Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
News

Rackmount- NAS-Server TS-859U-RP von QNAP

Rackmount- NAS-Server TS-859U-RP von QNAP

Geschrieben am 14.05.2010 von Mirko Kulpa

Abgelegt unter: Storage

QNAP Systems, Inc., Hersteller von NAS-Servern, NVR-Videoüberwachungssystemen und netzwerkbasierten Videoplayern stellt den TS-859U-RP Business Turbo NAS Server vor, das 2U Rackmount Gerät für 8 Hot-Swap-fähige 2,5-Zoll oder 3,5-Zoll-Festplatten. Der TS-859 ist ausgestattet mit einer redundanten Stromversorgung für maximale unterbrechungsfreie Nutzung in Datencentern von Unternehmen, wo hohe Leistung, hohe Datenverfügbarkeit und maximale Zuverlässigkeit von höchster Bedeutung sind.

Der TS-859U-RP ist mit einem Dual-Core Intel Atom D510 1,66 GHz Chipsatz und 1 GB DDRII RAM ausgestattet. Er liefert ausreichend Leistung in Verbindung mit sehr geringem Stromverbrauch und hilft so die Betriebskosten zu senken.

Der TS-859U-RP verfügt über zwei redundante Stromversorgungen. Sollte eine Stromversorgung ausfallen, so versorgt die andere das gesamte System und der Administrator wird über E-Mail oder SMS bei Störungen informiert. Der TS-859U-RP ist mit erweiterten Netzwerkfunktionen ausgestattet, inklusive dualen Gigabit LAN-Ports mit 7 Verbindungsmodi, einschließlich Ausfallsicherung (fällt ein Netzwerkanschluss aus, so ist der zweite LAN-Port weiterhin aktiv), Lastverteilung (kumuliert die Netzwerklast zur Verbesserung der Übertragungsgeschwindigkeit) und mehreren IP-Einstellungsmöglichkeiten.

Die ausfallsichere duale OS DOM-Architektur (Disk on Module) des QNAP NAS sorgt für ein Hochfahren des Systems auch bei Problemen des Betriebssystems. Neben der Unterstützung von einzelnen Festplatten ist, JBOD, RAID 0/1/5/6/5+ Hot Spare/6+ Hot Spare mit Online RAID-Kapazitätserweiterung sowie Online RAID-Levelmigration und RAID-Wiederherstellung möglich. Der TS-859U-RP unterstützt zusätzlich die iSCSI Konfiguration, wodurch eine einfache Netzwerk-Speicherkapazitätserweiterung z.B. durch Hinzufügen weiterer QNAP Turbo NAS Einheiten oder die Einbindung virtueller Laufwerke ermöglicht wird. .Diese Funktionalität wird von Mitbewerbern in diesem Produkt- und Preissegment derzeit nicht angeboten.

Sie möchten weitere IT-Funktion in Ihrer Cloud Umgebung nutzen? Das TS-859U-RP ist zertifiziert für VMwares vSphere4 (ESX 4.0) Virtualisierungsplattform und somit ideal für Arbeitsgruppen oder Dateifreigaben auf Unternehmensebene, Datenvorhaltung und erweiterte Serveranwendungen. VMwares vSphere ist das Premier-Cloud-Betriebssystem der IT-Industrie und bietet eine Möglichkeit zur Reduzierung von IT-Kosten bei gleichzeitiger Erhöhung der Netzwerk-Verfügbarkeit durch die Nutzung virtueller Maschinen. Die Datenspeicherung im Netzwerk ist eine unverzichtbare Komponente einer wirkungsvollen Cloud-Computing-Infrastruktur. Unternehmen jeder Größe schätzen den Nutzen der Interoperabilität zwischen VMwares virtuellen Maschinen und der Hochleistungsspeicherung der QNAP NAS Systeme und nutzen so die Vorteile der VMware Cloud-Computing-Umgebung bestens. SPC-3 Persistent Reservation zum Clustering in VMware , Hyper-V Cluster in Microsoft Windows Server 2008 sowie Thin-Provisioning, MPIO und MC/S werden ebenfalls unterstützt.

"IT-Manager von Unternehmen verlassen sich auf die hohe Leistungsfähigkeit und zuverlässige Speicherung im Netz, um den Speicheranforderungen heutiger Unternehmen gerecht zu werden," sagt Laurent Cheng, Produktmanager bei QNAP Systems, Inc. "Der TS-859U-RP ist mit kann bis zu 16 TB Online-Netzwerkspeicher in von Netzwerkbenutzern erwarteter Leistung und Zuverlässigkeit anbieten.Als weitere Funktionen stehen Netzwerk-Backups, mögliche Dateifreigabe innerhalb und außerhalb des Unternehmens, Printserver, Website-Hosting, und viele mehr zur Verfügung. Somit ist der TS-859U-RP die ideale Wahl für diese Umgebungen," fügt Mr. Cheng hinzu.

IT-Administratoren erfreuen sich der breiten Palette an professionellen Funktionen des TS-859U-RP, wie der Dateifreigabe in nicht homogenen Windows/Mac/Linux/UNIX Netzwerken, des erweiterten Strommanagements mit zeitgesteuerter Ein-/Ausschalt Funktion, der Wake-On LAN-Funktion, die Unterstützung von Microsoft Active Directory (AD) Umgebungen, die sichere Laufwerk-basierende AES 256-Bit Verschlüsselung, die HDD S.M.A.R.T. Funktionen, welche den Administrator über E-Mail oder SMS bei Laufwerksausfall informieren und das umfassendste NAS-Logsystem aller derzeit auf dem Markt befindlichen NAS Geräte. Die Funktionalität desTS-859U-RP kann mit derzeit 15 verfügbaren QPKG Software Plug-ins für u.a. Telefonie, Java, Joomla!, Wordpress und weiteren Anwendungen erweitert werden.

Das TS-859U-RP wird mit der bekannten QNAP Firmware Version 3.2 ausgeliefert, welche die neue DFS-Unterstützung (Shared Folder Aggregation), Import von Benutzerlisten, Internet Protokoll IPv6 und IPv4 und dual Stack der nächsten Generation bietet. QNAPs Web File Manager 2 hat eine vollständig neu konzipierte Benutzeroberfläche und Funktionalität zur verbesserten Dateifreigabe und Verwaltung. WebDAV ist für Netzwerkfreigaben ebenfalls verfügbar und Benutzer können dadurch auf Dateien über HTTP oder HTTPS zugreifen und Dateien verändern.

 

Im Firmenprofil finden Sie alle Meldungen von QNAP Systems

 

Kommentieren Sie diese Meldung

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag. Zur Vermeidung von automatisertem Kommentar-Spam tragen Sie bitte im Feld Captcha das Wort Spamschutz ein. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
Email-Adresse
Homepage
Captcha *
Kommentar *

 

Suchbegriffe: RAID, Netzwerkspeicher, NAS

Aktuelle Meldungen

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Netgear bringt Speicherlösung für Großunternehmen

SFP-Transceiver für explosionsgefährdete Umgebungen

Neue Generation nicht-managebarer Switche von SMC Networks

Universeller IPsec VPN Client für Android

Diskussionen im Forum

Themen sind für Blogleser

Network Engineer wm I Berlin I Komplettservice-Anbieter

selbstständige Erstellung einer Webseite

Erstellung einer Webseite

Den Blog bekannt

Aktuelle Artikel
JPerf - grafische Oberfläche für iperf
Mit iperf kann die Übertragungsgeschwindigkeit von Netzwerken gemessen werden. JPerf ist eine grafische Oberfläche für iperf. Der Artikel beschreibt die Messung mit TCP und UDP und gibt Anregungen zur Fehlersuche bei Performanceproblemen.

Fehlersuche im VPN
Der Artikel liefert dem Admin einige Anregungen zur Fehlersuche in IPsev-VPN-Installationen. Was ist beim Aufbau von VPN-Tunneln zu beachten, was sind typische Fehler.

Alle Artikel...
Neue Tutorials
VPN mit der FritzBox
Die Fritz!Box von AVM unterstützt den Aufbau von VPN-Verbindungen mit dem Protokoll IPsec. AVM stellt dafür die Windows-Software FRITZ!Fernzugang zur Verfügung. Das Tutorial beschreibt die Konfiguration eines VPNs mit der AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270.

Virtuelle Netze mit VMware Server
VMware Server bietet drei Arten der virtuellen Vernetzung für ein Gastsystem an: Bridged Networking, Network Address Translation (NAT) und Host-only Networking. Das Tutorial beschreibt die Möglichkeiten der einzelnen Betriebsarten und deren Konfiguration.

Outlook einrichten
Sie möchten Ihre E-Mails von Web.de, GMX oder T-Online mit Outlook abrufen? Das Tutorial beschreibt die Einrichtung eines IMAP-Kontos mit Outlook 2007 an einem Beispiel.

Alle Tutorials...
Neue Testberichte
Net Optics iBypass Switch
Der iBypass von Net Optics ist Bypass Switch zum unterbrechungsfreien Einschleifen eines Intrusion Prevention Systems.

ePowerSwitch-4
Der ePowerSwitch-4 ist eine Schuko-Steckdosenleiste mit Ethernet-Interface und integriertem Webserver. Über einen Browser lassen sich die vier Schuko-Steckdosen über das Netzwerk schalten.

Alle Testberichte...

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 19.09.2015