Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum VPN

 
Fritzbox VPN Settings und das verwendete Verfahren?

geschrieben am 16.10.2014 um 01:03 von marci

Hallo ihr lieben,

Ich habe eine Fritzbox 7390 mit aktuellen Firmwarestand.

Baue ich eine VPN Verbindung von einem aktuellen Iphone auf die Fritzbox auf geht alles. Der IPSec Einrichtungsassistent von Apple gibt hier ein Cisco Symbol vor, so dass man annehmen kann, das das IPSEC VPN Verfahren Cisco kompatibel ist.

Jetzt interessiert mich, welche Parameter die Fritzbox denn per Default eingestellt hat:

Warum ich Frage:

Ich (wie auch viele andere) Blackberry Nutzer mit einem Blackberry Smartphone und aktuellen OS10 Betriebsystem können keine VPN Verbindung zu einer Fritzbox aufbauen.

Das Blackberry Smartphone bietet mir folgende folgende VPN Profile zur Verfügung:

Cisco VPN 3000 Konzentrator
Cisco Secure PIX Firewall VPN
Cisco IOS mit Easy VPN Server
Cisco ASA

Die meisten Cisco Profile schauen augenscheinlich weitgehend gleich aus.

Ich nehme also testweise mal das Cisco ASA Profil und konfiguriere es so:

Auth Typ: xauth-psk
Gruppenbenutzername: der username den ich in der Fritzbox angelegt habe
Gruppenkennwort: das lange Kennwort was die Fritzbox generiert hat

Benutzername: der username den ich in der Fritzbox angelegt habe
Kennwort: das Kennwort was ich vergeben habe

ip automatisch ermitteln: ja
DNS autom. ermitteln: ja
Algorithmus autom. ermitteln ja
IKE Lebensdauer 86400
IPSEC Lebensdauer 10800
NAT Keepalive 30
DPD Häufigkeit: 240
Banner deaktivieren ausgeschaltet

Damit klappt keine Verbindung.
Das Blackberry Smartphone meldet nur: "Allgemeiner Fehler" und im BB Log taucht nicht viel auf..

Wie kann man den auf der Fritzbox evtl. ein Log auslesen? (Die Erreignisanzeige der Fritzbox kommentiert leider auch nichts)

Alternativ kann man noch zusätzliche Algorithmen im VPN Profil eingeben..
aber welche versteht die Fritzbox?

IKE DH-Gruppe?
IKE Chiffrierschlüssel AES, DES 3DES usw. ?
IKE Hash SHA1 MD5 AES XCBC ?
IKE PRF HMAC ?
IPSec DH Gruppe ??
IPSec Chiffrierschlüssel AES, DES 3DES usw. ?
IPSec Hash SHA1 MD5 AES XCBC ?
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 22.10.2017