Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
News

ReadyNAS NVX mit vier Festplatteneinschüben

ReadyNAS NVX mit vier Festplatteneinschüben

Geschrieben am 06.04.2009 von Mirko Kulpa

Abgelegt unter: Storage

Netgear präsentiert heute die neuen ReadyNAS NVX Netzwerkspeicherlösungen. ReadyNAS NVX kommt mit vier Festplatteneinschüben und hat im Vergleich zu den Vorgängermodellen der ReadyNAS NV+ Serie die doppelte NAS-Performance. Daneben unterstützt ReadyNAS NVX File- (NAS) und Application-Services (iSCSI SAN) für Windows, Linux und Mac sowie Time Machine in Mac OS X 10.5 Leopard. Ambitionierte Heimanwender sowie Klein- und mittelständische Unternehmen erhalten mit ReadyNAS NVX leistungsstarke Netzwerklösungen für Speicherung, Verteilung und Schutz wichtiger Daten im Heim- oder Firmennetzwerk. Die beiden neuen Modelle RNDX4210 mit zwei 1 Terabyte (TB) Festplatten sowie RNDX4410 mit vier 1 TB Festplatten sind ab sofort für 1.829 Euro beziehungsweise 2.589 Euro, jeweils inklusive Mehrwertsteuer, erhältlich.

Mit ReadyNAS NVX erweitert Netgear sein vielfach ausgezeichnetes ReadyNAS Produktportfolio, zu dem daneben die Desktop Modellserien ReadyNAS NV+, Duo, Pro und Pro Pioneer Edition sowie die Rackmount-Lösungen ReadyNAS 1100 zählen.

"Wir haben es uns auf die Fahne geschrieben, die bestmöglichen NAS-Lösungen für KMUs in dieser Preisklasse anzubieten", sagt Thomas Jell, Managing Director Central Europe von Netgear. "Mit unserem kompletten ReadyNAS Portfolio entsprechen wir den Anforderungen hinsichtlich Speicherkapazität und wirtschaftlicher IT-Budgets. Wir freuen uns, dass wir ab sofort eine einheitliche NAS- und iSCSI-Speicherlösung in einem kompakten Desktop-Format zu einem attraktiven Preis anbieten können. ReadyNAS steht für hohe Performance, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit sowie einfache Bedienung."

ReadyNAS NVX im Überblick

Speichern: ReadyNAS NVX unterstützt sowohl NAS als auch iSCSI. ReadyNAS NVX ermöglicht im Heimnetzwerk, Arbeitsgruppen oder kleinen Unternehmen, Daten von lokalen Systemen auf einem einzigen Gerät zu zentralisieren. Probleme hinsichtlich wachsendem Speicherbedarf, Fernzugriff, Backup und Disaster Recovery können so elegant ohne IT-Expertise gelöst werden. ReadyNAS NVX bewältigt parallel File Sharing für Windows-, UNIX/Linux und Mac-Systeme und speichert daneben Daten für Server-Anwendungen wie E-Mail, Datenbanken und Virtualisierung.

Verteilen: Ab sofort arbeitet das ReadyNAS Betriebssystem RAIDiator nun auch mit Time Machine in Mac OS X Leopard. Die ReadyNAS Produktfamilie unterstützt weiterhin das Apple Filing Protocol (AFP), das die Anwendung nativer Mac Dateien ohne Einschränkungen erlaubt, die automatische Erkennung des Gerätes über das LAN des Anwenders mit der Bonjour® Software-Technologie von Apple ermöglicht sowie Dashboard Widgets für die Statuskontrolle gestattet. Mac Anwender können mit Time Machine nun zahlreiche Macs auf einer einzigen Plattform sichern und diese ohne Expertenunterstützung vor Gefahren schützen. "Zahlreiche Anwender sind sowohl Fans von Netgear als auch von Apple. Wir freuen uns, dass wir der Mac-Gemeinde nun die Unterstützung von Time Machine durch ReadyNAS präsentieren können", ergänzt Thomas Jell. "Mac Anwender, die ja dafür bekannt sind, dass sie massenhaft digitale Dateien speichern, können nun auch die Vorteile von NAS-Geräten kennen lernen, die sowohl erweiterbar sind als auch mit dem Mac Backup-Werkzeug zusammenarbeiten."

Schützen: Wie alle ReadyNAS Speicherlösungen integriert ReadyNAS NVX zahlreiche Schutzebenen wie Festplatten-Ausfallsicherheit (RAID), lokale USB-Backups, Online-Backups (Snapshots) und sichere Replikation auf andere ReadyNAS Systeme. Über ReadyNAS Vault können Anwender automatisch Daten in einer externen 'Storage Farm' archivieren und diese über jeden Webbrowser wiederherstellen. ReadyNAS NVX ist ab sofort über Vertriebspartner von Netgear verfügbar. Die Konfigurationen RNDX4210 und RNDX4410 bieten sowohl auf das Gerät als auch auf die integrierten Festplatten eine Garantie von fünf Jahren. Eine 30-tägige Testversion des Online-Backup-Services ReadyNAS Vault ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

 

Im Firmenprofil finden Sie alle Meldungen von Netgear

 

Kommentieren Sie diese Meldung

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag. Zur Vermeidung von automatisertem Kommentar-Spam tragen Sie bitte im Feld Captcha das Wort Spamschutz ein. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
Email-Adresse
Homepage
Captcha *
Kommentar *

 

Suchbegriffe: Netzwerkfestplatte, NAS, RAID

Aktuelle Meldungen

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Netgear bringt Speicherlösung für Großunternehmen

SFP-Transceiver für explosionsgefährdete Umgebungen

Neue Generation nicht-managebarer Switche von SMC Networks

Universeller IPsec VPN Client für Android

Diskussionen im Forum

Zwei logisch getrennte Netz an einem Router erstellen

Sitecom Router als Accesspoint konfigurieren

Buchempfehlung

Wireshark - keine ausgehenden Pakete

Optimierung

Aktuelle Artikel
JPerf - grafische Oberfläche für iperf
Mit iperf kann die Übertragungsgeschwindigkeit von Netzwerken gemessen werden. JPerf ist eine grafische Oberfläche für iperf. Der Artikel beschreibt die Messung mit TCP und UDP und gibt Anregungen zur Fehlersuche bei Performanceproblemen.

Fehlersuche im VPN
Der Artikel liefert dem Admin einige Anregungen zur Fehlersuche in IPsev-VPN-Installationen. Was ist beim Aufbau von VPN-Tunneln zu beachten, was sind typische Fehler.

Alle Artikel...
Neue Tutorials
VPN mit der FritzBox
Die Fritz!Box von AVM unterstützt den Aufbau von VPN-Verbindungen mit dem Protokoll IPsec. AVM stellt dafür die Windows-Software FRITZ!Fernzugang zur Verfügung. Das Tutorial beschreibt die Konfiguration eines VPNs mit der AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270.

Virtuelle Netze mit VMware Server
VMware Server bietet drei Arten der virtuellen Vernetzung für ein Gastsystem an: Bridged Networking, Network Address Translation (NAT) und Host-only Networking. Das Tutorial beschreibt die Möglichkeiten der einzelnen Betriebsarten und deren Konfiguration.

Outlook einrichten
Sie möchten Ihre E-Mails von Web.de, GMX oder T-Online mit Outlook abrufen? Das Tutorial beschreibt die Einrichtung eines IMAP-Kontos mit Outlook 2007 an einem Beispiel.

Alle Tutorials...
Neue Testberichte
Net Optics iBypass Switch
Der iBypass von Net Optics ist Bypass Switch zum unterbrechungsfreien Einschleifen eines Intrusion Prevention Systems.

ePowerSwitch-4
Der ePowerSwitch-4 ist eine Schuko-Steckdosenleiste mit Ethernet-Interface und integriertem Webserver. Über einen Browser lassen sich die vier Schuko-Steckdosen über das Netzwerk schalten.

Alle Testberichte...

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 19.09.2015