Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Testberichte

5 dBi Omni Antenne mit RP-TNC Anschluss

Antennen im Vergleich Eine gute Antenne ist der beste HF-Verstärker.
Mirko Kulpa, 01.12.2004

Neue Antennen für den Linksys WRT54G und WRT54GS

Die mit dem Linksys WRT54G ausgelieferten Antennen haben einen Gewinn von etwa 2 dBi. Um Reichweite und Ausleuchtung im WLAN zu verbessern, bietet sich der Austausch der Antennen an. Am WRT54G und WRT54GS sind die Antennen einfach an den Router geschraubt. Beim Kauf alternativer Antennen muss auf den passenden Anschluss geachtet werden. Linksys verwendet bei den beiden genannten Modellen einen RP-TNC-Anschluss. RP steht dabei für Reverse Polarity.

RP-TNC am Router

Antennenanschluss RP-TNC am Router

Die Versender WI-SO aus Bremen bietet Antennen mit einem Gewinn von 5 dBi mit RP-TNC-Anschluss an. Mit 8 Euro pro Stück sind die Antennen etwas preiswerter als die HGA7T von Linksys. Die HGA7T bietet allerdings auch einen Gewinn von 7 dBi. Inclusive Versandkosten kostet das Update der Antennen leiglich 18,50 Euro. Mit etwa 3 dBi mehr Gewinn als die originalen Antennen verdoppeln die von WI-SO gelieferten Antennen die abgestrahlte Leistung des WRT54G. Das Foto auf der rechten Seite zeigt eine Antenne von WI-SO im Vergleich zum Original von Linksys.

In Deutschland beträgt die zulässige Sendeleistung für IEEE 802.11b und 802.11g nur 100 mW. Das entspricht 20 dBm. Bei Benutzung von Antennen mit 5 dBi, darf die Sendeleistung des Routers nicht über 15 dBm eingestellt werden.

Fazit

Bei mir hat sich die Ausleuchtung durch die neuen Antennen spürbarbar verbessert. Auch in "Problemzonen" ist jetzt eine Verbindung mit voller Bandbreite möglich. Da Preis und Optik ebenfalls stimmen, ist das Update uneingeschränkt zu empfehlen. Die HGA5T von Linksys haben ebenfalls 5 dBi.

Laut Lieferant passen die Antennen auch an die folgenden Geräte:

  • Linksys BEFW11S4
  • Linksys WAP54G
  • Linksys WAP11
  • Allnet ALL0277
  • Allnet ALL0277DSL
  • SMC SMC2682W
  • US Robotics USR2450

Weiterführende Informationen finden Sie unter folgenden Links:

 

Update (10.02.2005): Der Onlineshop von WI-SO ist nicht mehr erreichbar.

Eine große Auswahl an WLAN-Produkten finden Sie beim web-bridge Wireless LAN Onlineshop. web-bridge hat auch die originale Linksys-WLAN-Antennen (HGA7T und HGA7S) im Angebot.

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 22.03.2012