Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerke einrichten

 
Separates Netzwerk mit Zugiffsbeschränkung und Fernzugriff

geschrieben am 25.02.2011 um 09:22 von Adama

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und hoffe mal, dass ich mich soweit an die Regeln gehalten hab.

Ich hab folgende Frage:
Ich habe ein Heimnetzwerk mit einem eine eigenen Server und Pc und weitere PCs von anderen Personen. Jetzt müsste ich den Server und den Pc so vernetzen, dass die anderen PCs keinen Zugriff darauf haben und die zweite Bedingung ist, dass ich von einem weiteren PC vom Internet aus auf den Server zugreifen können muss.
Hätte irgendeiner einen Tipp für die Umsetzung? Ich hatte mal an ein VPN gedacht.?

Danke für eure Hilfe,

Lg Adama
 

geschrieben am 25.02.2011 um 12:08 von Otaku19

VPN ? nene, da brauchst ne logische Trennung zwischen den beiden Segmenten "Server/PC"=Segment 1 und "anderePCs"= Segment2. Beide landen schlussendlich am Device das den Internetzugang herstellt.

Jetzt kommts zuerst mal drauf an was du denn an Hardware hast und wie viel du gewillt bist zu investieren.
 

geschrieben am 25.02.2011 um 14:00 von Adama

Also ich habe zu Hause einen WLAN Router von dem geht eine netzwerkverbindung zu einem Switch und der verteilt das auf Haus. Daran hängen dann der Server und der PC zu Hause.
Auserhalb siehts so aus, dass ich einen Laptop habe, der wiederum über einen WLAN Router ins Internet kommt.

Wenn ich das richtig verstanden habe, reicht wahrscheinlich ein Standard Router nicht aus, um zwei Netzwerke die daran hängen logisch zu trennen?

Mit welchen Ausgaben wäre zu rechnen der was bräuchte ich konkret?
 

geschrieben am 28.02.2011 um 08:15 von Otaku19

achso, das sind 2 verschiedene Standorte ?
 

geschrieben am 28.02.2011 um 09:06 von Adama

Ja sind 2 verschiedene Orte.
Also der Router hat einige Funktionen, also ich könnte zumindest den Server und den PC vor Ort in ein VLAN stecken nur wie mach ich das mit dem externen PC?
 

geschrieben am 28.02.2011 um 09:23 von Otaku19

den dann per VPN "einbinden", etnweder du macht eien site2site verbindung, in dem fall fall würde sich aber ein remote access vpn eher anbieten
 

geschrieben am 28.02.2011 um 12:42 von Adama

Also VPN zwischen PC und Server und der externe klinkt sich dann per Client ein, so was in der art?
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 22.10.2017