Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Netzwerke einrichten

 
Fritz-Box, Y-Kabel und dLan

geschrieben am 28.06.2011 um 12:22 von gnukatze

Hallo, eine laienhafte Frage; kann ich ein d-Lan benutzen, um das Y-Kabel von Splitter und die Fritz Box miteinander zu verbinden? Das Problem besteht darin, dass bei mir im Keller die Anschlüsse der Telekom sind aber bei der Instalation der Fritz-Box 7270 an dortiger Stelle a) der Empfang der DECT Telefone sehr schlecht ist und b) die WLan Empfangsqualität auch recht miserabel ist.

Die Lösung wäre, dass die Fritz-Box wenigstens eine Etage höher installiert wird. Ein längeres Kabel kann und will ich nicht durch's Haus ziehen und so dachte ich mir die Möglichkeit via dLan aus.

Hat jemand Erfahrung damit?
 

geschrieben am 29.06.2011 um 08:56 von Otaku19

kannst du vergessen
 

geschrieben am 01.07.2011 um 23:26 von gnukatze

Danke für Deine Antwort. So habe ich ne ganze Menge Euronen gespart um das selber zu testen.
 

geschrieben am 25.07.2011 um 12:37 von Otaku19

hättest dann eben onlien bestellt und wieder zurückgeschickt :) ne über solche systme funktioniert nur ethernet, kein ISDN oder POTS
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 23.10.2017