Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Storage

 
Finde bei Installation FNS-1000 nicht

geschrieben am 18.11.2006 um 19:06 von skyhobbit

Hallo,

ich habe mir heute nach langen überlegen das Level-One FNS-1000 geholt. Leider habe ich schon Probleme bei der Inbetriebnahme.
Ich habe die Software der CD gestartet und nach dem NAS suchen lassen, nur wird keines gefunden.
Das NAS ist an den Switch einer Fritzbox angeschlossen. Dort hängen noch ein Rechner und ein Printserver direkt und ein Laptop über WLAN dran. Über die Fritzbox weiß ich, dass das NAS sich eine IP-Adresse gezogen hat.
Ich habe auch probiert den Rechner und das NAS über einen Hub zu verbinden, aber auch ohne Erfolg. Der direkte Anschluß geht nicht, da ich nur Patchkabel habe.

Hat jemand eine Idee was hier schiefläuft ??

Gruß
SkyHobbit
 

geschrieben am 18.11.2006 um 20:27 von Mirko

Hast Du mal versucht, mit einem Browser auf die IP-Adresse des NAS-Servers zuzugreifen?

Mirko
 

geschrieben am 18.11.2006 um 22:13 von skyhobbit

Hallo Mirko,

ja habe ich ... kriege auch Verbindung ... aber habe kein Password. Eigentlich sollte laut Handbuch (ich habe das PDF-File nach 'Admin' durchsucht) wenn ich es richtig verstanden habe, das Password leer sein. Er nimmt es aber nicht. Deswegen war ja das Tool meine Hoffnung.
Ich habe inzwischen überlegt, ob ich nicht einfach die Keksdose resete. Vielleicht klappt es dann ... werde ich aber erst morgen abend ausprobieren.

Gruß
Skyhobbit
 

geschrieben am 19.11.2006 um 18:45 von skyhobbit

Hallo Mirko,

ich habe es inzwischen hinbekommen. Das Problem lag am User vorm Bildschirm. Die IP-Adresse, von der ich glaubte dass es das NAS ist, war leider der Printserver.

Ich hab's dann mit der Direktverbindung mit einem Patchkabel (?!?!) probiert, was seltsamerweise sofort klappte. Danach war alles ganz einfach.

Danke für die Hilfe.

Gruß
SkyHobbit
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 13.12.2017