Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.

Hier finden Sie das Archiv der älteren Meldungen vom network lab.

Archivierte Meldungen
Grandstream kündigt neue VoIP-Produkte an (26.10.2004)
Grandstream GXP-2000 Auf der VON Fall 2004 in Boston hat Grandstream mehrere neue Produkte für VoIP vorgestellt. Mit dem VoIP-Telefon GXP-2000 will Grandstream auch Firmenkunden ansprechen. Es bietet eine integrierten Fastethernet-Switch, ein grafisches Display und unterstützt Power-over-Ethernet. Die Preisempfehlung liegt bei nur 120 Dollar. Auf den Heimanwender zugeschnitten sind die Telefonadapter HandyTone 386 und 488. Vom beliebten HandyTone 486 soll noch im November eine Revision 2 auf den Markt kommen.
 
Netzwerkkarte mit integriertem Switch (22.10.2004)
FNC-0600TXM Die FNC-0600TXM vom Hersteller LevelOne ist eine PCI-Fastethernetkarte mit einem internen 5-Port-Switch. Der Netzwerkadapter unterstützt IEEE 802.1p, VLANs und TCP Checksum Offloading. Alle Ports sind als Autouplink mit MDI/MDIX realisiert. Zum Management des Adapters stehen SNMP, RMON und DMI zur Verfügung. Laut Hersteller gibt es für die Karte auch Linux-Treiber.
 
Streaming Client mit Wireless LAN von D-Link (13.10.2004)
D-Link DSM-320 Der DSM-320 von D-Link ist ein Wireless Multimedia Player. Das Gerät unterstützt IEEE 802.11b, 802.11g und bietet Verschlüsselung mittels WEP. Der Player kann Videos in der Formaten MPEG 1, MPEG 2, MPEG 4, AVI und Xvid wiedergeben. Das Abspielen von DivX ist nicht möglich. Audiodateien können in den Formaten MP3, WMA oder WAV vorliegen. Bei der Anzeige von Bildern liest der DSM-320 die gängigen Grafikformate. Der Anschluss an den Fernseher kann über SCART, S-Video oder RCA erfolgen. Der Player verfügt über einen Coax- und einen optischen Ausgang für digitale Audiosignale. Der Straßenpreis für den DSM-320 liegt schon unter 200 Euro.
 
Kleiner Router für unterwegs von 3Com (30.09.2004)
Travel Router Der OfficeConnect Wireless 54Mbps 11g Travel Router von 3Com soll dem Nutzer auch unterwegs die Vorteile von WLAN bieten. Der kleine Router unterstützt IEEE 802.11g und 802.11b. Er sendet mit 76 mW und kann als Router, Access Point oder Wireless Client betrieben werden. Das Gerät mit der Produkbezeichnung 3CRTRV10075 wird mit einem speziellen Travel Case ausgeliefert. Der Preis für den handlichen Router liegt bei 75 Euro.
 
Erste PC-Card für Gigabit Ethernet (20.09.2004)
Netgear GA511 Netgear bringt mit der GA511 die erste PC-Card mit Gigabit Ethernet auf den Markt. Der Cardbus Adapter unterstützt 10/100/1000 MBit/s mit Autosensing. Es wird interessant, wie weit Netgear an die auf dem CardBus möglichen 132 MByte/s herankommt. Die Karte mit dem Realtek RTL8169 ist noch nicht verfügbar. Viele Händler haben sie aber schon für Preise unter 50 Euro gelistet.
 
Outdoor Access Point mit Heizung von LevelOne (19.09.2004)
Level 1 WAB-1000H Der Winter steht vor der Tür und LevelOne heizt uns richtig ein. Der neue Outdoor Access Point WAB-1000H verfügt über eine integrierte Heizung. Dadurch ist ein Betrieb bei Temperaturen bis zu -30°C möglich. Der WAB-1000H unterstützt IEEE 802.11b und g sowie SuperG. WEP, WPA, 802.1x und Rouge AP Detection sorgen für Sicherheit. Die Stromversorgung erfolgt über Power-over-Ethernet (PoE) nach 802.3af.
 
Cisco bringt neue Routerfamilien auf den Markt (15.09.2004)
Cisco 1800 Mit den Produktreihen Cisco 1800, 2800 und 3800 bietet der Hersteller neue Integrated Services Router für mittelständische Unternehmen und Außenstellen an. Die neuen Router bieten integrierte Funktionen für Sprache und Netzwerksicherheit. Die Geräte sind Bestandteil von Ciscos Self-Defending-Network-Strategie und bieten Virenschutz durch Network Admission Control (NAC). Eine Vielzahl bekannter WICs, VWICs, und VICs sind kompatibel zur neuen Routerfamilie. Die Modelle Cisco 1841, 2801, 2811, 2821 und 2851 sind ab sofort verfügbar. Der 3825 und der 3845 kommen im Oktober auf den Markt.
 
Neues vom network lab (15.09.2004)
Sie wollen die Zugriffe auf ihre Webseiten protokollieren aber der Provider liefert keine Logfiles? Das neue Tutorial beschreibt eine Lösung ohne Zugriff auf die Serverlogs.
 
Die Einstellung der richtigen MTU ist für problemloses Surfen mit DSL nicht unwichtig. Der neue Artikel vermittelt das nötige Hintergrundwissen.
 
Tutorial zu DnyDNS und Portforwarding (10.09.2004)
Sie wollen einen eigenen Webserver oder Spieleserver hinter einem DSL-Router betreiben? Das neue network lab Tutorial erklärt, wie es funktioniert.
 
Neuer Artikel zu mii-diag (06.09.2004)
Ein neuer network lab Artikel beschreibt den Einsatz von mii-diag zur Diagnose und Einstellung von Netzwerkarten unter Linux.
 
Neuer Switch von 3Com (05.09.2004)
Foto Switch Von 3Com gibt es einen neuen Switch für kleine Arbeitsgruppen. Der Baseline Switch 2816-SFP Plus verfügt über 16 Gigabit-Kupfer-Ports und 4 SFP-Slots. Die SFP-Slots können mit 1000Base-SX- oder 1000Base-LX-Transceivern ausgestattet werden. Der Switch mit der Artikelnummer 3C16485 unterstützt 256 VLANs, Trunking, Link Aggregation und Cos nach iEEE 802.1p. Zur Fehlersuche kann ein Spiegelport konfiguriert werden. Der 2816-SFP Plus ist ab sofort verfügbar und kostet im Versandhandel um die 600 Euro.
 
Produktinformation von 3com
 
FRITZ!Box jetzt auch mit WLAN (04.09.2004)
FRITZ!Box SL WLAN Die FRITZ!Box des Berliner Anbieters AVM gibt es jetzt auch mit WLAN. Das Produkt FRITZ!Box SL WLAN vereint ein DSL-Modem, einen Router und einen 802.11g WLAN Access Point in einem Gehäuse.
Die FRITZ!Box SL WLAN verfügt über Ethernet- und USB-Anschluss und ist für 149 Euro unverbindliche Preisempfehlung ab Ende September im Handel.
 
Pressemeldung von AVM
 
Netgear senkt die Preise für einige Netzwerkprodukte (04.09.2004)
Der Hersteller Netgear hat für einige Produkte die Preisempfehlungen deutlich gesenkt. Den VPN-Router FVL328GE gibt es ab sofort für 339 Euro EVK. Der Straßenpreis für diesen Router ist schon auf unter 250 gefallen.
 
Pressemeldung von Netgear
 
network lab geht online (29.08.2004)
network lab ist das Portal für alle Themen rund ums Netzwerk. Der Schwerpunkt liegt auf Netzwerkanalyse und Fehlersuche. Daher integriert network lab auch den Guide to Network Analysis (vorher auf uridium.net) als zentrale Komponente.
Neu hinzugekommen sind die Rubriken wie FAQ, Tutorials und Testberichte.
 
Anregungen, Kritik und Fragen können sie über das Feedback-Formular an den Autor senden.
 
Neue WLAN-Antennen von Linksys (07.07.2004)
Die Firma Linksys bietet für ihre WLAN-Geräte zwei neue Antennen an. Die Antennen HGA7T (mit TNC-Stecker) und HGA7S (mit SMA-Stecker) haben jeweils einen Gewinn von 7 db. In Europa sind die Antennen noch nicht verfügbar. Bei den Versandhändlern liegt der Preis schon unter 50 USD. Die HGA7T kann z.B. am WRT54G und am WRT54GS eingesetzt werden.
 
Weitere Details finden sie in den Produktinformationen von Linksys.
 
Ethereal 0.10.4 freigegeben (13.05.2004)
Es gab hauptsächlich Verbesserungen am Userinterface und am HTTP-Decode.
Hier finden Sie die Details.
 
NAI verkauft Sniffer (22.04.2004)
NAI hat die Produktfamilie "Sniffer" an die Firmen Silver Lake Partners und Texas Pacific Group verkauft. Diese wollen das Produkt unter dem Firmennamen Network General weiterführen. Den Namen kennen wir doch schon, oder?
 
Hier geht es zur Pressemeldung von NAI.

Aktuelle Meldungen

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Netgear bringt Speicherlösung für Großunternehmen

SFP-Transceiver für explosionsgefährdete Umgebungen

Neue Generation nicht-managebarer Switche von SMC Networks

Universeller IPsec VPN Client für Android

Diskussionen im Forum

Sitecom Router als Accesspoint konfigurieren

Buchempfehlung

Zwei logisch getrennte Netz an einem Router erstellen

Wireshark - keine ausgehenden Pakete

Optimierung

Aktuelle Artikel
JPerf - grafische Oberfläche für iperf
Mit iperf kann die Übertragungsgeschwindigkeit von Netzwerken gemessen werden. JPerf ist eine grafische Oberfläche für iperf. Der Artikel beschreibt die Messung mit TCP und UDP und gibt Anregungen zur Fehlersuche bei Performanceproblemen.

Fehlersuche im VPN
Der Artikel liefert dem Admin einige Anregungen zur Fehlersuche in IPsev-VPN-Installationen. Was ist beim Aufbau von VPN-Tunneln zu beachten, was sind typische Fehler.

Alle Artikel...
Neue Tutorials
VPN mit der FritzBox
Die Fritz!Box von AVM unterstützt den Aufbau von VPN-Verbindungen mit dem Protokoll IPsec. AVM stellt dafür die Windows-Software FRITZ!Fernzugang zur Verfügung. Das Tutorial beschreibt die Konfiguration eines VPNs mit der AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270.

Virtuelle Netze mit VMware Server
VMware Server bietet drei Arten der virtuellen Vernetzung für ein Gastsystem an: Bridged Networking, Network Address Translation (NAT) und Host-only Networking. Das Tutorial beschreibt die Möglichkeiten der einzelnen Betriebsarten und deren Konfiguration.

Outlook einrichten
Sie möchten Ihre E-Mails von Web.de, GMX oder T-Online mit Outlook abrufen? Das Tutorial beschreibt die Einrichtung eines IMAP-Kontos mit Outlook 2007 an einem Beispiel.

Alle Tutorials...
Neue Testberichte
Net Optics iBypass Switch
Der iBypass von Net Optics ist Bypass Switch zum unterbrechungsfreien Einschleifen eines Intrusion Prevention Systems.

ePowerSwitch-4
Der ePowerSwitch-4 ist eine Schuko-Steckdosenleiste mit Ethernet-Interface und integriertem Webserver. Über einen Browser lassen sich die vier Schuko-Steckdosen über das Netzwerk schalten.

Alle Testberichte...

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 22.03.2012