Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerkkomponenten

 
!!Benötige dringend neue Netzwerkhardware

geschrieben am 18.07.2007 um 20:22 von drdoom

Hallo,
ich habs irgendwie zu stande gebracht meine interne modem/router software so zu verändern das das gerät kaputt ist. (Bitte keine weiteren fragen)
Was ich brauche ist ein sicherer dsl modem/router der es mir erlaubt umstandslos verschlüsselte verbindungen über meinen isp laufen zu lassen, mein vertrag bei der deutschen telekom läuft noch 11 monate und ich sehe es nicht ein 130,- für ein speedport200 modem zu blechen.
Ich selbst bin relativ neu in der pc materie, aber sinn für qualität hab ich alle mal.

meine anforderungen an die neue hardware:
-dsl modem mit router
-ich möchte meine firewall nur noch im router haben und keine internet security suites instalieren, (mit der heutigen hardware ist das möglich?)

kann mir jemand weiterhelfen? für jeden lösungsvorschlag besten dank!!
:)
 

geschrieben am 18.07.2007 um 22:06 von Gurrnder

Hallo

Ich denke eine FRITZ!Box ist ziemlich genau was du brauchst.

http://www.fritz-shop.ch/default.asp?mode=21&kat=19

Die haben noch andere Produkte wenn das nichts ist.

mfg
Gurrnder
 

geschrieben am 18.07.2007 um 22:19 von drdoom

hm, wlan nutze ich nicht wirklich, hab nen analogen dsl anschluss und selbst mein telefon hab ich ausgeschalten, ich hab ausserdem vor ein linux system als client zu benutzen, bin aber noch nicht sicher welches, meine software anforderungen sind irc und webbrowsen
 

geschrieben am 18.07.2007 um 23:52 von Gurrnder

hmm ...

Du sagst du hast vorraussichtlich nur einen Clienten?

Was heist die Software deines Gerätes ist kaputt? Wie verhält es sich oder wie verhält es sich eben nicht? Hast du schon versucht den Reset knopf zu drücken?

Ich kann dir leider kein weiteres Gerät empfehlen ... dazu kenn ich die dinger einfach nicht genug. Aber so wies ausschaut musst du schon mti 100 Euro rechnen ... aber eben ich hab keine ahnung^^.

Frag mal bei deinem Anbieter nach ... du hast bestimmt so etwas wie eine Garantie bekommen. Aber die ist sicherlich setzte Woche abgelaufen stimmts?^^

mfg
Gurrnder

ps. Egal was du dir zulegst ich rate dir von Netgear ab ...
pps. Zum Thema Firewall (sicherheit) habe ich hier etwas geschrieben: http://www.nwlab.net/forum/viewtopic.php?t=630
 

geschrieben am 19.07.2007 um 13:24 von drdoom

hi,
hab gerade den bericht gelesen und das alles kommt mir sehr bekannt vor, lol, ich hatte die eumex300ip, das ist ein modem/router der telekom welcher einen geöffneten port nach aussen hat den man zum reseten verwenden sollte. das ist auf jeden fall nicht sicher sondern ne verarschung, ich kann auf die software im router nicht mehr zugreifen, und da ich kein freund grosser worte bin, flog das ding direkt an die wand.
hatte mir dann den speedport200 bestellt und was kam, die eumex200 zum preis von 50,-. netgear habe ich nicht vor zu benutzen

wenn ich kein passendes cisco gerät etc finde werde ich mir meinen eigenen router baun. halb professionelle toy lösungen kommen mir nich ins haus sonst flipp ich aus http://www.libe.net/themen/den_alten_PC_als_Router.php

was das kostet intresiert eigentlich nicht, hauptsache es funktioniert und ist sicher.

grüsse aus franken
 

geschrieben am 20.07.2007 um 14:27 von Gurrnder

hmm ... also wenn du einen richtigen pc als router verwenden willst ... naja ... du hast da halt eine RIESEN leistung drinn und alles was du brauchst is nichtmal 1% davon ...

Ein Kollege hat einen Fileserver auf dem er auch seinen Router am laufen hat ... somit ist die leistung halt nicht verloren.

Naja ich kann dir da scheinbar nicht helfen.
 

geschrieben am 21.07.2007 um 23:02 von drdoom

moin,
das mit der leistung leuchted mir ein, wie setz dein kollege bitte den fserv auf den router, das versteh ich jetzt noch nicht ganz.

http://www.nwlab.net/tutorials/m0n0wall/m0n0wall-dsl-router.html

ich werde mal den hier versuchen.

trotzdem vielen dank deine antworten
mfg doom
 

geschrieben am 22.07.2007 um 06:09 von Gurrnder

Hi ... also wie er das genau gelöst hat weiss ich nicht aber ich glaube der Router läuft via VMWare auf einer Virtuellen maschine.

Zu der lösung mit den WRAPs kann ich dir nur sagen, dass sie leider nicht billig ist und diese WRAPs von der Firma PC Engines nicht mehr vertrieben werden da bald die ALIX Boards kommen. Weiss ich weil ich vor ein paar Tagen aus Interesse nachgefragt habe.
Vereinzelt kannst du sie aber noch bei Ebay finden für um di 130 - 160 Euro.

Da du halt ein Kleines Netzwerk hast, denke ich aber die preiswerteste Lösung ist dir ein gutes angebot eines Fertigprodukts zu suchen.

Wenn mein Kollege mal Online kommt oder ich ihn sehe Frag ich ihn wie er das genau gemacht hat ... evt hilfts ja.

mfg
Gurrnder

EDIT: Guck dir den mal an ... jetzt so um di 20Euro
 

geschrieben am 04.08.2007 um 16:13 von drdoom

ahoi,

"Gurrnder" wrote:
Hi ... also wie er das genau gelöst hat weiss ich nicht aber ich glaube der Router läuft via VMWare auf einer Virtuellen maschine.

Zu der lösung mit den WRAPs kann ich dir nur sagen, dass sie leider nicht billig ist und diese WRAPs von der Firma PC Engines nicht mehr vertrieben werden da bald die ALIX Boards kommen. Weiss ich weil ich vor ein paar Tagen aus Interesse nachgefragt habe.
Vereinzelt kannst du sie aber noch bei Ebay finden für um di 130 - 160 Euro.


hab grad gegoogelt und nichts zu der alix hardware gefunden, hast du da eventuell einen link für?

Quote:
Da du halt ein Kleines Netzwerk hast, denke ich aber die preiswerteste Lösung ist dir ein gutes angebot eines Fertigprodukts zu suchen.


wie gesagt, der preis spielt die kleinste rolle, ich habe schon über ein cisco 800 nachgedacht und werde höchstwahrscheinlich auch auf diesen zurück greifen sollte das alix board nicht meinen ansprüchen entgegen kommen,
mit cisco wäre ich auf jeden fall gut bedient oder sehe ich das falsch?

Quote:


von Digitus hab ich noch nie gehört, mal googlen

dickes danke und viele grüsse
 

geschrieben am 05.08.2007 um 13:53 von Gurrnder

hier der link zu den ALIX board ... ich weiss aber nicht ob die schon verkauft werden.

http://www.pcengines.ch/alix.htm

Was du nimmst ist schlussendlich deine Entscheidung.
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 18.10.2017