Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum VPN

 
VPN + Netgear FVS338 m. Shrewsoft VPN [gelöst mit Anleitung]

geschrieben am 20.01.2009 um 13:16 von sysoptiger

Hallo,

habe hier ein kleines Problem.
Ich habe per Hand eine Ipsec VPN Verbindung ins Arcor Company Net für einen Kunden erstellt, geht soweit.
Nun habe ich mir den Netgear Client installiert um VPN Verbindungen mit obigem Router herzustellen, geht auch ;-)
Problem ist nur, wenn das Netgear Tool installiert ist, funktionieren die von Hand erstellten Verbindungen nicht mehr, da Netgear den Ipsec Dienst für sich beansprucht.
Da dachte ich an den Shrewsoft VPN Client, um eine VPN Verbindung mit dem Netgear herzustellen, aber es will mir nicht gelingen. Die Authentifizierung scheint noch zu funktionieren, aber der Tunnel baut sich nicht auf.
Gibt es irgendwo eine Anleitung dazu?

Gruß

Peter
 

geschrieben am 20.01.2009 um 16:32 von Mirko

Hast Du den Shrew Soft VPN Client mit oder ohne das Arcor-VPN getestet?

Mirko
 

geschrieben am 20.01.2009 um 17:07 von sysoptiger

Hallo Mirko,

hab es mit Arcor versucht, aber bekomme es nicht zum laufen.
Arcor ist eine Ipsec Verbindung mit Zertifikat. Ist via mmc und Microsoft VPN angelegt und funktioniert.
Habe versucht die Parameter in Shrew Soft zu übertragen, ohne Erfolg.
Mittlerweile habe ich die Greenbow Software drauf und zumindest damit eine Verbindung zu dem Netgear.
Aber Arcor klappt einfach nicht.
Vorteil bei Greenbow, wenn der Client aus ist, kann ich den Ipsec Dienst von Hand starten und die VPN Verbindung zu Arcor geht wieder, das aber etwas umständlich.
Wenn Arcor auch mit Greenbow funktionieren würde wäre Klasse.
Vielleicht hat ja einer hier Erfahrung mit dem Company Net?

Gruß

Peter
 

geschrieben am 21.01.2009 um 18:16 von sysoptiger

Hallo,

habe inzwischen die Lösung mit Shrewsoft gefunden, es funktioniert jetzt.
Vorteil, Shrewsoft blockiert mir den Ipsec von MS nicht!
Ist eine Anleitung dafür von Interesse (Shrewsoft -> Netgear FVS338)?
Dann mache ich das gerne.

Gruß

Peter
 

geschrieben am 21.01.2009 um 19:43 von Mirko

"sysoptiger" wrote:
Ist eine Anleitung dafür von Interesse (Shrewsoft -> Netgear FVS338)?


Na klar, würde mich freuen. Der Shrew Client ist eine gute Alternative zum Netgear VPN Client.

Mirko
 

geschrieben am 21.01.2009 um 21:11 von sysoptiger

So, hier meine Anleitung:

http://blog.edv-helferlein.de/2009/01/21/shrewsoft-netgear-fvs338-vpn-verbindung/

Gruß

Peter
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 11.12.2017