Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik

ZyXEL GS-3012F

eingetragen in der Kategorie Ethernet Switches der Datenbank Netzwerktechnik

Schreiben Sie eine Bewertung zu dieser Komponente.

Allgemeine Angaben
HerstellerZyXEL     [alle Produkte von ZyXEL anzeigen]
ProduktGS-3012F
Bezeichnung4-port Managed Layer 2 Gigabit Ethernet Switch with 12 Shared Mini-GBIC Slots
Artikelnummer
DatenblattDatenblatt anzeigen
HandbuchHandbuch anzeigen
Firmware Download
Testberichte
Shops / Preisvergleich
 
Amazon   ||   Geizhals.at
Aufbau
Gehäusetyp19 Zoll
modularer Aufbaunein
Lüfter
 
unbekannt
Management
Webinterface ?ja
Kommandozeileninterface (CLI) ?ja
SNMP ?ja
RMON ?
 
ja
Netzwerkports
Ports 100Base-TX ?0
Ports 100Base-FX ?0
Ports 1000Base-T ?4
Ports 10GbE ?0
Anzahl GBIC-Slots ?0
Anzahl SFP-Slots ?
 
12
Spezifische Daten für Ethernet Switches
VLAN-Support (port based) ?ja
VLAN-Trunking (802.1Q) ?ja
CoS/QoS ?ja
Jumbo Frames ? 9 KB
Link Aggregation ?ja
Power over Ethernet (PoE) ?nein
Port Mirroring ?ja
IEEE 802.1x ?
 
ja
Weitere Angaben und Bemerkungen
Unterstützte Standards
- IEEE 802.3 10Base-T Ethernet
- IEEE 802.3u 100 Base-Tx Ethernet
- IEEE 802.ab 1000 Base-T Ethernet
- IEEE 802.3z
- IEEE 802.3x Datenflusskontrolle
- IEEE 802.1d Spanning Tree Protokoll
- IEEE 802.1w Rapid Spanning Tree Protokoll
- IEEE 802.1p Klasse des Dienstes, Priority-Protokolle
- IEEE 802.1Q VLAN-Tagging
- IEEE 802.1x
- IEEE 802.3ad Port-Aggregation

Leistung
- 24 GBit/s Switching Fabric nicht-blockierend
- Weiterleitungsrate von 17,8 Millionen Pakete/Sekunde
- Flexible Ausführung für Gigabit-Kupfer- und Gigabit-Glasfaserleitungen
- 1488000 p/s Weiterleitungsrate für 1000Base-T-Port, 148800 p/s Weiterleitungsrate für 100Base-Tx-Konnektivität
- Wire-Speed Leistung

MAC und Paket-Buffer
- 16K MAC-Einträge
- 8 MBit/s Paket-Buffer

Zugriffssteuerungsliste
- Wire-Speed-Filtering per MAC/IP/TCP/UDP
- Wire-Speed Übertragungsratenbegrenzung je MAC/IP/TCP/UDP
- Wire-Speed-Mirroring per MAC/IP/TCP/UDP

Traffic-Management und QoS
- IEEE 802.1p
- 8 Ausgangs-Queues je Port für verschiedene Arten von Traffic
- WFQ-Scheduling (Weighted Fair Queue) für verschiedene Priorisierung der Pakete
- Strikte Priority-Warteschlangen für die Sicherstellung des besten Dienstes bei Paketen mit höchster Priorität
- IEEE 802.1Q Tag- und portbasiertes VLAN
- 256 statische VLAN, bis zu 4K dynamische VLAN
- Unterstützt GVRP, automatische VLAN-Mitgliedsregistrierung
- Unterstützt Jumbo-Frame, bis zu 9K Bytes
- Unterstützt IGMP-Snooping
- Staukontrolle an allen Ports

Übertragungsratenbegrenzung
- Bandbreite in 64 KBit/s-Schritten anpassbar
- Übertragungratenbegrenzung basierend auf L2/L3/L4-Feldkombination mit ACL

Link-Aggregation
- kompatibel zu IEEE 802.3ad
- Unterstützt LACP, statische und dynamische Link-Aggregation
- Bis zu 6 Aggregationsgruppen
- 8 Ports je Gruppe, nach dem Zufallsprinzip gewählt

Redundanz für Fehler-Backup
- IEEE802.1w Rapid Spanning Tree Protokoll (RSTP) ermöglicht eine schnelle Konvergenz des Spanning Tree unabhängig vom Spanning Tree Timer
- Unterstützt ZyXEL Backup Power System (BPS), Redundanz der internen Stromquelle, verbesserte Fehlertoleranz

Benutzersicherheit und Authentisierung
- MAC-Filtering je Port sichert den Zugriff auf jeden Port
- Weiterleitung spezifischer MAC-Adressen je Port nur bestimmte MAC-Adressen können auf das Netzwerk zugreifen (Port-Sperre)
- Begrenzung der Anzahl von MAC-Adressen je Port
- 802.1x portbasierte Sicherheit, Schutz vor Netzwerkzugriff durch nicht autorisierte Benutzer
- Private VLAN bietet Sicherheit und Isolierung zwischen den Ports an einem Switch, Benutzer haben keinen Zugriff auf den Traffic an anderen Ports

Sicherheit der Netzwerkadministration
- Benutzername/Passwort erforderlich für Administration über Web/Telnet/lokale Konsole
- Sicherheit auf zwei Ebenen durch bestimmte SNMP-Community mit Schreib-/Leserechten
- SSH bietet Netzwerksicherheit durch die Verschlüsselung des Administrations-Traffic(*)

Netzwerk-Management
- Unterstützt ZyXEL iStacking™, bis zu 24 Switches über eine IP verwaltbar
- Webbasiertes Management
- Telnet CLI
- SNMP v2c
- RS-232C lokale Konsole
- IP-Management: statische IP oder DHCP-Client

SNMP-Standard
- RFC1213 MIB II
- RFC1493 Bridge MIB
- RFC1643 Ethernet MIB
- RFC1757, vier Gruppen von RMON
- RFC2674 VLAN MIB

System-Verwaltung und -Überwachung
- Systemparameter: Link up, link down, power on, power off
- RMON Gruppe 1,2,3,9
- Alle Ports unterstützen regelbasiertes Port-Mirroring
- Sicherung und Wiederherstellung der Systemkonfiguration
- Firmware-Upgrade über FTP
 
Produktabbildungen
 
nicht verfügbar
 
Bewertungen
 
Diese Komponente wurde bisher nicht bewertet. Schreiben Sie die erste Bewertung.

 
 
Eintrag aktualisiert am 28.07.2006

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 22.03.2012