Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerke einrichten

 
OpenVPN und Netgear Firewall (FVS338 / DGFV338)

geschrieben am 06.10.2007 um 16:05 von smalloffice

Hat jemand bereits OpenVPN zusammen mit einer Netgear Firewall (bevorzugt FVS338 oder DGFV338) betrieben und kann über Erfahrungen berichten? - Danke!
 

geschrieben am 06.10.2007 um 17:08 von Mirko

Die beiden Netgear-Router machen doch klassichen IPSec, oder? Das wird mit OpenVPN und SSL nicht funktionieren.

Mirko
 

geschrieben am 08.10.2007 um 08:40 von Otaku19

kommt drauf an wo der Tunnel terminieren soll würd ich mal sagen :)
 

geschrieben am 08.10.2007 um 19:57 von smalloffice

"Otaku19" wrote:
kommt drauf an wo der Tunnel terminieren soll würd ich mal sagen :)


Das ist natürlich richtig; allerdings hatte ich mir schon gedacht, die Tunnel auf dem Router zu terminieren. Ich dachte eher in Richtung m0n0wall-Mod, aber die geht wohl nur mit Linksys (und da auch nur mit einigen - älteren - Modellen, wie es scheint).

Danke Euch für die Hilfe.
 

geschrieben am 09.10.2007 um 07:22 von Mirko

SSL-Tunnel durch den Router ist natürlich kein Problem. Einen SSL-Tunnel terminieren können die beiden genannten leider nicht.

OpenVPN auf meinem WRT54G funktioniert ganz orderntlich.

Mirko
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 15.12.2017