Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Wireless

 
AP Empfehlung gesucht.

geschrieben am 06.06.2008 um 21:56 von paceman

Aloha!

Eigentlich habe ich mich mit WLAN nie besonders intensiv befasst. Ich habe zwar einen SOHO-Router mit integriertem AP [linksys wag354g] in meinem Arbeitszimmer, die WLAN-Funktionalität nutze ich aber eher gelegentlich für Notebooks oder meinen PDA.

Nun habe ich mir mit der Zeit neues Heimkino Equipment zugelegt und fast alle Geräte besitzen ein LAN-Interface für div. Features. Diese Feature beanspruchen aber nicht die volle Bandbreite eines 100Mbit Netzwerks und zudem möchte ich auch keine Leitung mehr ziehen.

Deshalb habe ich mir überlegt, dem Heimkino Equipment das Internet über einen weiteren AP bereitzustellen, der sich dann mit dem Linksys drahtlos verbindet, wobei der 11g-Standard genügt. Wenn möglich sollte der AP über einen integrierten 4-Port Switch verfügen, wäre aber kein K.O.-Kriterium. Des Weiteren muss er aber WPA-fähig sein.

Meine mobilen Geräte müssen zudem weiterhin die Möglichkeit haben, sich mit dem Linksys drahtlos zu verbinden. Alternativ auch mit dem neuen AP, wobei ich mit den aktuellen technischen Möglichkeiten, bzw. (properitären) Lösungen div. Hersteller eben nicht sehr vertraut bin.

Ich bitte einfach mal eure Vorschläge zu posten, bzw. nachzuhaken, falls wichtige Informationen fehlen sollten.

Regards
pace
 

geschrieben am 09.06.2008 um 07:54 von Otaku19

WDS würd ich nicht unbedingt machen, kannst die ohnehin schon geringe Bandbreite nochmal halbieren.

Ich würde den AP mit dem Router verkabeln.
 

geschrieben am 09.06.2008 um 14:41 von paceman

Ähm, eine Verkabelung wollte ich eigentlich nicht, bzw. fällt allein aus gebäudetechnischen Gründen der Mietwohnung flach. Also Kabel => NEIN! ;)

Außerdem könnte ich dann die Multimediageräte auch direkt an einen Switch dranhängen und wäre da völlig unabhängig von WLAN.

Regards
pace
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 17.10.2017