Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Wireless

 
Hauptrouter mit Access Point Router wireless verbinden?

geschrieben am 15.05.2014 um 18:15 von Jasmin

Hallo! Folgendes Problem habe ich...

Ich möchte meinen Sky Receiver und meinen BluRay Player mit dem Internet verbinden, ohne dazu 2 LAN Kabel quer durchs Wohnzimmer zu verlegen. Deswegen habe ich mir folgendes überlegt: vom Receiver und Player geht jeweils ein LAN Kabel in einen Router (Belkin N300). Dieser soll dann über WLAN mit meinem Hauptrouter (Fritz Box 7312 von 1&1) verbunden werden und schwupps hab ich Internet am Receiver und Player...dachte ich. Ich bekomme das aber nicht hin. Meine FritzBox hat die IP 192.168.178.1 Subnetz 255.255.255.0. Ich habe beim Belkin DHCP deaktiviert und ihm die IP 192.168.178.25 zugewiesen, Subnetz auch 255.255.255.0
Wenn ich jetzt die Fritz Box via LAN mit dem Belkin Router verbinde, wird das auch erkannt und ich habe Internet am Belkin. Aber ich schaffe es nicht den Belkin Wireless zu verbinden. Was mache falsch? Oder funktioniert das überhaupt?

Danke im Voraus!
 

geschrieben am 15.05.2014 um 20:05 von mayer_leon

Vielleicht überlegst du mal, ob du dafür einfach Powerlineadapter nutzt. Dann würde das ganze ohne Kabel durch die Wohnung zu ziehen per LAN funktionieren.
 

geschrieben am 15.05.2014 um 20:18 von Jasmin

Und meine Router Variante...?

Aber für die Powerline Variante brauch ich mindestens zwei, oder? Einen per LAN mit dem Router verbunden und der andere empfängt dann hinterm TV über die Steckdose? Ich hab noch nie von diesen Adaptern gehört, finde ich aber gut! Danke! :)
 

geschrieben am 19.05.2014 um 10:10 von mayer_leon

Ja du brauchst da mindestens zwei. Das ist ne geniale Sache.
Nur mal so: Hast du auch dran gedacht dein WLAN abzusichern?
Es gibt ne Menge Menschen, die surfen einfach so ohne Verschlüsselung. Wenn du Pech hast, loggt sich dein Nachbar in dein Netz ein.
Bis dahin erstmal kein Problem solange der Nachbar keine illegalen Sachen macht.
Ich frage nur, weil ich jemanden kenne, der das Problem und damit ne Menge Ärger hat.
Da hat sich ein Fremder seines Netzes bedient, weil der kein eigenes DSL hat und dann Filesharing genutzt.
Plötzlich bekommt mein Bekannter Post von einer FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Hamburg.
Erstmal wusste er gar nicht, um was es geht. Lange hat er gesucht, bis er in irgendwelchen Logs vom Router gefunden hat, dass sich ein Fremder eingeloggt hat.
Nun gibt es Streit, denn er soll ne Menge zahlen.
Das nur mal so als Wahrnung. Ich bin jetzt da auch sehr vorsichtig.
 

geschrieben am 19.05.2014 um 10:27 von Jasmin

Ja ich bin WPA2 verschlüsselt. Und ich hab die Powerline Adapter gekauft. Funktioniert einwandfrei! Danke
 

geschrieben am 19.05.2014 um 11:37 von mayer_leon

Na supi. Finde diese Powerlinedinger auch toll. Braucht man nicht soviele Kabel.
 

geschrieben am 06.01.2015 um 12:11 von pokkadis

Powerlineadapter ist hilflich!



sony xperia z2 hülle
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 17.10.2017