Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerke einrichten

 
anfänger braucht hilfe

geschrieben am 04.01.2011 um 13:59 von legend12

Hallo bin der dennis aus karlsruh 28 jahre alt und will ein server einrichten ich weiss wie es geht aber eine große wichtige frage hab ich.

ich hab von einem geschäft den DELL Poweredge 1850 R (B) 2 * XEON DP-3.0 GHz bekommen für 100 euro den will ich jetzt einrichten für eine hompage

mein prob ist ich hol einfach ein domian ohne server kosten für 49 cent bei telokom richt die hompage ein wie bekomm ich dann mein server ins net gestellt oder doch lieber server für 25 euro im monat mieten
 

geschrieben am 04.01.2011 um 16:21 von Otaku19

1.
da gibts mal die möglichkeit den server bei dir zu hause aufzustellen, zusätzlich zur domain alleine muss irgendwer den DNS dazu machen, das könntest im extramfakl auch du sein :)
Das macht aber nur Sinn wenn du zu Hause eine fixe IP hast oder dir etwas bastelst das dir den A Record immer aktuell hält.
2
Server bei einem housing anbieter unterbringen, da gibts immer fixe IP Adressen, man mietet Höheneinheiten (ebenso viele das dein Server reinpasst, Schienen musst du aber selber mithaben), Strom ist meistens pauschal dabei. Das is schon etwas kostenintensiver, dafür hat man unterbrechungsfreie Stromversorgung, Alarmsysteme,Klimaanlage und natürlich den Internetuplink
3
server gleich ganz knüllen und irgendein hosting produkt bei anbieter XY nehmen, der macht dann am besten gleich alles, also DNS, Mail, dein Webhosting, Datenbanken. Es gibt da auch verschiedene Formen, eben reien webhostings aber es gibt genauso root server, physisch und virtuell, mit verschiedensten Perfomancedaten und SLAs.

Ich glaube, der Art deiner Fragestellung würde ich stark zu 3 raten, denn du hast ofensichtlich Null Plan, da wird bei allen anderen Lösungen eh nur alles in dei Hosen gehen was in die Hosen gehen kann. Und ud solltest dir genau klar darüber sein was du wirklich benötigst und wie viel du dafür ausgeben will. beste Leistung udn Verfügbarkeit + Riesenspeiche zum Spar tarif gibts schon mal nicht, das mal vorab.
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 12.12.2017