Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerkprotokolle und Dienste

 
Drucken über Internet

geschrieben am 01.08.2006 um 19:03 von svoeth

Hallo erstmal,

habt hier ein interessantes Forum und hoffe, dass ihr mir auch meine Frage beantworten könnt.

Ich ziehe demnächst um, wohne z.Zt. noch bei meinen Eltern, und wollte von der neuen Wohnung aus auf dem Drucker meiner Eltern drucken können.

Daher wollte ich das ganze irgendwie über das internet realisieren.

Bei meinen Eltern habe ich ein Netzwerk eingerichtet, welches über eine Monowall, die auf einem alten Rechner läuft, aufs Internet zugreift. Der Drucker hängt direkt im Netzwerk und ist am DHCP mit einer festen IP ausgestattet, wenn man das mal so ausdrücken soll.

Der Drucker unterstützt IPP.

Auf den Router/das Netzwerk kann ich per DynDNS zugreifen.

Meine Frage ist jetzt wie ich es realisieren kann, über den Router hinweg mit dem Drucker zu kommunizieren, bzw. auf ihm zu drucken.

Nur den IPP-Port (613) zu forwarden funktioniert nicht, das habe ich schon ausprobiert.

Habt ihr da irgendwelche Vorschläge?


Vielen Dank schonmal für die Mühe.

mfg Stephan
 

geschrieben am 01.08.2006 um 20:03 von Mirko

Hallo und willkommen,
ich vermute mal, dass Du Dich bei der Portnummer nur vertippt hast? IPP ist 631. Lässt sich der Drucker via HTTP auf Port 631 ansprechen?

Mirko
 

geschrieben am 01.08.2006 um 20:25 von svoeth

Danke schonmal für die Antwort.

Hab mich nur hier Vertippt, ist sonst alles mit 631.

Also, was ich getestet habe:

Habe bei mDrucker IPP eingeschaltet. Er gibt mir nun die Adresszeile die ich bei der Druckerinstallation (Drucker über Netzwerk oder internet finden...) angeben soll: http://192.168.0.35:631/EPSONC900. Über das Netzwerk mit dieser IP (bin ja noch Zuhause) funktioniert das auch.

Nun habe ich den Port 631 am Router auf die IP 192.168.0.35 geforwarded. und gebe als Adresse alles mögliche von:

http://[meinaccount].mooo.com (meine dyndns-domain)

http://[meinaccount].mooo.com:631

http://[meinaccount].mooo.com/EPSONC900

http://[meinaccount].mooo.com:631/EpsonC900

etc.

aber das funktioniert alles nicht.

P.S. die DynDns-Domain funktioniert, ich kann auf den Router zugreifen...
 

geschrieben am 01.08.2006 um 20:45 von Mirko

Wie sieht die Regel in der m0n0wall aus?

Hat der Drucker auch ein Webinterface auf Port 80? Dann könntest Du den mal auf die IP weiterleiten und testen.

Mirko
 

geschrieben am 01.08.2006 um 20:54 von svoeth

Regel in der Monowall erlaubt den Ein und Ausgang von TCP und UDP Daten auf Port 631. a im Nat eingestellt, Firewall Regel wurde automatisch erstellt.

Forward auf Port 80 muss ich mal Testen, wäre aber schlecht, da ich auch den Router gerne ferwarten würde und das geht dann natürlich nicht mehr, wenn Port 80 zum Drucker führt.

Ich probiers wenn ich Zeit hab mal aus.
 

geschrieben am 01.08.2006 um 21:21 von Mirko

Du könntest ja einen anderen Port (8080) auf Port 80 des Printservers forwarden. Nur mal zum Test.

Mirko
 

geschrieben am 02.08.2006 um 22:31 von (Gast)

also, von meinem rechner aus, der ja im Netzwerk hängt werde ich auch wenn ich Http auf den Drucker forwarde immer zum Router weitergeleitet.

Daher hab ich das jetzt mal bei einem Freund getestet. Zugriff auf Webinterface vom Drucker geht. Drucker einrichten geht nicht.


Also ist das auch noch keine Lösung :(

Trotzdem Danke.

Ich denke es muss doch irgendeine Möglichkeit geben, dass ich meine Dokumente auch dezentral über den router hinweg drucken kann, die Monowall ist doch da sehr flexibel...
 

geschrieben am 02.11.2006 um 13:28 von LAZAR (Gast)

Drucken auf Win2000 Server aus dem Internet

Hi,
habe da ein Problem, da ich mit Server 2000 so gut wie gar nicht auskenne! Mein Chef möchte von Zuhause aus auf unserem Laserjet in der Firma drucken, dieser ist Local am Server angeschlossen, angemeldet und freigegeben! Habe auch eine Dynamische DNS Adresse angemeldet auf der man mit Admin Kennwort auf diverse Ordner zugreifen kann.
In der Beschreibung des IIs stand auf http//localhost/printers/HPLaserJ/.printer könnte man dies einrichtén. Anfangs habe ich da auch den Drucker angezeigt bekommen, aber seit der Einstellung des dynddns geht da nix mehr auch beim umstellen auf local. Jetzt komme ich ja auf den freigegebenen Ordner weiß aber sonst nicht weiter...
Meldung wenn ich auf den Drucker/die printers Site zugreifen will Ein Fehler ist beim Verarbeiten der Anforderung aufgetreten.

Fehlercode 80070035
Hinweis ADSI-Drucker ermittelt
Hab jetzt das hier gefunden (Homepage http//www.printeranywhere.com/index.html ) aber wegen der Rechtevergabe wärs mir lieber der Server regelte das?

Wäre Super wenn mir da jemand helfen könnte? Ich suche nämlich schon fast 3 Wochen und raffs irgendwie nicht.

admin@ieedeinlein.de
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 18.10.2017