Netzwerkanalyse, Fehlersuche, Testberichte
Home / News
Netzwerkanalyse
Grundlagen
Verkabelung
Erste Schritte
Baselining
Let's sniff
Tools
Auswerten/Filtern
Typische Probleme 1
Typische Probleme 2
Sicherheit
Bücher
Tutorials
Cacti
DSL einrichten
DynDNS einrichten
m0n0wall | pfSense
Nmap
VirtualBox
Wireshark
Forum
Shop
FAQ
Know How
Testberichte
Hardware-DB
Events
Netzwerklexikon
Links / Service
Suche
Kontakt
Impressum
Feedback
Sitemap
Partner
Unser Partner für
SSL Zertifikate
ist Checkdomain GmbH.
Netzwerktechnik Forum

Forum Netzwerktechnik (Archiv)

Kategorie Allgemeines - Forum Off-Topic

 
Telefonanlage x-fach-unendliche Skalierbarkeit?

geschrieben am 22.02.2012 um 16:12 von Terrakotta

Hallo Netzwerker!

ich möchte für unser Unternehmen die Telefonanlage wechseln, weil mir dieses ISDN-Gefrickel auf den Keks geht. (Habe dementsprechend auch ein recht hohes Budget), also Ankäufe von neuen Geräten wäre kein Problem. Ich würde gerne auf das Angebot von nfon zurückgreifen. (https://www.nfon.net/de/telefonanlage/kleine-unternehmen/ueberblick.html) Allerdings bin ich mir bei einigen Sachen nicht wirklich sicher, was die Umsetzbarkeit angeht.

Auf der Seite steht, dass das System an die Firmengröße anpassbar sei, aber das geht doch nur, wenn wir auch eine dementsprechende Leitung haben, oder? Wieviele Telefone kann ich bei einer 64000-Leitung maximal einbinden, ohne einen Unterschied beim Surfen zu haben? (Es wird nur gesurft, Flash ist deaktiviert, Downloads werden beim vorgeschalteten Proxy rausgeschmissen usw.) Wieviele könnten gleichzeitig telefonieren etc... ? Oder kann mir jemand vielleicht sogar direkt noch etwas über den Service bei dem Anbieter sagen?
 

geschrieben am 22.02.2012 um 16:31 von Otaku19

Wenn man genug Bandbreite hat, dann lassen sich race conditions relativ einfach mit QoS bändigen, VoIP bekommt einfach höchste Priorität in den Queues und zugesicherte Bandbreite, alles andere wird eben dementsprechend geshaped falls notwendig.

Ansonsten, was ist hohes Budget ? Da stell ich mir nämlich eien gscheite Anlage bei dir im Haus vor. Bei dem Anbieter muss dir klar sein das es ohne Internet auch keien Telefonie gibt :) POTS/ISDN ist POTS/ISDN, fertig...oder bei mehr Anschlüssen halt ne E1.

Ich würde halt abklären was du jetzt alles wirklich benötigst:
Wie viele Endstellen, mit oder ohne Durchwahl
Fax ?
Wenns eine Anlage vor Ort wird, wer wartet und konfiguriert die dann ?
Soll da auch gleich Video drüberrauschen ?
 

geschrieben am 23.02.2012 um 10:35 von Terrakotta

"Otaku19" wrote:

Wie viele Endstellen, mit oder ohne Durchwahl
Fax ?
Wenns eine Anlage vor Ort wird, wer wartet und konfiguriert die dann ?
Soll da auch gleich Video drüberrauschen ?


Naja, eben nicht Vorort, die Anlage (bzw. das meiste) soll bei nfon liegen ^^ ... hatte gehofft die meiste arbeite auf die abwälzen zu können, sodass ich bei störungen nur noch auf Rückmeldung von denen warten muss und nicht durch die Häuser rennen muss ;)

Naja, Fax halt, ich brauch eben Fax, was soll man machen irgendwer steht halt noch auf Papier ^^....

Wie Video drüberrauschen? Das hab ich jetzt nicht richtig verstanden
 

geschrieben am 23.02.2012 um 16:28 von Otaku19

na manche wollen gleiche eine einzige Lösung für sämtliche Telekommunikation: VoIP intern wie nach extern, Anbidnung ans normale Telefon netz, Videokonferenzen, evtl noch n Callcenter,...bei solchen Anforderungen gehen gehosteten Lösungen die Puste aus
 

geschrieben am 27.02.2012 um 17:23 von Terrakotta

"Otaku19" wrote:
na manche wollen gleiche eine einzige Lösung für sämtliche Telekommunikation: VoIP intern wie nach extern, Anbidnung ans normale Telefon netz, Videokonferenzen, evtl noch n Callcenter,...bei solchen Anforderungen gehen gehosteten Lösungen die Puste aus


Ok, also in und extern ja, anbindung auch ans telefonnetz, Videokonferenzen nicht, callcenter zum glück auch nicht ^^ .... Ich denke auch, dass man davon ausgehen darf, dass nicht alle Personen gleichzeitig da sind und telefonieren.
 

[ Dieses Thema im Live-Forum aufrufen ]

Sie befinden sich im Archiv des Forums.
Zum Forum

Archiv erstellt mit phpBB2HTML 0.1 - Foren in statisches HTML umwandeln © 2006 Mirko Kulpa

 

 
© 2004-2015, network lab - we make your net work - Netzwerkforum
aktualisiert am 13.12.2017