Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Tutorials

Remote Access mit Shrew VPN auf eine Astaro

Astaro bietet mit seinem Astaro Security Gateway ASG ein leistungsstarke Plattform für Remote Access. Astaro bietet hierfür den Astaro Secure Client (einen NCP-Client) an. Aber auch der kostenlose VPN-Client ermöglicht den Zugriff auf die Astaro über IPSec.

Remote Access auf der Astaro einrichten

Legen Sie auf der Astaro eine neue Regel für Remote Access an:

Astaro Remote Access

Als Policy wählen Sie AES-128, vergeben Sie einen PSK. Damit ist die Astaro bereit für den Zugriff von mobilen Clients.

Shrew VPN Client einrichten

Die Konfiguration des Shrew VPN Client erfolgt über den Shrew Soft VPN Access Manager. Klicken Sie auf Add um eine neue VPN-Verbindung zu erstellen.

Access Manager

Die Eingabe der Konfigurationsdaten hat Shrew Soft auf ganze neuen Seiten verteilt. Im Reiter General geben Sie die WAN-IP oder den DynDNS-Namen der Astaro ein.

Im Reiter Name Resolution können Sie bei Bedarf WINS- und DNS-Server aus dem LAN der Astaro eintragen. Stellen Sie im Reiter Authentication Mutual PSK und den Identification Type auf IP Address ein.

Die Remote Identity stellen Sie ebenfalls auf IP Address ein. Unter Credentials können Sie den Pre Shared Key (PSK) eintragen.

Für Phase 1 (IKE) stellen Sie Main Mode, DH-Group 5, 3DES und MD5 ein. Diese Proposals entsprechen der IPSec-Policy der Astaro. Phase 2 nutzt ESP, 3DES und MD5. PFS und Komprimierung sind deaktiviert.

Im Reiter Policy müssen Sie mittels der Schaltfläche Add das LAN-IP-Netz der Astaro hinzufügen. Nun können Sie mit einem Klick auf Connect im VPN Access Manager die VPN-Verbindung aufbauen.

Für die Diagnose von Verbindungsproblemen finde Sie im Startmenü das Trace Utility von Shrew Soft.

Weiterführende Informationen zu VPN

Bei Fragen wird Ihnen im Netzwerkforum geholfen.

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 22.03.2012