Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerke einrichten

 
einrichten VirtualPC

geschrieben am 09.07.2008 um 22:04 von Raorkon

Hallo zusammen,

bisher habe ich alle meine Fragen durch lesen aus Networklab selbst beantworten können. Nun komme ich aber nicht weiter.

So nun zu meinen Problem:

Ich habe ein Notebook System WinXp Prof
das über WLAN mit einem WRT54G ins internet geht.
nun habe ich VirtualBox installiert und habe dort ein 2. WinXp Prof installiert.

nun will ich auch mit dem Host-System kommunizieren. Dafür ist ja der HIF vorhanden.

also habe ich im Gast-System den HIF eingestellt und habe gemäß Anleitung die Netzwerkbrücke zwischen meinen WLAN und dem HIF erstellt und habe auch die notwendigen netsh Befehle durchgeführt.

aber ich bekomme weder eine Verbindung vom Gast-System noch vom Host-System ins Internet.

Nun gebe es natürlich die Möglichkeit das ich NAT einstelle, da funktioniert natürlich auch alles nur das ich keine Verbindung zwischen Gast und Host hinbekomme.

was mache ich falsch???? liegt es an meinen WLAN, denn ich bekomme keine IP vom Router. Wenn ich die Brücke entferne dann funktioniert alles wieder.

Auf dem Router ist der DHCP eingestellt
 

geschrieben am 10.07.2008 um 06:54 von Mirko

Hast Du VirtualBox 1.6.2 installiert? Da wurden einige Probleme mit dem HIF gefixt. Einige WLAN-Treiber lassen sich auch via netsh nicht mit einer Brücke nutzen.

Mirko
 

geschrieben am 10.07.2008 um 07:11 von Raorkon

ja ich habe gestern auch die neuste Version von VirtualBox installiert, leider ohne Erfolg.

das mit dem Wlan-Treiber wäre natürlich sehr schade.


nun habe ich mir gedacht das ich doch den 1.Adapter als NAT einrichten und den 2.Adapter als Verbindung zum Hostsystem einrichte. NUr bekomme ich auch hier keine Verbindung zum Host.
 

geschrieben am 10.07.2008 um 07:21 von Mirko

Die Variante mit NAT und HIF sollte gehen. Welche IP-Adressen hast du vergeben? Beim Gast auf dem HIF-Adapter kein Default Router eintragen.

Mirko
 

geschrieben am 10.07.2008 um 07:53 von Raorkon

auf dem Gast hatte ich:

IP: 192.168.1.10
Sub: 255.255.255.0
Gateway 192.168.1.101

DNS-Server: 192.168.1.101

Brücke:
default
 

geschrieben am 11.07.2008 um 06:26 von Mirko

Die Bridge hast du aber schon auf dem Host eingerichtet?

Mirko
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 21.10.2017