Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerkkomponenten

 
Probleme mit Wrt54GL Dydns und Apache

geschrieben am 27.08.2008 um 12:00 von Laurid

Hi,
ich hab einen kleinen Webserver aufgebaut.
Ich habe mich dabei an diese Anleitung gehalten:
http://www.nwlab.net/tutorials/dsl-server/

Mein Server hat die statische netzwerk ip 192.168.1.55
Meine DynDns.org host adresse ist ahorn.go.dyndns.org

Hab bei dem Router alles wie in der Anleitung beschrieben eingerichtet, er meldet auch "DDNS is updated successfully".
Auf dem Webserver hab ich einen Apache installiert. Über http://localhost erreich ich auch die wunder schöne seite "it works".
Auch das Port forewarding habe ich wie in der Anleitung beschrieben eingestellt.

Nun habe ich allerdings ein paar Fragen:
Wenn ich nun aber im Browser folgendes eingebe: http://ahorn.go.dyndns.org bekomme ich immer gesagt das die Seite nicht gefunden werden kann?
Kann mir jemand vielleicht einen schnellen Tipp geben, oder einen Link zu einer besseren Anleitung?

Was ist "DMZ" und kann das mit meinem Problem zusammen hängen?

Wenn ich von einem anderen PC aus dem Netzwerk auf die lokale IP Adresse meines Servers zugreife (http://192.168.1.55) bekomme ich auch keine Antwort. Müsste ich denn so nicht eingentlich auf die Startseite meines Apache kommen?

Danke
Laurid<a href=""></a>
 

geschrieben am 27.08.2008 um 21:59 von Mirko

Zuerst muss mal inter aus dem LAN der Zugriff auf den Webserver funktionieren. Kannst Du die Maschine im LAN pingen?

Mirko
 

geschrieben am 28.08.2008 um 10:37 von Laurid

Ja das mit dem ping klappt wunderbar.
 

geschrieben am 28.08.2008 um 16:39 von layer8

Läuft auf deinem Rechner eine lokale Fiewall (XP-Firewall) bei der du den Port 80 nicht freigegeben hast?

Ist der Apache an die NW-Karte gebunden?
Unter Windows kannst du das mit "netstat -n -a -b" überprüfen.

Zu deiner Frage "DMZ":
Beim Linksys WRT54G versteckt sich hinter DMZ meines Wissens nach nur ein Exposed Host. Schau ggf. in der Doku nach. Sollte das der Fall sein, dann wird dein Rechner, sofern du ihn in die "DMZ" stellst mit allen Ports im Internet sichtbar.
 

geschrieben am 03.09.2008 um 09:42 von Laurid

alles klar jetzt geht's! es lag an der windows firewall ... blöder fehler

viele Dank!!!
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 13.12.2017