Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerkkomponenten

 
m0n0wall - wireless

geschrieben am 26.02.2007 um 20:33 von radioactiveman

hallo

habe das "wrap-1.22.img" au meiner monowall installiert.

nun erscheint auf dem web-interface der monowall unter "status->wireless" folgende fehlermeldung: "No supported wireless interfaces were found for status display (only cards that use the wi(n) driver are suppported"

woran kann das liegen?
wireless karte&antenne sind installiert.

irgendwas in der config?

danke für antworten
gruuzz
 

geschrieben am 26.02.2007 um 22:26 von Mirko

Die Auswahl an unterstützten WLAN-Karten ist bei der m0n0wall nicht so sonderlich groß. Was für eine Karte hast Du denn im Einsatz?

Mirko
 

geschrieben am 26.02.2007 um 22:33 von radioactiveman

monowall komponenten:

1 pigsma Pigtail cable I-PEX -> reverse SMA
1 cm9 Wistron CM9 miniPCI card
1 antsma Antenna reverse SMA

1 wrap1e103 WRAP.1E-1 router board (2 LAN 128 MB)
1 case1c1 Enclosure for WRAP.1-1 (2 LAN, alu)
1 ac18veur AC adapter 18V euro for IT equipment
 

geschrieben am 01.03.2007 um 21:22 von Mirko

Lies mal

http://doc.m0n0.ch/handbook/hardware-wireless.html
http://www.freebsd.org/releases/4.11R/hardware-i386.html#AEN1396

Auf der m0n0wall Mailing List gibt es auch sehr wenige Erfolgsberichte zum Thema m0n0 und WLAN.

Die WLAN-Unterstützung bei http://pfsense.org/ soll wohl etwas besser sein.

Mirko
 

geschrieben am 02.03.2007 um 17:17 von radioactiveman

danke für deine antwort werde es mal mit pfsense versuchen.=)
 

geschrieben am 02.03.2007 um 18:01 von radioactiveman

herrlich funktioniert mit pfsens *phuu*
ciao
 

geschrieben am 02.03.2007 um 22:28 von Mike

Wenn die Version 1.3 von m0n0wall stable ist kannst du es wieder mal Probieren.

Denn dann wird FreeBSD 6.X verwendet, was eine besser Hardware Erkennung haben soll...


Quote:
1.3 which is based on FreeBSD 6.2 and has better hardware support, as well as a few new features, but also has higher hardware requirements than the FreeBSD 4.x based versions

 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 12.12.2017