Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Netzwerktechnik - Forum Internetzugang

 
Windows 7 Problem

geschrieben am 12.10.2011 um 10:59 von fpet

Hallo Forum,
ich hoffe ich bin hier richtig, wenn nicht, dann bitte um Entschuldigung.

Mein Problem:
Ich betreue ein Firmennetzwerk mit 21 PCs aufgeteilt auf 3 Standorte.
Die Standorte sind per VPN Tunnel miteinander verbunden. Telefonie ist nur per VoIP.
Alle Rechner haben XP-Prof. installiert.

Nun habe ich auf einem PC Win 7 Prof. 64Bit installiert, und damit haben die Probleme begonnen.
Ist dieser Win7 Rechner in Betrieb, geht auf allen anderen Arbeitsplätzen dieses Standortes die Internetverbindung schlecht, bis gar nicht mehr. Das heißt, dass nur mehr sporadisch eine Website angezeigt wird, bzw. Mails per POP3 hin und wieder abgefragt werden können.
Es betrifft aber nur die Filiale mit dem Win7 PC. Ausserdem funktioniert der Tunnel und VoIP problemlos. Es lassen sich alle PCs und Geräte anpingen und die Fernwartung per Teamviewer und RealVNC passt auch.

Schalte ich den Win7 PC aus dann kann wieder jeder andere PC problemlos surfen und Mails abrufen.
Gibt es da vielleicht ein bekanntes Problem bei Win7?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Peter
 

geschrieben am 12.10.2011 um 12:00 von Otaku19

wäre mir nichts bekannt, auf dem W7 Rechner läuft wohl irgendein Mist
 

geschrieben am 12.10.2011 um 12:50 von fpet

Das Problem hat sich erledigt.

IPv6 deaktiviert und alles wieder OK.
 

geschrieben am 12.10.2011 um 15:17 von Otaku19

solte aber völlig wurst sein, das würde ich mir mal genauer anschauen
 

geschrieben am 12.10.2011 um 15:25 von fpet

Ich hab die Empfehlung bekommen das IPv6 zu deaktivieren, weil ältere Router/Switches ev. damit nicht umgehen können. Und wir haben einen Router, der einige Jahre alt ist.
 

geschrieben am 13.10.2011 um 12:24 von Otaku19

was kompletter Unsinn ist. den Switches an sich ist es schon mal vollkommen wurscht welche Frame sie transportieren, es mus halt Ethernet sein, welches Protokoll da drin ist spielt auf einfachen switches keine Rolle

Und ein Router der gar kein ipv6 spricht, dem sollte das ebenfalls vollkommen wurscht sein.

Das Problem musst du auf jeden Fall näher beleuchten, v6 steht quasi vor der Tür und es werden bald mehr Rechner mit v6 im Netz unterwegs sein
 

geschrieben am 23.07.2014 um 15:26 von Boulciance

IPv6 hätte ich auch mal gecheckt, aber schön, dass du es gelöst hast
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 15.12.2017