Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerke einrichten

 
Gigabit LAN zu langsam

geschrieben am 15.08.2006 um 21:50 von (Gast)

Hallo,

ich bin dabei mein Netzwerk auf Gigabit umzurüsten und habe bis jetzt meinen Linux-Server und einen XP-Pro PC mit Gigabit ausgestattet.

Leider ist der Netzwerkdurchsatz beim Kopieren von Daten von Server zum PC und umgekehrt nur bei ca. 6-9 % Netzwerkauslastung das entspricht etwas mehr als 100MBit. Das kann's doch nicht sein oder?

Folgende Config:

PC1 Athlon Opteron 144 mit onBoard NForce4 Gigabit Lan und Win XP Prof. SP2
Server Athlon64 3200+ mit Intel Pro/1000 MT PCI Karte und Suse 10.0 x64
16Port Switch von Allnet ALL 4704W :
16 Port Layer 2-Switch (Standalone) / Arbeitsweise: Layer 2-Switch / Datendurchsatz: Leitungsgeschwindigkeit / Filtering Forwarding in Leitungsgeschwindigkeit / Tabelle für 4000 MAC Adressen / Adressenmanagement: Selbstlernend / 272 KB pro Port MB Buffer / Gigabit Ethernet Ports: 16x RJ45 10/100/1000 / Uplinkport: Ja (Auto MDI/MDI-X) / LED Anzeigen / kaskadierbar / Standalone / CE Prüfzeichen

Hab was von JumboFrames gelesen, sind die automatisch aktiviert oder muß man die manuell aktivieren? Wenn ja wie?

Müssen noch Einstellungen an den NW-Karten gemacht werden?

Gruß
Jackson
 

geschrieben am 17.08.2006 um 08:37 von hannah

Du solltest erstmal den reinen Datendurchsatz der NICs testen, ohne Plattenzugriffe etc. Da geht am Besten mit NetIO: http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html

Beobachte auch die CPU Last, wenn sie bei diesen Tests signifikant ansteigt, dann hast du keine hochwertige NIC und sie belastet die CPU.

Jumboframes funktionieren nur, wenn alle Komponenten diese auch unterstützen. Würde ich erstmals ausschalten (Eigenschaften der Netzwerkkarte)

Du könntest auch testweise den Switch rausnehmen und die beiden Rechner mit einem Lankabel direkt verbinden. Die NICs dürften das automatisch erkennen.
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 17.10.2017