Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerke einrichten

 
Sitecom Router als Accesspoint konfigurieren

geschrieben am 18.04.2017 um 13:59 von baumato

Einen schönen Guten Tag, hier im Forum,

wie der Titel schon verrät, möchte ich gerne einen "Sitecom wireless router N300" mit der IP-Adresse "192.168.0.1" als Wlan-Router hinter ein "Hitron CVE-30360" (Modem) von Kabel Deutschland bereitgestellt) ebenfalls mit der IP-Adresse "192.168.0.1" schalten. Ich habe gelesen, dass man dazu den Sitecom N300 als Accesspoint konfigurieren muss. Ehrlich gesagt, habe ich aber keine Anleitung dazu richtig verstanden und bin deshalb schon öfter gescheitert...

Wie kriege ich es hin, dass ich danach ein toll funktionierendes WLAN habe?


Vielen Dank für alle Antworten schon im Vorraus



PS.: Bei dem CVE-30360-Modem handelt es sich um ein Wlan-fähiges Gerät, aber Wlan ist von Kabel Deutschand nicht freigeschaltet und es würde ja extra kosten, es freischalten zu lassen.
 

geschrieben am 16.05.2017 um 14:53 von RamonaWilke

Wie kann Kabel Deutschland denn das WLAN sperren?
Wenn der Router das von Haus aus kann, sollte das auch benutzbar sein.
Da würde ich ansetzen und nicht zwei Router hintereinander schalten.

 

geschrieben am 03.09.2017 um 15:34 von elo22

"RamonaWilke" wrote:
Wie kann Kabel Deutschland denn das WLAN sperren?

Mit einer angepassten Firmware.

Lutz
 

geschrieben am 18.10.2017 um 08:08 von NetizenKhan

Quote:

wie der Titel schon verrät, möchte ich gerne einen "Sitecom wireless router N300" mit der IP-Adresse "192.168.0.1" als Wlan-Router hinter ein "Hitron CVE-30360" (Modem) von Kabel Deutschland bereitgestellt) ebenfalls mit der IP-Adresse "192.168.0.1" schalten.

Kannst du nicht. Zwei Geräte können nicht die selbe IP-Adresse haben!

Quote:

Ich habe gelesen, dass man dazu den Sitecom N300 als Accesspoint konfigurieren muss.


Das geht. N300 nicht als Router sondern als reinen Access Point konfigurireren. Dann braucht er keine IP⁻Adresse.

Quote:

PS.: Bei dem CVE-30360-Modem handelt es sich um ein Wlan-fähiges Gerät, aber Wlan ist von Kabel Deutschand nicht freigeschaltet und es würde ja extra kosten, es freischalten zu lassen.

Wie schon hingewiesen, das ist fragwürdig. Aber, wenn du einen N600 hast und dir nichts ausmachst das immer laufen zu lassen, geht es ja.[/quote]
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 24.10.2017