

Aktuelle Meldungen

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Netgear bringt Speicherlösung für Großunternehmen

SFP-Transceiver für explosionsgefährdete Umgebungen

Neue Generation nicht-managebarer Switche von SMC Networks

Universeller IPsec VPN Client für Android

Diskussionen im Forum

Multimedia am Messestand?

Wann lohnt sich neue Kaffeemaschine?

Welche Geldanlage?

Wie Deutsche Livestreams im Ausland empfangen?

Problem mit WLAN access point and WLAN router

Aktuelle Artikel
JPerf - grafische Oberfläche für iperf
Mit iperf kann die Übertragungsgeschwindigkeit von Netzwerken gemessen werden. JPerf ist eine grafische Oberfläche für iperf. Der Artikel beschreibt die Messung mit TCP und UDP und gibt Anregungen zur Fehlersuche bei Performanceproblemen.

Fehlersuche im VPN
Der Artikel liefert dem Admin einige Anregungen zur Fehlersuche in IPsev-VPN-Installationen. Was ist beim Aufbau von VPN-Tunneln zu beachten, was sind typische Fehler.

Alle Artikel...
Neue Tutorials
VPN mit der FritzBox
Die Fritz!Box von AVM unterstützt den Aufbau von VPN-Verbindungen mit dem Protokoll IPsec. AVM stellt dafür die Windows-Software FRITZ!Fernzugang zur Verfügung. Das Tutorial beschreibt die Konfiguration eines VPNs mit der AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270.

Virtuelle Netze mit VMware Server
VMware Server bietet drei Arten der virtuellen Vernetzung für ein Gastsystem an: Bridged Networking, Network Address Translation (NAT) und Host-only Networking. Das Tutorial beschreibt die Möglichkeiten der einzelnen Betriebsarten und deren Konfiguration.

Outlook einrichten
Sie möchten Ihre E-Mails von Web.de, GMX oder T-Online mit Outlook abrufen? Das Tutorial beschreibt die Einrichtung eines IMAP-Kontos mit Outlook 2007 an einem Beispiel.

Alle Tutorials...
Neue Testberichte
Net Optics iBypass Switch
Der iBypass von Net Optics ist Bypass Switch zum unterbrechungsfreien Einschleifen eines Intrusion Prevention Systems.

ePowerSwitch-4
Der ePowerSwitch-4 ist eine Schuko-Steckdosenleiste mit Ethernet-Interface und integriertem Webserver. Über einen Browser lassen sich die vier Schuko-Steckdosen über das Netzwerk schalten.

Alle Testberichte...

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 19.09.2015