Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Wireless

 
Fritz! Box&Usb keine IP

geschrieben am 09.08.2006 um 19:27 von Odd (Gast)

Hi, ich habe eine Fritz! Box WLan 3070 und einen WLan USB Stick von Fritz!.

Nun zu meinem Problem:

In meinem Haushalt gibt es 2 Laptops und 1nen USB Stick, ich dachte mir das man den Stick ja immer umstecken kann (was ja auch gehen sollte). Bei Laptop A funktioniert auch alles perfekt, bei Laptop B bleibt die Verbindung per USB Stick immer bei "IP beziehen" oder wie sich das nennt hängen.

Es muss ja offensichtlich an meinem PC liegen, allerdings hab ich alle Firewalls ausgestellt, sowohl allgemein als auch extra nochmal für die WLan Verbindung.
Woran kann es noch liegen?


Vielen Dank schonmal für Eure hilfe!
 

geschrieben am 09.08.2006 um 20:56 von Patrick_88

Hallo Odd

Hast du den richtigen Treiber installiert? (Geräte-Manager kein gelbes Zeichen?)

Gruss Patrick
 

geschrieben am 09.08.2006 um 21:05 von Odd (Gast)

Es stimmt alles, es ist alles, soweit ich es beurteilen kann entweder richtig oder so wie bei Laptop A eingestellt.

Ich kann mir eigentlich nur vorstellen, das es einen Soft/Hardware Konflikt gibt, allerdings hab ich nicht so die Ahnung, deswegen auch der Post ^^
 

geschrieben am 09.08.2006 um 21:08 von Patrick_88

Hallo Odd

Sagt er dann irgend eine Fehlermeldung, oder kann er einfach keine Ip beziehen?

Gruss Patrick
 

geschrieben am 13.08.2006 um 20:13 von Odd (Gast)

er kann einfach keine IP beziehen und gibt keinerlei fehlermeldung von sich.
Hab alles was wie nur wie ne firewall riecht (firewalls/antivirenschutz) deaktiviert bzw. deinstalliert.
 

geschrieben am 15.08.2006 um 17:10 von hannah

Ich vermute, dass du die Sticks nicht im laufenden Betrieb umsteckst sondern immer neu bootest.

Versuch mal auf dem Rechner mit den Probs die eine feste IP zu vergeben ob dann ein Verbindungsaufbaus klappt.

Hast du auf beiden Rechner das selbe Betriebssysstem?
Verwendest du die WLAN Verwaltung von MS oder von AVM?
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 23.10.2017