Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Wireless

 
54 MBit WLAN-Bridge - Empfehlung gesucht

geschrieben am 27.01.2007 um 16:09 von bewa

Hallo,

ich bräuchte eine Produktempfehlung, da alle Produkte die ich beruflich dafür zur Auswahl habe völlig aus dem Preisrahmen fallen:

In einem Gebäude (nennen wir es A) steht 6MBit-DSL über einen (SoHo-)DSL-Router zur Verfügung, das in diesem Haus über Kabel und WLAN genutzt wird. Jetzt soll der Anschluss in einem weiteren Gebäude (B) genutzt werden. Die Grundstücke grenzen direkt aneinander, also keine Nachbarn dazwischen, Sichtverbindung zwischen den Gebäuden ist vorhanden, also sind für AP/Bridge keine Hindernisse im Weg sein.

Gebäude B ist mit einem Ethernet-Netz ausgestattet. Daran soll jetzt ein AP, der über WLAN die Anbindung an den DSL-Router in Gebäude A ermöglicht.

Die Anforderungen sind überschaubar:

- stabil im Betrieb
- Verschlüsselung WPA oder WPA2
- DHCP sollte sauber über diese WLAN-"Brücke" gehen, damit der Router in A DHCP-Server ist - wäre aber auch kein KO-Kriterium, wenn es nicht geht. Die vier Rechner in B kann man auch statisch konfigurieren.
- sollte im Idealfall unter 100 EUR kosten, dafür muss er auch wirklich "nur" bridgen und braucht keine extravaganten Features.

Kann jemand von euch eine Wireless-Bridge oder einen Router empfehlen, der sich dafür eignet und bei euch bisher stressfrei gelaufen ist?
Stabilität hat eindeutig Vorrang vor Features, solange der Preis halbwegs im Rahmen bleibt.

Was nimmt man da? OpenWRT/DD-WRT? Gibt es irgendwas bezahlbares fertiges?
 

geschrieben am 28.01.2007 um 20:27 von Mirko

Bei den preislichen Vorgaben würde ich zum WRT54GL greifen. Ist eine erprobte Plattform. Bei Bedarf lassen sich auch die Antennen ersetzen.

Als Firmware setze ich auf DD-WRT. Ist aber eher Geschmackssache.

Mirko
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 22.10.2017