Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerke einrichten

 
Technik für LAN-Party

geschrieben am 27.05.2006 um 17:40 von n00b (Gast)

Wir wollen mal ne kleine LAN veranstalten. So etwa 20 User. Was brauchen wir da für Technik? Können wir einfach 3-4 kleine Switche und Hubs verbinden? Müssen alle Anschlüsse 100 MBit haben oder kann man auch mischen?

Wie geht das dann mit den IP-Adressen für die PCs?

n00b
 

geschrieben am 27.05.2006 um 23:36 von Cerox

Quote:
Können wir einfach 3-4 kleine Switche und Hubs verbinden?


Kannst du, aber:
1) Lass die Finger von diesen Mini-Swiches - ich habe die Erfahrung machen müssen, dass diese immer wieder Ausfälle zwischendurch haben, weil sie die Netzlast nicht zu verkraften scheinen
2) Keine Hubs verwenden, da es dann zu viele Kollisionen gibt, es unsicher ist und es verlangsamt das Netz sehr, wenn viel transferriert wird

Quote:
Müssen alle Anschlüsse 100 MBit haben oder kann man auch mischen?


Du kannst auch "mischen" - sofern du z.B. nen Gigabit-Switch hast, kann dann ein PC zum Switch per Gigabit übertragen - ob es dann langsamer weiter geht, bestimmt die NIC des Ziel-Clients.

Hier ist ein Tutorial von mir zum Thema IP-Adressierung.
 

geschrieben am 28.05.2006 um 17:27 von n00b (Gast)

Hallo Cerox,
danke für die Hinweise. Für 20 Leuts wird doch 100 MBit reichen oder? Die Switche mit Gigabit sind doch ganz schon teuer.

n00b
 

geschrieben am 28.05.2006 um 23:05 von Cerox

Das kommt ganz auf die Hardware, die ihr habt, sowie den Verwendungszweck an.

Wenn mehrere Leute ein RAID-System am Laufen haben und ihr große Datenmengen verschieben wollt, lohnt sich Gigabit-LAN schon, jedoch ist ein 20-Port Switch da sehr teuer.

Von daher würde ich eher zu FastEthernet raten; ein 20-Port Switch ist ja schon teuer genug; bzw. du wolltest ja mehrere Switches verbinden, aber nimm dabei am besten nicht diese Mini-Switches. Ich hatte diese Teile dreimal circa auf LANs und jedes mal sind diese Teile mal so für zwei Sekunden abgestürzt, was bei einem Strategiespiel, nachdem man sich zwei Stunden aufgebaut hat, sehr ärgerlich ist. Bei vernünftiger Hardware passiert das nicht so schnell.

Bei einer LAN mit 20 Leuten würde ich mir mal Gedanken über nen Server machen, der dann nen paar Dateitransfers anbietet oder mal nen Gameserver aufmacht. Wenn du allerdings keine Ahnung von Linux hast, wovon ich ausgehe, kannste natürlich auch immer auf einem PC der gleichzeitig Client ist und spielt, nen Server aufmachen; jedoch ist das natürlich nicht so zuverlässig und stabil.
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 16.12.2017