Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Telekommunikation

 
ISDN-Fax

geschrieben am 15.02.2006 um 17:12 von Ed (Gast)

Hallo,
ich werde im März auf ISDN umsteigen. Da ich noch kein FAX habe, wollte ich mir gleich ein ISDN-FAX zulegen. Aber anscheinend gibt es solche Geräte garnicht. Stimmt es, das man ein analoges FAX über einen Adapter an einem ISDN-Anschluss benutzen kann?

Danke, Ed
 

geschrieben am 15.02.2006 um 20:39 von Mirko

ISDN-Faxe (G4) haben sich nicht durchgesetzt. Kaufe ein analoges FAX und einen AB-Adapter. Über den AB-Adapter kannst Du analoge Geräte an einem ISDN-Anschluss betreiben. Einige Provider bieten beim Umstieg kostenlos einen AB-Adapter an.

Gruß
Mirko
 

geschrieben am 17.06.2006 um 19:46 von (Gast)

"Mirko" wrote:
ISDN-Faxe (G4) haben sich nicht durchgesetzt. Kaufe ein analoges FAX und einen AB-Adapter. Über den AB-Adapter kannst Du analoge Geräte an einem ISDN-Anschluss betreiben. Einige Provider bieten beim Umstieg kostenlos einen AB-Adapter an.

Gruß
Mirko


Das ist eine gängige Lösung, weitere Alternative die Vorteile (keine Papierausgabe) und Nachteile (keine Papierausgabe *g*) hat:
Die CAPI-Funktionen der besseren Router nutzen, bzw. einen dedizierten CAPI-Server aufsetzen. Letzteres dürfte für Privatanwender nicht nötig sein, ist aber vielleicht ein interessantes Bastel-Projekt oder eine Ergänzung für die heimische Linux-Bastelkiste

Viele Router (z.B. einige Fritz-Boxen!) bringen CAPI-Server mit. Wenn das nicht der Fall sein sollte, man aber trotzdem CAPI "in Hardware" haben möchte, kann man z.B. bei einem bekannten großen Internet-Auktionshaus ;-) nach einen billigen CAPI-fähigen Router, z.B. aus der Cisco-800er-Serie Ausschau halten. (Bitte vorher genau gucken, ob der die gewünschten Features auch beherrscht...) Die bekommt man zu niedrigen Preisen und hat dafür eine ehemals sehr teure "Profi-Lösung", mit der man noch gratis ein wenig spielen kann. ;-)
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 23.10.2017