Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Wireless

 
Asus RT-N66U als WLAN Router hinter FritzBox, kein Internet

geschrieben am 11.04.2015 um 17:20 von IPman

Hallo,
mein alter WLAN Router hat den Geist aufgegeben und nun will ich mit dem neuen WLAN Router auch wieder im AP-Modus ins Internet.
die WLAN-Verbindung funktionierte sofort.
Per LAN kann ich auch mit einem PC auf den Asus RT-N66U zugreifen.
Ich arbeite mit festen Adressen, die FritzBox hat 192.168.1.1
Der Asus RT-N66U hat die 192.168.1.21
Subnet: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.1.1
Erster DNS: 192.168.1.1

Mit der gleichen Konfi hat der alte Router funktioniert,
mit dem Neuen bekomme ich leider nur die WLAN-Verbindung mit allen Geräten sofort, aber dann geht es nicht weiter, alle Geräte können keine Webseiten aufrufen.

Was hab ich übersehen? Hat jemand noch einen Tipp?
Der Support von Asus ist leider erst Montag wieder im Haus. :-(

Grüße
 

geschrieben am 13.04.2015 um 08:35 von Otaku19

sicher das der router als AP läuft ? per default laufen die nämlich als router
 

geschrieben am 14.04.2015 um 07:05 von IPman

Na klar, im AP-Modus. Das Internet kommt doch per LAN von der Fritzbox(Kabeldeutschland).

Wozu die 4 LAN Anschlüsse sein sollen ist unklar.
Als Switch oder Router ist das Asus RT-N66U ein Witz.
Habe jetzt einen kleinen Switch für 20 EUR davor geschalten.
Asus , TV und Mediaserver hängen jetzt dort dran...
..... und siehe da... es funzt wie es soll.
Das Handy hat sofort die Updates gemacht und im TV kann ich wieder alle Videoinhalte abrufen.

Offensichtlich ging es also schon immer, nur das der Asus die Bits im LAN zu Fuß geschickt hat, das man denken musste, es wäre kein Anschluss da.

Grüße
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 19.10.2017