Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerke einrichten

 
wlan empfang mit notebook> zu festrechner über netzwerk?

geschrieben am 21.05.2007 um 21:47 von dave the brave

Hallo, empfange WLAN über mein Notebook und möchte das Signal mittels LAN Kabel über einen Switch an meinen Festrechner leiten. Dieser hat nur eine Netzwerkkarte ohne WLAN. Also Notebook an Switch und Festrechner nutzt Verbindung vom Notebook. Funktioniert die Sache prinzipiell über ein Netzwerk und wenn ja wie im Groben?

Danke für Antworten!

Grüße,
Dave
 

geschrieben am 22.05.2007 um 14:43 von bewa

Re: wlan empfang mit notebook> zu festrechner über netzwe

Moin.

"dave the brave" wrote:
empfange WLAN über mein Notebook und möchte das Signal mittels LAN Kabel über einen Switch an meinen Festrechner leiten. Dieser hat nur eine Netzwerkkarte ohne WLAN. Also Notebook an Switch und Festrechner nutzt Verbindung vom Notebook. Funktioniert die Sache prinzipiell über ein Netzwerk und wenn ja wie im Groben?


Wenn das Notebook unter Windows (ab Win2000) laufen sollte, kannst du ICS (Internet Connection Sharing) nutzen. In deutschen Versionen hat man das glaube ich Internetverbindungsfreigabe genannt.

Die Suchmaschine deiner Wahl müsste reichlich Anleitungen zum Einrichten hervorbringen.
 

geschrieben am 23.05.2007 um 11:33 von layer8

@dave: es kommt darauf an, wie du die Verbindung nutzen willst. Wenn du von deinem PC nur auf Rechner (auch Internet) übers WLAN zugreifen willst, dann bist du mit ICS gut bedient (soviel ich weiß gibt es aber unter XP einen noch nicht gefixte Lücke).

Wenn die Rechner im WLAN auch auf deinen PC zugreifen sollen (z.B. Datei / Druckerfreigaben), dann müsstest du auf dem Notebook das IP-Routing aktivieren. Das führt aber zu einem gewissen Konfigurationsaufwand. Bei XP könnte man die Karten in den bridged-Mode schalten und hier etwas einsparen.
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 18.10.2017