Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerke einrichten

 
Domänen-Laptop in anderer Umgebung sehr langsam

geschrieben am 18.10.2006 um 10:42 von Marko

Hallo Foristi,

habe ein Problem mit einem Laptop, welches Mitglied einer Domäne ist. Domänencontroller hat bestimmte IP, welche als primärer DNS eingetragen ist. Nun wird mit dem Laptop aber auch zuhause in einem lokalen Netzwerk gearbeitet und dort ist das Notebook sehr langsam im Explorer - Aufbau. Habe unter net use alle vorhandenen Verbindungen gelöscht und auch die Netzwerkumgebung schon angepasst, aber nichts half. Unter ipconfig ist nichts mehr von meinen Domaineinstellungen zu finden. Trotzdem brachte mir Ethereal aber beim öffnen des Explorer anfragen über tcp an die IP meines Domänencontrollers. Den kann er natuerlich nicht finden und so rödelt er ne weile rum, was natuerlich unbefriedigend ist. Wie kann das sein ? Selbst wenn ich das Notebook aus der Domäne nehme ist es das gleiche Problem. Speichert er irgendwo noch Sachen in einem Cache ab ?
Die Eintraege aus Ethereal zeigen mir unter anderem

Src Port 1283(denke ja mal, dass er ueber diesen Port ---> zu diesem will Dst Port: microsoft-ds (445)

ein anderer Dst Port ist mit netbios-ssn (139) benannt.

Ich hoffe es hilft euch, damit ihr mir helfen könnt ;-)

Gruss Marko
 

geschrieben am 19.10.2006 um 19:54 von Mirko

Das können eigentlich nur irgendwelche Scripte oder Dienste auf dem Gerät sein. Ist es ein Firmengerät?

Mirko
 

geschrieben am 20.10.2006 um 07:49 von Marko

Danke Mirko, dass wenigstens einer antwortet ;-).
Ja, es ist ein Firmenlaptop. Scripte kann ich nicht genau sagen ... Habe aber rausgefunden dass in der Registry einige Verweise auf die IP des Servers festgeschrieben sind. Habe die gestern abend mal exportiert und dann gelöscht und dann funzte es und Ethereal hat auch keine Anfragen mehr an die IP des Servers verzeichnet. Bin jetzt nur gespannt, wie er hier in der Firma reagiert .... ich werde berichten.

Gruss Marko
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 15.12.2017