Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerke einrichten

 
WLAN-Router als Access Point nutzen

geschrieben am 20.09.2010 um 19:20 von unwissender

Hallo, ich bitte um Hilfe.

bin durch google auf diese Seite gestoßen und habe mir die betreffende Anleitung ausgedruckt. Nur leider, sonst würde ich mich ja hier nicht melden, funktioniert mein Netzwerk nicht.
Bin jetzt bei Vodafone und habe daher eine easybox 802. Aus alten Zeiten besitze ich noch eine fritzbox fon wlan, welche ich als wlan-access point nutzen möchte um meiner Tochter (6Etagen unter meiner Wohnung) einen Internetzugang einzurichten.
Vorgestellt habe ich mir das folgendermaßen:
Die easybox wird als Router verwendet und bringt mich ins Internet (funktioniert prima mit 6000er Leitung was die Telekom nie zustande gebracht hat) Nun möchte ich an die easybox mittels Netzwerkkabel die fritzbox anschließen (auf dem Balkon) und mit dieser über wlan meine Tochter versorgen. Durch die Aufstellung auf dem Balkon kann ich eine kleine externe Antenne (1m verlustarmes Antennenkabel) über der Brüstung installieren und erspare dem wlan eine Betonwand.
Bei der IP vergabe stoße ich aber an meine Grenzen, da ich nicht weiß welche Angaben der easybox für die fritzbox die richtigen sind.
Bei der easybox finde ich folgende Angaben:

internet:

WAN IP = 188.102.36.72
Subnet = 255.255.255.255
Gateway=188.103.32.1
Prim.DNS=195.50.140.248
Sek.DNS=195.50.140.246

Gateway:

IP = 192.168.2.1
Subnet=255.255.255.0

LAN MAC = 00-26..........
Wlan MAC = 00-26........
WAN MAC = 00-26...........

Wenn mir jemand sagen könnte, was ich nun in der fritzbox eintragen muss, damit meine Tochter über wlan ins Internet kann. Bei der easybox ist wlan ausgeschaltet weil ich es nicht brauche.

Mit freundlichen Grüßen

unwissender
 

geschrieben am 21.09.2010 um 07:50 von Otaku19

Du kannst die Fritzbox entweder als Router belassen und eben Cleints die via WLAN angebunden sind in dein internes Netz natten oder eben das Ding als reines Layer 2 Device benutzen, da gibts bestimmt ne Anleitung vom Hersteller dafür.

Was ich an deiner Stelle eher nicht machen würde ist irgendwelchen Unsinn am Balkon zu montieren, schon mal über die Blitzgefahr Gedanken gemacht ? Abgesehen davon ist die die FB kein Outdoor Gerät.

Also ich würde einfach sagen...die paar kröten die ein Internetzugang heutzutage kostet, kann man sich ruhig leisten
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 23.10.2017