Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
News

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Geschrieben am 01.09.2015 von Redaktion

Abgelegt unter: Netzwerkhardware

Netgear gibt die Einführung des neuen ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches (XS728T) bekannt. Der leistungsstarke ProSAFE XS728T ist ein 28-Port (24 Kupferports und vier SFP+-Ports für Glasfaserverbindungen) 10-Gigabit Smart Managed Switch, der für kleine bis mittelständische Unternehmen (KMUs) konzipiert wurde, um 10G-Base-T-Konnektivität und erweiterte L2+/Layer 3-Lite-Funktionen zu gewährleisten. Der XS728T liefert kleinen und mittelständischen Unternehmen, wie kleinen Geschäften, Regierungsbehörden oder Bildungseinrichtungen, eine beispiellose 10-Gigabit-Bandbreite zu einem kosteneffizienten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Switch verfügt dabei über den führenden NETGEAR Lifetime Hardware-Garantieschutz und Kunden-Support-Service.

Netgear 10-Gigabit-Switch-Lösungen kombinieren die neueste Hardware und Softwaretechnik für eine höhere Verfügbarkeit, niedrigere Latenzen und Stromverbrauch sowie verbesserte Sicherheit. Sie verringern Performanceengpässe und sorgen für einfachere Bereitstellung von bandbreitenintensiven Diensten, wie Virtualisierung, cloud-basierte Dienste und Anwendungen wie VoIP, Video Streaming und IP-Überwachung.

Unser 10G-Base-T-Kupfer-Switch-Portfolio ermöglicht es unseren Channel-Partnern bei wachsenden Netzwerkumgebungen eine reibungslose Umstellung auf neuere Technologien anzubieten, ohne aktuelle Hardwareinvestitionen zu gefährden, so Bradley Verona, Senior Productline Manager für Volume Switches, Netgear Commercial Business Unit. 10-Gigabit-Switching-Lösungen waren in der Vergangenheit komplett glasfaserbasiert und dementsprechend für KMUs sehr kostenintensiv. Mit unserem neuen, leistungsstarken ProSAFE XS728T liefert Netgear eine 10G-Base-T Switching-Lösung mit den umfassenden Smart-Managed-Produkteigenschaften zu einem unschlagbaren Preis.

Der leistungsstarke ProSAFE XS728T Smart Managed Switch verfügt über 24 10G-Base-T-Kupfer-Ports und vier Combo-SFP+-Ports für 10G-Glasfaserverbindungen. Er wurde als kosteneffizente Lösung zur Bereitstellung von 10G-Verbindungen für 10G-fähige Server und NAS-Systeme (Network Attached Storage) konzipiert. Er kann als „Zentrum eines kleineren Netzwerkes“ oder als 10G-Aggregation/Access Switch in größeren Organisationen und auch als Workgroup-Access eingesetzt werden. Er eignet sich daher hervorragend, um 10G-Konnektivität bis hin zum Netzwerkrand (Edge) zu ermöglichen, während zum Beispiel am anderen Ende ein 10G Fully Managed Switch (M6100/M7100/M7300) angeschlossen werden kann.

Technische Besonderheiten des ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches (XS728T)

Für die zunehmende Virtualisierung, cloud-basierte Services und Anwendungen wie VoIP, Video-Streaming und IP-Überwachung benötigen kleine und mittelständische Unternehmen Netzwerke, die nicht nur zuverlässig sind, sondern auch höhere Geschwindigkeiten und eine bessere Leistung bieten. Netgear wird diesen Anforderungen mit den ProSAFE 10-Gigabit Smart Managed Switches, wie dem neuen XS728T, gerecht und erzielt beispiellose non-blocking 10-Gigabit-Bandbreite zu einem kosteneffizienten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zusätzlich zu den grundlegenden Netzwerkeigenschaften bietet der ProSAFE XS728T umfangreiche L2+/Layer-3-Lite-Funktionen und erfüllt die bestehenden und künftigen Anforderungen im Hinblick auf Virtualisierung, konvergente Netzwerke und Mobilität. Zu den wichtigsten Funktionen zählen:

  • Erweiterte VLAN-Funktionen wie protokoll- und MAC-basiertes WLAN und 802.1X Gäste-VLAN
  • Erweitertes QoS (Quality of Service) mit L2-L4-Erkennung und acht Prioritätswarteschlangen inklusive Q-in-Q
  • Statistisches Routing
  • Privates VLAN
  • Dynamische VLAN-Zuweisung
  • IGMP- und MLD-Snooping
  • IPv6 für Verwaltung, QoS und ACL
  • Einfache Verwaltung über die web-basierte Benutzeroberfläche oder das PC-basierte Smart Control Center.

Preise und Verfügbarkeit

Der Netgear ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switch (XS728T) ist ab sofort bei autorisierten Netgear Partnern und im Fachhandel zu einem UVP von 3.556.- Euro (inkl. 19% MwSt.) erhältlich (die Preise können je nach Fachhändler und angebotenem Bundle variieren).

>

 

Im Firmenprofil finden Sie alle Meldungen von Netgear

 

Kommentieren Sie diese Meldung

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag. Zur Vermeidung von automatisertem Kommentar-Spam tragen Sie bitte im Feld Captcha das Wort Spamschutz ein. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
Email-Adresse
Homepage
Captcha *
Kommentar *

 

Suchbegriffe: 10G, Switch

Aktuelle Meldungen

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Netgear bringt Speicherlösung für Großunternehmen

SFP-Transceiver für explosionsgefährdete Umgebungen

Neue Generation nicht-managebarer Switche von SMC Networks

Universeller IPsec VPN Client für Android

Diskussionen im Forum

Cacti Grapen zeigt nicht mehr die richtige Temperatur an

Requests im heimischen Netzwerk

Wireshark auf dem MACLinux entfernte Schnittstelle loggen?

Keine aktive FTP Verbindung

Wie es um die Qualität industrieller Netzwerke bestellt ist

Aktuelle Artikel
JPerf - grafische Oberfläche für iperf
Mit iperf kann die Übertragungsgeschwindigkeit von Netzwerken gemessen werden. JPerf ist eine grafische Oberfläche für iperf. Der Artikel beschreibt die Messung mit TCP und UDP und gibt Anregungen zur Fehlersuche bei Performanceproblemen.

Fehlersuche im VPN
Der Artikel liefert dem Admin einige Anregungen zur Fehlersuche in IPsev-VPN-Installationen. Was ist beim Aufbau von VPN-Tunneln zu beachten, was sind typische Fehler.

Alle Artikel...
Neue Tutorials
VPN mit der FritzBox
Die Fritz!Box von AVM unterstützt den Aufbau von VPN-Verbindungen mit dem Protokoll IPsec. AVM stellt dafür die Windows-Software FRITZ!Fernzugang zur Verfügung. Das Tutorial beschreibt die Konfiguration eines VPNs mit der AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270.

Virtuelle Netze mit VMware Server
VMware Server bietet drei Arten der virtuellen Vernetzung für ein Gastsystem an: Bridged Networking, Network Address Translation (NAT) und Host-only Networking. Das Tutorial beschreibt die Möglichkeiten der einzelnen Betriebsarten und deren Konfiguration.

Outlook einrichten
Sie möchten Ihre E-Mails von Web.de, GMX oder T-Online mit Outlook abrufen? Das Tutorial beschreibt die Einrichtung eines IMAP-Kontos mit Outlook 2007 an einem Beispiel.

Alle Tutorials...
Neue Testberichte
Net Optics iBypass Switch
Der iBypass von Net Optics ist Bypass Switch zum unterbrechungsfreien Einschleifen eines Intrusion Prevention Systems.

ePowerSwitch-4
Der ePowerSwitch-4 ist eine Schuko-Steckdosenleiste mit Ethernet-Interface und integriertem Webserver. Über einen Browser lassen sich die vier Schuko-Steckdosen über das Netzwerk schalten.

Alle Testberichte...

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 19.09.2015