Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum VPN

 
VPN: Geräte finden (Broadcast, Multicast, ... ?)

geschrieben am 01.04.2010 um 08:37 von Stefans83

Hallo,

wir haben bei uns im Betrieb eine Software, die per UDP-Broadcasts bestimmte Geräte findet, und diese dann in einer Liste mit Geräteinformationen führt.

Zudem kann auch mittel einer UDP-Broadcast-Nachricht die IP-Adresse eines ausgewählten Gerätes geändert werden, so dass man anschließend per TCP/IP oder FTP darauf zugreifen kann.

Nun haben wir uns einen bintec R232bw Router zugelegt. Ziel ist es, diesen an Partnerstandorten aufzustellen, um sich dann per VPN-Client darauf verbinden zu können.

Leider funktioniert in dieser Konstellation die Suche nach Geräten nicht mehr, da die Broadcast-Nachrichten nicht geroutet werden. Kann man das konfigurieren? Oder ließe sich das ganze irgendwie anders bewerkstelligen (evtl. ähnlich Apples Bonjour per Multicast etc.)?

Ein extra Server auf der Gegenseite ist derzeit nicht realisierbar. Eingriffe in die PC-Software und die Software der zu findenen Geräte hingegen sind möglich.

Ziel ist, ein Laie klemmt das Gerät vom eigentlichen Standort ab, hängt es an den VPN-Router, ich finde das Gerät mittels meiner Software, und kann ggfs. dessen Netzwerkkonfiguration ändern, um mich dann darauf zu verbinden.

Wäre schön, wenn mir jemand helfen kann!

Danke :)
 

geschrieben am 06.04.2010 um 11:05 von VoIP-User

Hallo,
das sollte mit Multicast funktionieren. Hast Du auf beiden Seiten einen bintec-Router? Dann könntest Du das Weiterleiten von Multicast einrichten. Das geht für einzelne Multicast-IPs oder für den ganzen Multicast-Adressraum 224.0.0.0/4

Dann könnte die Software per Multicast die Geräte finden.
 

geschrieben am 13.04.2010 um 14:45 von Stefans83

Danke schonmal.

Werde mir das mal ansehen. Ich habe zwar derzeit zweimal den bintec-Router hier, Ziel ist aber eigentlich die "Einwahl" auf den VPN-Router per funkwerk FEC Secure IPSec Client.

Gruß, Stefan
 

geschrieben am 13.04.2010 um 20:52 von Mirko

Ob der VPN-Client Multicast mag, sollte sich ja schnell feststellen lassen.

Mirko
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 18.10.2017