Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerkkomponenten

 
Kein Link bei 10/100MBit NW-Karten

geschrieben am 18.09.2008 um 20:20 von Markus607

Hallo zusammen!

Ich habe ein ca. 150m langes Cat5e Erdkabel verlegt, auf beiden Seiten richtig mittels jeweils einer Cat.6 (250MHz) Connection Box aufgelegt und von dort aus dann mit einem normalen Cat5e Kabel an den PC bzw. an die Solaranlage angeschlossen.

Problem ist, dass ich ausschließlich mit einer 10/100/1000MBit Netzwerkkarte (Intel, onBoard in einem Laptop) einen Link bekomme. Die Verbindung läuft dann aber trotzdem nur auf 10MBit.

Wenn ich das Kabel an einen PC anschließe, in dem "nur" eine 10/100MBit Netzwerkkarte verbaut ist, bekomme ich überhaupt keinen Link. Egal ob ich die Karte auf Autoübertragungsrate/Autoduplexrate stelle oder ob ich diese manuell auf 10MBit oder 100MBit (Voll- /Halbduplex) festlege.

Was kann ich machen, ausser eine 10/100/1000MBit Netzwerkkarte für meinen PC zu kaufen, die dann doch nur auf 10MBit läuft?

Über schnelle Antworten würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße!
Markus
 

geschrieben am 18.09.2008 um 21:27 von Mirko

150 Meter Cat5e + Dosen + Patchkabel sind schon eine ganze Menge. Normalerweise geht man von 90 Metern + 2x5 Meter Patchkabel aus. Bei dieser Länge hätte ich hochwertiges Kabel wie Cat7 oder LWL genommen.

Sind die Dosen ordentlich aufgelegt? Den Link mal messen lassen?

Am stabilsten wird die Verbindung sicher mit 10 MBit/s fest eingestellt. Welche Bandbreite brauchst Du denn?

Mirko
 

geschrieben am 19.09.2008 um 19:20 von Markus607

Hallo Mirko!
Die 150m waren nur grob geschätzt, es müssten genauer gesagt ca. 115m sein + 2x Connection Box + jeweils 1m Patchkabel.

Alle acht Adern haben von einem zum anderen Kabelende Durchgang, es ist also alles ordentlich aufgelegt.

Auf die Bandbreite kommt es bei dieser Verkabelung eigentlich gar nicht so an, aber ich bekomme mit einer normalen 10/100MBit Karte überhaupt keinen Link, egal wie ich diese einstelle.
Mit einer 1000MBit Netzwerkkarte bekomme ich sofort einen Link, allerdings dann komischerweise im 10MBit Betrieb, was ich überhaupt nicht verstehe.

Ein richtiger Leitungsprüfer liegt mir leider nicht vor, habe nur den Durchgang aller Adern mittels Multimeter gemessen.

Hat noch jemand Ratschläge oder Ideen?

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Markus
 

geschrieben am 20.09.2008 um 12:13 von bewa

"Markus607" wrote:

Ein richtiger Leitungsprüfer liegt mir leider nicht vor, habe nur den Durchgang aller Adern mittels Multimeter gemessen.


Wie ist denn das Kabel auf die Connection Box aufgelegt? Von der Symptomatik her könnte es sich um Split Pair - Adern nicht paarig oder falsch zugeordnet - evtl. verbunden mit weiteren Fehlern handeln. (Verdrillung zu stark aufgedröselt, usw.)

Kontrolliere mal, ob die Paarigkeit korrekt ist, usw.
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 22.10.2017