Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Tools

 
Anfängerfragen zu Wireshark. IP lässt sich nicht finden.

geschrieben am 11.11.2015 um 13:26 von mark85

Liebe Boardgemeinde,

ich bin zwar seit Jahren als IT Admin beruflich tätig, aber von Netzwerkanalysen habe ich bisher nicht wirklich Ahnung...
Daher hat mich das Thema Netzwerkanalyse mit Wireshark schon immer sehr interessiert und ich habe mich in den letzten Wochen recht intensiv dem Thema gewidmet...

Folgendes Testscenario habe ich mir zu Hause aufgebaut und nachstehnde Fragen habe ich dazu.

- 1 WLan Accesspoint ( Fritz Box ) welcher Internetzugang über LAN erhält.
- 1 Notebook welches per WLan an den Accesspoint angebunden ist.
Von dort habe ich den Datenmitschnitt "1. Internetverbindung aktiviert
und speichere die Daten ebenfalls auf dem Notebook.
- Weitere Testgeräte um Traffic zu erzeugen und zu analysieren sind ein Iphone und ein Samsung Galaxy Smartphone welche beide ebenfalls per WLan angebunden sind.

- Folgende fragen habe ich zur Analyse mit Wireshark:

- Wenn ich mit Galaxy und dem iphone im WWW surfe und zum beispiel auf die Seiten Ebay.de und google.de gehe, kann ich mir diese
über die Protokollauswertung in Wireshark ( Statistic-HTTP-Request-Create Stat ) anzeigen lassen.

- Wenn ich nun aber einen IP Filter für die IPs der beiden Endgeräte einstelle ( beispiel ip.addr == 192.168.2.25 ) werden mir nur die Ergebnisse von dem Samsung Galaxy angezeigt. Gebe ich die IP vom iphone ein,
kommt KEIN einziges Ergebnis. Obwohl ich ja den HTTP Traffic ohne IP Filter aufrufen kann... Woran kann das liegen? Verschlüsselt Apple evtl. eine iphone IP ?
Selbst wenn ich den IP Filter für das iphone im allgemeinen und nicht im HTTP Bereich einstelle, kommt kein einziges Ergebnis...

Zweite Frage:
Seit dem ich Wireshark laufen habe mit den Testgeräten sind sekündlich irgendwelche Einträge von der IP Adresse des Samsung Galaxys vorhanden. Das Kuriose ist, dass diese Einträge auch erzeugt werden wenn das Gerät garnicht mit dem Accesspoint verbunden ist, und sogar wenn das Gerät ausgeschaltet ist..?
Wie kann sowas denn sein? :)

Ich freue mich sehr auf eure Antworten und bedanke mich bereits jetzt recht herzlich! Bitte verzeiht mir meine Unkenntnisse :)
Für Fragen stehe ich gern zur Verfügung.
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 11.12.2017