Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Wireless

 
WLAN Router zu Access Point und von da an LAN-Kabel?

geschrieben am 21.04.2009 um 13:40 von darkangelayu

Hallo,

habe eine Frage an Euch und deshalb bin ich gerade frisch registriert. Zu meinem Problem:

Im Moment wohne ich in einem zweistöckigen Reihenhaus. Es gibt auf dem ersten Stock einen WLAN-Router (NETGEAR WGR614v7). Habe überall WLAN (bzw. da wo ich es bisher getestet habe), Stärke natürlich abweichend, aber bis in den zweiten Stock (Dachgeschoss) wo ich drin wohne, reicht es allemal - benutze dort über WLAN meine PS3, meinen Mac und die Wii. Ahja der WLAN-Router ist auf dem mittleren Geschoss noch per LAN-Kabel an einem Windows-Rechner dran. Soviel zur momentanen Lage. Jetzt wollte ich mir einen SAT-Receiver kaufen, der leider nur einen normalen LAN-Stecker hinten hat. Es muss halt der bestimmte Receiver sein, auch wenn es manche mit WLAN geben sollte oder auch nicht, ich brauche leider diesen. Wie bekomme ich nun das WLAN-Signal, das ich ja auf dem zweiten Stock habe zu dem künftigen SAT-Receiver mit LAN-Stecker dran? Geht es irgendwie, das ich mir einen Access Point oder noch einen WLAN-Router kaufe, der dann das Signal von unten bekommt und von dort dann ein Netzwerkkabel zu meinem Receiver ziehe?

Ich wäre sehr dankbar für jeden Tipp. Ahja, auf die Idee ein Netzwerkkabel von unten noch oben zu ziehen bin ich schon gekommen, leider gehört das Haus nicht mir und die Leute, die es besitzen, wollen kein Kabel innerhalb oder außerhalb des Hauses verlegen.

MfG
 

geschrieben am 21.04.2009 um 14:16 von bewa

Re: WLAN Router zu Access Point und von da an LAN-Kabel?

"darkangelayu" wrote:

Geht es irgendwie, das ich mir einen Access Point oder noch einen WLAN-Router kaufe, der dann das Signal von unten bekommt und von dort dann ein Netzwerkkabel zu meinem Receiver ziehe?


Ja, gibt es. Ich habe jetzt gerade keine Zeit, Modelle raus zu suchen, aber es müsste einige geben. Das Stichwort heisst Wireless Bridge ("Brücke" zwischen WLAN und Kabel) bzw. Bridge Mode, wenn sich ein Access Point wie eine Bridge verhalten soll. Es gibt sowohl "richtige" Wireless Bridges, als auch Access Points, die sich wie eine verhalten können. Für deine Zwecke ist beides in Ordnung.
 

geschrieben am 21.04.2009 um 14:21 von darkangelayu

Das ist super, ich dachte schon es klappt nicht. Ich würde dich bitten, natürlich nur wenn Du später Zeit hast, mir ein paar Modelle zu nennen, die für mich in Frage kommen könnten. Nochmals danke!
 

geschrieben am 21.04.2009 um 20:58 von Sebastian

Hi,

das sollte z.B. gehen:
http://www.buffalo-technology.com/products/wireless/wireless-g-mimo-performance/wireless-g-mimo-performance-ethernet-converter/
 

geschrieben am 26.04.2009 um 11:28 von bewa

"darkangelayu" wrote:
Das ist super, ich dachte schon es klappt nicht. Ich würde dich bitten, natürlich nur wenn Du später Zeit hast, mir ein paar Modelle zu nennen, die für mich in Frage kommen könnten. Nochmals danke!


Such' mal nach Wireless Bridge, da findest du so einige. Ansonsten darauf achten, welche APs das zusätzlich beherrschen - oft etwas versteckt als Betriebsmodus etc. in den Datenblättern deklariert. Spontant fallen mir außer dem schon von Sebastian genannten Gerät nur Modelle ein, die für privaten Gebrauch zu teuer sind. Eine interessante Alternative sind aber sicher Geräte mit einer Alternativen Firmware, beispielsweise DD-WRT. Die läuft inzwischen auf zig bezahlbaren Geräten, wie z.B. vielen Linksys oder einigen Buffallo APs. Im DD-WRT-Wiki/-Forum solltest du mehr dazu finden.

Eine andere Möglichkeit: Such' mal bei ebay nach Wireless Bridge. Es gibt zig Gerät in allen Preisklassen. Wenn du dir nicht sicher bist, ob es etwas taugt, kannst du ja hier nachfragen. Du solltest insbesondere darauf achten, ob eine brauchbare Verschlüsselung (WPA/WPA2) einstellbar ist, wenn das für dich wichtig ist.
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 21.10.2017