Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
News

Colt VoIP Access bietet kleineren Unternehmen mehr Flexibilität

Colt VoIP Access bietet kleineren Unternehmen mehr Flexibilität

Geschrieben am 24.03.2010 von Mirko Kulpa

Abgelegt unter: VoIP :: Internet

Colt VoIP Access, die Sprach- und Internet-Komplettlösung für kleinere Unternehmen, bietet den Kunden ab sofort zusätzliche Bandbreiten-Optionen und Monitoring-Funktionen. Neben der vergrößerten Flexibilität und Skalierbarkeit können die Kunden auch auf eine weiter verbesserte Netzwerksicherheit vertrauen: Das Leistungspaket enthält nun Funktionen, die Hackerangriffe und betrügerische Anrufe über das IP-Netzwerk abwehren. Die Lösung wird am Markt vornehmlich über die Vertriebspartner von Colt angeboten. Colt hat zudem das umfassende Community Partnerprogramm angepasst, um sicherzustellen, dass die Partner zusätzlich benötigte Trainings, Supportleistungen und Prämien zum VoIP Access-Paket erhalten.

Teil der Neuentwicklung ist ein vereinfachter Bestellvorgang, so dass es jetzt noch leichter ist, mit Colt ins Geschäft zu kommen. Durch das engagierte Sales- und Support-Team von Colt erhalten die Partner erstklassige Unterstützung. Daneben steht ihnen das Colt Partnerportal zur Verfügung, mit dem sich Kundenanfragen automatisiert verfolgen lassen. Somit können Partner die Abwicklung ihrer Bestellungen bis zur Endlieferung jederzeit im Blick behalten. Ein Selbstzertifizierungsprozess erlaubt es den Resellern, über ein Bestellformular VoIP Access-Pakete online zu ordern und eine Zertifizierung zu wählen. Dies macht auch die Bearbeitung bei Colt schneller und einfacher, so dass VoIP Access rechtzeitig zur Verfügung gestellt werden kann.

Die Lieferfrist konnte deutlich verkürzt werden, so dass Partner jetzt mit einer Einrichtung in nur zehn Werktagen rechnen können. Dazu tragen auch neue Testmethoden bei, die Colt implementiert hat: Sie ermöglichen Funktionstests der internetbasierten VoIP Access-Dienste online über den Colt Knotenpunkt. Somit müssen die Reseller nicht mehr auf einen Test vor Ort warten.

"Eine der wichtigsten Anforderungen unserer Partner bei Colt sind qualitativ hochwertige Lösungen zu attraktiven Preisen mit schnellen Lieferzeiten. Wir prüfen kontinuierlich, wie wir unsere Geschäftsprozesse weiter verbessern können, so dass es noch einfacher wird, mit uns zusammenzuarbeiten. Die neuen vereinfachten Prozesse werden einen deutlichen Einfluss darauf haben, wie unsere Partner uns wahrnehmen. So profitieren nicht nur die Endkunden von den Verbesserungen der VoIP Access-Lösung, sondern auch unsere Partner in Form verbesserter Serviceleistungen. Dadurch, dass wir die Zeit reduzieren, die ein Reseller mit Informationsbeschaffung und Auftragsverwaltung verbringen muss, ermöglichen wir ihm, sich mehr auf das zu konzentrieren, was er am besten kann: erstklassigen Dienst am Kunden zu leisten“, sagt Jan Lange, General Manager Midsize Business Division und Mitglied der Geschäftsleitung bei Colt Technology Services in Deutschland.

Das VoIP Access-Partnerprogramm gewinnt zusätzliche Attraktivität durch äußerst wettbewerbsfähige Rabatte und Provisionen, begleitet von maßgeschneiderter Unterstützung im Marketing.

Das verbesserte VoIP Access-Paket ist seit Februar 2010 in ganz Europa erhältlich.

 

Im Firmenprofil finden Sie alle Meldungen von Colt Technology Services GmbH

 

Kommentieren Sie diese Meldung

Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag. Zur Vermeidung von automatisertem Kommentar-Spam tragen Sie bitte im Feld Captcha das Wort Spamschutz ein. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
Email-Adresse
Homepage
Captcha *
Kommentar *

 

Suchbegriffe: Colt, VoIP

Aktuelle Meldungen

Netgear präsentiert ProSAFE 28-Port 10-Gigabit Smart Managed Switches XS728T

Netgear bringt Speicherlösung für Großunternehmen

SFP-Transceiver für explosionsgefährdete Umgebungen

Neue Generation nicht-managebarer Switche von SMC Networks

Universeller IPsec VPN Client für Android

Diskussionen im Forum

Themen sind für Blogleser

Network Engineer wm I Berlin I Komplettservice-Anbieter

selbstständige Erstellung einer Webseite

Erstellung einer Webseite

Den Blog bekannt

Aktuelle Artikel
JPerf - grafische Oberfläche für iperf
Mit iperf kann die Übertragungsgeschwindigkeit von Netzwerken gemessen werden. JPerf ist eine grafische Oberfläche für iperf. Der Artikel beschreibt die Messung mit TCP und UDP und gibt Anregungen zur Fehlersuche bei Performanceproblemen.

Fehlersuche im VPN
Der Artikel liefert dem Admin einige Anregungen zur Fehlersuche in IPsev-VPN-Installationen. Was ist beim Aufbau von VPN-Tunneln zu beachten, was sind typische Fehler.

Alle Artikel...
Neue Tutorials
VPN mit der FritzBox
Die Fritz!Box von AVM unterstützt den Aufbau von VPN-Verbindungen mit dem Protokoll IPsec. AVM stellt dafür die Windows-Software FRITZ!Fernzugang zur Verfügung. Das Tutorial beschreibt die Konfiguration eines VPNs mit der AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270.

Virtuelle Netze mit VMware Server
VMware Server bietet drei Arten der virtuellen Vernetzung für ein Gastsystem an: Bridged Networking, Network Address Translation (NAT) und Host-only Networking. Das Tutorial beschreibt die Möglichkeiten der einzelnen Betriebsarten und deren Konfiguration.

Outlook einrichten
Sie möchten Ihre E-Mails von Web.de, GMX oder T-Online mit Outlook abrufen? Das Tutorial beschreibt die Einrichtung eines IMAP-Kontos mit Outlook 2007 an einem Beispiel.

Alle Tutorials...
Neue Testberichte
Net Optics iBypass Switch
Der iBypass von Net Optics ist Bypass Switch zum unterbrechungsfreien Einschleifen eines Intrusion Prevention Systems.

ePowerSwitch-4
Der ePowerSwitch-4 ist eine Schuko-Steckdosenleiste mit Ethernet-Interface und integriertem Webserver. Über einen Browser lassen sich die vier Schuko-Steckdosen über das Netzwerk schalten.

Alle Testberichte...

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 19.09.2015