Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerkkomponenten

 
M0n0wall HotSpotSystem für Hotel 10AP's

geschrieben am 10.04.2010 um 17:57 von hotello

Hallo an alle!

Bin neu hier und habe gleich eine Frage

Ein bekannter hat zwei Hotels die unter der Erde mit Glasfaser verbunden sind (40m).
Im Moment hat die Telekom in jedem Haus einen Router mit vier AP’s in Betrieb. Der jeweilige Router sitzt im Keller des Hauses und ist per LAN-Kabel mit allen AP’s verbunden.

Nun meine Frage

Gibt es eine M0n0wall HotSpot Lösung die ausfallsicher funktioniert?

Meine Idee der Konfiguration

- Extra DSL-Anschluss für HotSpot System
- Rechner mit M0n0wall
- DSL-Modem
- Router für 10 AP‘s
- Anbindung der vorhandenen Cisco AP’s wenn möglich oder Umstellung auf andere AP’s?

Ich hoffe, ich konnte den Fall so gut wie möglich schildern. Falls nicht, bitte nachfragen!

Ben
 

geschrieben am 10.04.2010 um 20:48 von Mirko

Wir haben gerade eine ähnliche Lösung mit m0n0wall implementiert. Das Captive Portal ist wirklich eine praktische Geschichte. Soll die Internetnutzung irgendwie abgerechnet werden oder soll sich der Gast nur anmelden.

Mirko
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 24.11.2017