Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Tools

 
WLAN-Strecke überwachen

geschrieben am 24.04.2008 um 13:44 von Ice

Hallo zusammen,

ich habe eine Richtfunkstrecke (54 MBit), die scheinbar hin und wieder kleinere Aussetzer hat. Zwar ist ein verlorenes Paket grundsätzlich nicht schlimm, jedoch schmiert den Anwendern in der kleinen Aussenstelle dann jedesmal das Lotus Notes um die Ohren, welches sie nur durch wegklicken von x Fehlermeldungen oder einem PC Neustart beheben können. Diese Aussetzer scheinen jedoch immer nur sehr kurz zu sein. Ich suche jetzt ein Tool, mitdem ich Datum und Uhrzeit, sowie Dauer der Aussetzer aufzeichnen kann. Ich hatte da irgendwie daran gedacht, einen unserer Server einen Dauerping auf die Gegenstelle der Funkstrecke absetzen zu lassen und diese Pingpakete dann mitzuschneiden. Klappt auch soweit mit dem entsprechenden Filter. Aber wie stelle ich jetzt fest, wann und wieviele Pakete verloren gehen und wie bekomme ich einen Timestap ala 24.04.2008 13:44 Uhr hin? Oder gibt es dafür ein passenderes Tool? (Möglichst ohne ein Vermögen auszugeben, wir sind eine kleine Non-Profit Organisation)

Gruß, Ice
 

geschrieben am 24.04.2008 um 15:59 von bewa

Re: WLAN-Strecke überwachen

"Ice" wrote:
Ich hatte da irgendwie daran gedacht, einen unserer Server einen Dauerping auf die Gegenstelle der Funkstrecke absetzen zu lassen und diese Pingpakete dann mitzuschneiden. Klappt auch soweit mit dem entsprechenden Filter. Aber wie stelle ich jetzt fest, wann und wieviele Pakete verloren gehen und wie bekomme ich einen Timestap ala 24.04.2008 13:44 Uhr hin? Oder gibt es dafür ein passenderes Tool? (Möglichst ohne ein Vermögen auszugeben, wir sind eine kleine Non-Profit Organisation)


Das können viele Monitoring-Tools. "IPCheck Server Monitor" könnte einen Versuch wert sein. Vielleicht findest du hier auch noch was passendes:
http://www.heise.de/software/download/o0g0s3l3k434

Prinzipiell kannst du das auch in ein Logfile schreiben und Perl, Python, VB, TCL oder was auch immer eine Auswertung machen lassen. Vermutlich ist das aber eher nicht das, was du suchst, falls du keinerlei Programmiererfahrung hast. :-)

Wenn es auch OpenSource sein darf, findest du mit Cacti, Nagios und Co mehr als reichlich Werkzeuge - das dürfte aber für deinen Bedarf zu komplex sein.
 

geschrieben am 24.04.2008 um 19:57 von Mirko

Pingplotter wäre auch eine Möglichkeit: http://www.nwlab.net/rev/pingplotter/
Ist schnell eingerichtet und hat ein GUI.

Mirko
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 19.10.2017