Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Telekommunikation

 
Telefonkonferenz

geschrieben am 24.08.2009 um 13:47 von AS-Call.de

Hallo, ich starte grade eine kleine Umfrage:

Welche Anforderungen würdet Ihr an eine Telefonkonferenz stellen?Welche Funktionen müsste diese bieten?


Gruss
Tom
 

geschrieben am 26.04.2011 um 19:50 von Selly

Re: Telefonkonferenz

"AS-Call.de" wrote:
Hallo, ich starte grade eine kleine Umfrage:

Welche Anforderungen würdet Ihr an eine Telefonkonferenz stellen?Welche Funktionen müsste diese bieten?


Gruss
Tom


Also generell würde ich mir wünschen, dass eine Konferenz nicht die DSL-Geschwindigkeit zu sehr drosselt und man weiterhin gut surfen oder andere Sachen machen kann. Außerdem ists wichtig, dass man auch etwas versteht, wenn mal 3 Leute gleichzeitig versuchen zu reden. Das ist so ziemlich das wichtigste. Die Qualität der Stimmen sind natürlich auch immer ein tolles Kriterium - liegt aber konträr dazu, dass man noch weiter mit DSL surfen will.
 

geschrieben am 27.04.2011 um 15:38 von Otaku19

da es auch dann recht schwer wird etwas zu verstehen wenn 3 Leute durcheinander plappern wenn man gemeinsam in einem meetingraum hockt wirds via Konferenzsystem nicht besser werden.
Und bevor ein Gespräch das surfen behindert passiert eher der umgekehrte Fall.
 

geschrieben am 14.05.2013 um 05:06 von ReginaNetzwerk

Hallo, man muss für eine ordentliche Telefonkonferenz eine ziemlich gute DSL Verbindung haben, da sonst die Verbindung manchmal abstürzen kann. Ansonsten kann man ja auch mittlerweile eine Konferenz mit dem Handy starten.
 

geschrieben am 15.05.2013 um 05:55 von Alonso

Hallo,

da kann ich meiner Vorposterin auf jeden Fall nur zustimmen. Ohne eine passende DSL-Verbindung kannst du das mit der Telefonkonferenz wirklich knicken. Am besten wäre es ganz einfach ein persönliches Treffen zu arrangieren.
 

geschrieben am 29.01.2014 um 22:55 von BigDog11

Hmmm... also was ist jetzt eine gute DSL-Verbindung?

2000,3000, 6000 ?

Ich hatte früher öfter Telefonkonferenzen, als ich nur 2000er DSL hatte, und solange die nicht mit mehr als 5-6 Leuten stattfanden, gab es auch keine Probleme mit der Sprachqualität.

Aber gut, kann ja auch an anderen Faktoren liegen.
 

geschrieben am 01.05.2014 um 11:26 von Boulciance

Mittler Weile würde ich unter einer 6000 der Leitung keine Telefonkonferenz mehr abhalten, wenn man einigermaßen eine gute Sprachqualität bekommen möchte. Alles darunter bietet zu viele Störungen an. Ein Kollege hat eine 50000 Leitung und das wahr natürlich ein fantastisches Arbeiten, ganz ohne ruckeln, Störungen der Sprachqualität oder dergleichen. Kostet dann aber auch einiges mehr.
 

geschrieben am 03.05.2014 um 14:55 von Boulciance

Hab mich noch einmal erkundigt. Kollege nutzt seine 50000er Leitung über Vodafone und das zu einem recht günstigen Preis. Da er schon ewig dort Kunde ist bekommt er die Leitung für 35 Euro im Monat. Würde ich mir sofort holen, wenn es nicht gerade Vodafone wäre. :)
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 14.12.2017