Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerkprotokolle und Dienste

 
5500G Fabric und Etherchannel

geschrieben am 10.05.2008 um 00:07 von iijama

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Wir haben einen 3COM 5500G Fabric mit 8 Switche.
Wir sind dabei unsere IBM P570 mit 4 CECs für HCMP vor zu bereiten.
Ich habe auf der Fabric mehrere Link_Aggregation Groups eingerichtet.
Die GI-Ports entsprechen der conf auf der AIX Seit der Ports.
Als ersten Test haben wir einen Etherchannel auf der Seite der P570 für den ersten VIO-Server eingerichtet über zwei HEAs.
Auf der 5500G Fabric habe ich zwei GI-Ports in die erste Link-Aggregation Group aufgenommen und LACP (802.3ad) aktiviert, STP Edge-Port enabled.

Die Link-Aggregation wird sauber gebildet und funktioniert auch, nur auf dem VIO-Server bekommen wird "Duplicated IP Addresse"???
Obgleich die Meldung ständig angezeigt wird kann man ungehindert arbeiten und merkt nichts davon.

Im LOG auf der Fabric bekomme ich nicht eine einzigen Eintrag, im Log auf der AIX Seite also VIO-Server jede Menge.

Ich weiß nicht mehr was ich tun kann um diese Meldeungen abzustellen.
Ist vieleicht jemand hier der soetwas auch mal gehört hat.....und kann helfen.

Danke
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 15.12.2017